11 Möglichkeiten, um Ihre juckende Kopfhaut zu sortieren

Hier erfahren Sie, wie Sie eine eigensinnige Kopfhaut beruhigen.

Giphy

4) Nicht mit Klebstoff hängen bleiben

'Inhaltsstoffe vom Typ Kleber oder Harz (Sie finden sie in vielen Haarsprays sowie in voluminösen und lockenfördernden Stylingprodukten) können auch die Kopfhaut ersticken, wenn sie nicht regelmäßig ausgewaschen werden', sagt Tom. Verwenden Sie einmal pro Woche ein SLS-freies Klärshampoo. wir mögen Unites Weekender Shampoo .



5) Ölen

'Wie bei der Haut an jedem anderen Körperteil kann ein trockenes, straffes Gefühl auf einen Mangel an Feuchtigkeit und Ölen zurückzuführen sein, sowohl in Ihrer Ernährung als auch topisch angewendet', sagt die Trichologin Sara Allison. Essen Sie viel gesundes Fett (Nüsse, Avocados, fettiger Fisch) und investieren Sie in regelmäßige Feuchtigkeitsmasken oder Ölbehandlungen für Ihr Haar und Ihre Kopfhaut. VersuchenLeonor Greyl Secret de Beauté Öl.

WIR VERDIENEN EINE KOMMISSION AUS PRODUKTEN, DIE ÜBER EINIGE LINKS IN DIESEM ARTIKEL GEKAUFT WERDEN

Giphy

8) Peeling deinen Kopf

Alternativ können Sie auch einmal pro Woche Zellen ablösen, indem Sie Ihre Kopfhaut wie Ihr Gesicht peelen. Sie könnten ein Kopfhautpeeling verwenden, aber Produkte, die Fruchtenzyme oder Salicylsäure enthalten (die beide tote Zellen ohne Schrubben ablösen), sind die schonendste Option. Wirwie Philip Kingsleys Itchy Scalp Mask.

Mit freundlicher Genehmigung der MarkeMatrix Biolage Cleansing Conditioner - Feines Haar (500 ml)Matrix Biolage lookfantastic.com£ 14.25 Kaufe jetzt

10) Seien Sie konsequent

'Wenn Sie ölige Flocken und rote, fettige Flecken haben, die mit weißen oder gelben Schuppen auf Ihrer Kopfhaut (oder sogar anderswo) bedeckt sind, haben Sie eine seborrhoische Dermatitis', sagt Sara. 'Es wird durch einen Hefekeim verursacht, der sich von überschüssigem Talg ernährt und durch eine allergische Reaktion auf Stress, Kosmetika oder Lebensmittel ausgelöst wird.' Ein Mangel an Hygiene kann den Zustand ebenfalls auslösen, aber Sie müssten ziemlich schmuddelig sein, damit dies der Fall ist. Es kann kommen und gehen und ist mit Schuppenshampoos behandelbar - aber Sie müssen sie konsequent verwenden, damit die Schuppen fern bleiben. Eine kraftvolle aber sanfte Option ist Philip Kingsleys flockiges juckendes Kopfhautshampoo . Wenn nach einigen Wochen kein Schuppenshampoo wirkt, suchen Sie einen Hausarzt oder Trichologen auf, da Sie möglicherweise eine stärkere verschreibungspflichtige Behandlung benötigen.

Verwandte Geschichte