13 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein Bi-Mädchen treffen

Nein, wir werden dich nicht betrügen. FFS.



Tumblr

6. Oder ein Freund.Ja, wir können ohne männliche Penetration ziemlich glücklich leben. Viele Lesben haben Angst davor, Bi-Girls zu treffen, falls sie mit einem Mann „davonlaufen“. Ich kann nicht einmal anfangen zu zählen, wie oft ich die 'B-Bombe' abgeworfen habe und das Mädchen, mit dem ich gesprochen habe, plötzlich die Toilette gebraucht hat und dann ein paar Minuten später gesehen wurde, wie ich mich mit jemand anderem auf der Website unterhielt andere Seite des Raumes.



7. Wir sind nicht gierig.Entgegen der landläufigen Meinung stellen wir uns nicht die gesamte Bevölkerung vor, genauso wenig wie heterosexuelle Mädchen jeden einzelnen Kerl. Woody Allen hat eine Menge zu verantworten mit seinem Kommentar 'Verdoppelt deine Chancen an einem Samstagabend'.

8. Sie werden sich an die Anekdoten unserer Ex-Freundin gewöhnen.Es ist ein bisschen süß, wenn du noch ein kleines Double-Take machst. Mach dir keine Sorgen. Es ist cool. Wir können diese schmerzhaften jugendlichen Erinnerungen an Momente mit kniffligen BH-Haken teilen (im Ernst, es braucht immer noch Übung, selbst wenn Sie wissen, wie man es an sich selbst macht).



9. Wir sind absolut sicher, dass wir bi sind.Vielleicht haben wir uns auch den Mut genommen, Ihnen das zu sagen, denn die Gesellschaft scheint immer noch Probleme zu haben, die Bisexualität in den Griff zu bekommen. Sie würden ein heterosexuelles Mädchen nicht immer wieder fragen, ob sie „sicher“ ist, dass sie heterosexuell ist. Bitten Sie uns also nicht immer wieder, unsere Sexualität neu zu bewerten. Bisexualität ist keine bequeme kleine Nische, in der sich Menschen ausruhen können, während sie den Mut aufbringen, als schwul herauszukommen, oder nur eine Möglichkeit, Jungs auf Partys zu beeindrucken.

10. Wir können immer noch bi sein, wenn wir es nicht versucht haben.Die Leute befragen einen wild masturbierenden jungfräulichen Teenager nicht, wenn er sagt, dass er diese Mädchen im Internet mag. Warum also erwachsene 'jungfräuliche' Bisexuelle befragen? Nicht jeder Bisexuelle hatte sexuellen Kontakt mit mehr als einem Geschlecht. Vielleicht haben sie eine langfristige Beziehung. Vielleicht haben sie sich schüchtern oder wählerisch gefühlt, oder die Gelegenheit hat sich einfach nie ergeben. Wenn sie sagen, dass sie bi sind, sind sie es wahrscheinlich. Niemand weiß es besser als sie.

Tumblr

11. Wenn wir ein Geschlecht bevorzugen, sind wir immer noch bi.'Oh, also könnten Sie genauso gut sagen, dass Sie gerade sind?' ist nicht der Weg in unsere Hose zu bekommen. Die Tendenz zu einem Geschlecht im Allgemeinen mindert in keiner Weise unsere Anziehungskraft auf andere, die wir mögen oder mögen.



12. Wir sind oft auf andere Weise offen für das Geschlecht.Die Bi-Community ist voll von geschlechtsspezifischen, trans- und anderen geschlechtswidrigen Personen sowie soliden Freunden und Verbündeten dieser Menschen. Und das ist eine schöne Sache. Wenn Sie sich mit einem Bi-Girl verabreden, lernen Sie möglicherweise viel mehr über das Geschlecht als die binäre Welt von „er“ und „sie“.

13. Die Bi-Flagge ist pink, lila und blau.Angesichts der Tatsache, wie weit die Gesellschaft noch gehen muss, sind viele von uns nicht ganz begeistert von ihrem Aktivismus und dem Kampf um die biologische Sichtbarkeit. Wir werden dich noch mehr lieben, wenn du mit uns marschierst.