35 Möglichkeiten, um bei jedem Masturbieren einen Orgasmus zu gewährleisten

Das haben Sie absolut verdient.

Nur als kleine Auffrischung: Wir haben das entlarvt G-Punkt Mythos (So ​​können Sie aufhören zu denken, dass etwas mit Ihnen nicht stimmt, weil Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, durch Penetration einen Orgasmus zu bekommen) Wort, das Sie mit Ihren Hüften buchstabieren sollten wenn Sie in der Cowgirl Position und sogar enthüllt all die sexy Dinge, die du mit deinem Partner machen kannst inmitten der Covid-19 Pandemie .



Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sex-Tipps nur für Partner-Sex existieren, irren Sie sich ernsthaft.

Übrigens, haben Sie von College 2.0 gehört?

1. Wisse, dass es völlig normal ist, zu masturbieren und die Einstellung zu übernehmen, dass Masturbieren nicht nur * nicht beschämend * ist (legitimerweise tut es jeder), sondern auch eine großartige Möglichkeit, mit deinem Vergnügen in Kontakt zu treten.

Für eine Gesellschaft, die die ganze Zeit über Sex spricht, reden wir nicht wirklich über Frauen, die so viel masturbieren? Denk darüber nach. Sie sprechen wahrscheinlich mehr mit Ihren Freunden über Ihr Sexualleben mit Partnern als über Selbstliebe. Aus diesem Grund ist es völlig vernünftig, wenn Sie sich beim Masturbieren ein wenig selbstbewusst fühlen. Vielleicht sind Sie der Meinung: 'Hey, wir alle machen es, aber wir müssen es nicht alle zugeben oder darüber reden' (auch bekannt als ich, bevor ich diesen Job angefangen habe) und während das in Ordnung ist, verbannen Sie Solo-Sex mit Ein beschämendes Geheimnis in einer Ecke Ihres Geistes tut Ihrem Sexualleben keinen Gefallen.

Wenn Sie Masturbieren als Selbstpflege betrachten ( was viele Menschen zu Recht tun ) werden Sie lernen, Ihr Vergnügen und Ihren Körper auf eine Weise zu priorisieren, die Ihnen nicht nur kurzfristig bei einem Orgasmus-RTFN hilft, sondern auch langfristig, wenn es um partnerschaftlichen Sex oder Beziehungen geht.

2. Schauen Sie sich zur Inspektion die Masturbationstechniken anderer realer Leute an.

Vielleicht bist du in der Brunft und gelangweilt von deinem Weg zum Orgasmus, oder du willst es einfach ändern. Wir haben 14 anonyme Frauen genau interviewtWiesie kommen alleine zum Orgasmus und Alle ihre Techniken sind ziemlich einzigartig . Probieren Sie einige davon selbst aus und sehen Sie, ob Sie auf einen bahnbrechenden Tipp stoßen.

Verwandte Geschichte

4. Im Ernst, hol dir einen verdammten Vibrator.

Die Verwendung eines Vibrators macht Sie nicht ~ faul ~, weil Sie den Spielzeugweg gehen, anstatt Ihre Finger zu benutzen. Tatsache ist, dass Vibes und Sexspielzeug heutzutage so viele verschiedene Funktionen haben, die sich auf einzigartige Arten des Orgasmus konzentrieren, dass es sich lohnt, sie alle zu erkunden und ein besseres Verständnis dafür zu erlangen, was Sie zum Ticken bringt. Es kann auch Ihrem Sexualleben außerhalb der Masturbation helfen! Ich habe eine Freundin, die Oralsex hasste und absolut nichts fühlte, als Jungs auf sie sanken. Dann probierte sie die Lelo Sona ( Diese virale Überprüfung half ihr zu beeinflussen ), das das Gefühl simuliert, dass jemand an Ihrer Klitoris saugt, und jetzt ist ihre beständigste Art des Orgasmus beim Sex die (gezielte) orale. Alles durch die Kraft der Masturbation!

5. Genauso wichtig wiebekommenein Vibrator - wählen Sie ein Sexspielzeug basierend auf dem, was bereits für Sie funktioniert, wenn Sie masturbieren.

Zu Vibratoren gibt es so viel zu sagen (hier ist eine gekürzte Version des 65+ beste Stimmung, zu der wir stehen und Weitere Details zu allen „Arten“ von Vibratoren und deren Verwendung ), aber aus Servicegründen werden wir uns kurz fassen! Wenn es um Masturbation geht, gibt es im Allgemeinen einige Typen, die jeweils ihre bevorzugte Funktion des Vergnügens haben, was wir erklären werden. Wenn Sie noch nie ein Sexspielzeug hatten, überlegen Sie, wie Sie am zuverlässigsten zum Orgasmus kommen, und wählen Sie ein Spielzeug aus, das genau das tut, aber mit einem Akku, der 80 Minuten ohne Hand- oder Nackenkrämpfe hält.

