15 Dinge, die Sie über Diet Coke nicht wussten

Ein großer Starbucks-Kaffee enthält 4-5 mal mehr Koffein als eine Dose Diet Coke.

3. Der Unterschied zwischen Diet Coke und Coca-Cola Zero liegt in der Geschmacksbasis.Während beide keinen Zucker enthalten und dieselben Süßstoffe (Asparam und Acesulfam-K) verwenden, zielt Zero darauf ab, eher wie normale Cola zu schmecken, während Diet Coke seinen eigenen unverwechselbaren Geschmack hat.



4. Coca-Cola hat seit seiner Einführung 12 verschiedene Arten von Diät-Cola herausgebracht.Dazu gehörten koffeinfreie Diät-Cola, Diät-Kirsch-Cola, Diät-Vanille-Cola, Diät-Cola mit Limette und Diät-Cola mit Zitrusschale.

5. Diätgetränke haben einen pH-Wert von 3,2, was bedeutet, dass sie sehr sauer sind.Als Referenz hat Batteriesäure einen pH-Wert von 1, während Wasser einen pH-Wert von 7 hat. Also ja, nicht großartig.

6. Diet Coke wurde vor 33 Jahren am 8. Juli 1982 enthülltund wurde schnell zum meistverkauften Diät-Soda aller Zeiten.

7.Während eine Dose normaler Cola im Wasser versinkt, schwimmt Diet Cokeweil der zugesetzte Zucker in Cola eine dichtere Lösung erzeugt, während Diet Coke nur minimale Süßstoffe enthält.

8. Zitronensäure in Diet Coke schwächt und ruiniert den Zahnschmelzim Laufe der Zeit und kann zu schwerer Zahnerosion führen. Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass kohlensäurehaltige Getränke schlecht für Ihre Zähne sind, aber nicht so schlecht.

9. Aufgrund des hohen SäuregehaltsDiet Coke bringt Ihren pH-Wert aus dem Gleichgewichtwas zu Akne und Hautproblemen führen kann.

10. Aspartam, die Zutat, die in Diet Coke als Zuckerersatz verwendet wird, ist 200-mal süßer als SaccharoseDaher wird in jeder Portion nur eine sehr kleine Menge verwendet.

elf. Ernährungswissenschaftler warnen aKünstliche Süßstoffe lösen Insulin ausDies versetzt Ihren Körper in den Fettspeichermodus und führt zu einer Gewichtszunahme - was bedeutet, dass Sie schlechter dran sind, wenn Sie Diet Coke trinken, wie es bei normaler Cola der Fall ist.

12. Diet Coke ist eigentlich keine modifizierte Form von Cola, sondern ein völlig anderes Rezeptmit einer ganz anderen Formel.

13. Im Gegensatz zu normaler ColaDiet Coke kann Ihren Körper dazu bringen, sich nach Zucker zu sehnenwegen des Mangels anechtZucker im Getränk, der dazu führen kann, dass Sie stattdessen nach einem anderen Getränk oder einem Snack für andere Mistnahrungsmittel greifen.

14. Bevor Diet Coke auf den Markt kam, wurden fast 450 Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass es den Unternehmensstandards entspricht.

15. Ein großer Starbucks-Kaffee enthält 4-5 mal mehr Koffein als eine Dose Diet Coke.

Hmm.


Folgen Sie Dusty auf Twitter .