  • Klitorisschwingung ::Dies kann alles umfassen, von Kugelvibratoren bis hin zu Mammutstabvibratoren. Je größer der „Kopf“ des Spielzeugs ist, desto präziser können Sie die Vibration steuern. Bullet Vibes sind präziser, während Zauberstäbe ein breiteres Gefühl vermitteln. Zauberstäbe geben Ihnen die meiste Kraft (einige von ihnen müssen buchstäblich an die Wand angeschlossen werden, aber viele sind wiederaufladbar), aber es fehlt ihnen der Komfort von Kugeln, die kleiner sind, wasserdicht, leiser und rundum diskreter sein können.
    • Klitorisabsaugung ::Dies ist eine neue Kategorie von Sexspielzeug, die Spielzeug wie Lelo Sona, Womanizer, Satisfyer und mehr umfasst. Grundsätzlich hat jedes Spielzeug, das aussieht, einen kleinen Krater, in den Ihre Klitoris passt. Diese Spielzeuge verwenden alle unterschiedliche Namen für ihre Technologie (einschließlich Jargon wie 'Luft' und 'Schall'), aber die Mechanik ist im Allgemeinen die gleiche. Ihre Klitoris geht in die kleine Delle, das Spielzeug erzeugt ein Vakuum und Vibrationen oder Pulsationen ahmen das Gefühl nach, an Ihrer Klitoris gesaugt zu werden. Es ist wie eine Maschine, die sich wie der beste Kopf Ihres Lebens anfühlt. Unnötig zu erwähnen, dass sie sehr beliebt sind.
      • Internes Spielzeug ::Während G-Spot wurde entlarvt Interne Simulationen für Menschen mit Vagina können sich für manche Menschen ziemlich gut anfühlen. Während die Mehrheit der Menschen mit Vulva wahrscheinlich einen Orgasmus hat oder durch Stimulation der Klitoris masturbiert, kann das Hinzufügen eines internen Elements dazu beitragen. Alles, was einen Schaft hat, der in Sie eingeführt werden soll, zählt hier, wie Dildos oder Vibratoren mit einer ausgeprägten Kurve (die Kurve gibt Ihnen die Möglichkeit, Bereiche zu treffen, in denen der Penis eines Partners dies möglicherweise nicht tut.)
        • Kombiniertes internes / klitorales Spielzeug ::Das klassischste Beispiel für ein internes Spielzeug ist das Kaninchen, das einen Schaft zum Eindringen und spezielle Kaninchenohren hat, um gleichzeitig Ihren Kitzler zu stimulieren. Wenn Sie mehr über alles, was mit Kaninchen zu tun hat, möchten (oder nur einen Überblick über die faszinierende Geschichte des Kaninchens hier), haben wir es verstanden.
          • Hintern Spielzeug ::Dies umfasst alles von Buttplugs, Analkugeln oder Analdildos. Sie können ein Hinternspielzeug immer von einem Vaginalspielzeug unterscheiden, da die Hinternspielzeuge eine ausgeprägte ausgestellte Basis habenentscheidendDamit es nicht in Ihren Anus gesaugt wird und Sie mit einer Geschichte in die Notaufnahme schickt, die Sie der aufnehmenden Krankenschwester zuflüstern müssen. Das Kombinieren von Hinternspielzeug mit Stimulation der Klitoris kann für manche äußerst angenehm sein. Egal, ob Sie einen Butt Plug tragen, um ein Gefühl der „Fülle“ zu entwickeln oder jeweils eine Analkugel zu entfernen, wenn Sie einen klitoralen Orgasmus haben, Butt Toys verleihen der Masturbation eine neue Ebene.

            6. Bleib dabei und versuche eine Woche oder einen Monat lang jeden Tag zu masturbieren.

            Vielleicht wissen Sie genau, was Sie tun müssen, um sich in maximal 60 Sekunden ein O zu sichern. Versuchen Sie, sich jeden Tag Zeit zum Masturbieren zu nehmen und zu sehen, was passiert. Mindestens eine Frau hier kann bürgen Für den bahnbrechenden Effekt kann dies auf Ihr Sexualleben wirken.

            Verwandte Geschichte

            11. Versuchen Sie eine Vormittagssitzung

            Wenn Sie regelmäßig nachts oder kurz vor dem Schlafengehen masturbieren, versuchen Sie es, sobald Sie aufwachen. Das morgendliche Masturbieren hat unzählige Vorteile. EinerCosmoSchriftsteller schrieb, dass es ist 'Der Schlüssel zum Umgang mit Schwanzbossen überall' und setzt einfach Ihren Tag auf den richtigen Ton.

            12. Setzen Sie sich ein Ziel

            Wie beim Marathontraining hilft es, konkrete Ziele zu identifizieren, die Sie während Ihrer Sitzung erreichen möchten. Nicht alle gehenTrainerauf dich, aber finde heraus, was das ist und verpflichte dich, es zu bekommen. Ein Beispiel: Vielleicht fällt es Ihnen schwer, mit Ihrem neuen Partner einen Orgasmus zu erreichen, und Sie haben keine Antwort, wenn er fragt: 'Was mögen Sie?' Finden Sie in Ihren Solo-Sessions heraus, was das ist, indem Sie neue Dinge ausprobieren. Wenn sie das nächste Mal fragen, haben Sie möglicherweise eine sichere Antwort (und eine zufriedenstellendere Partner-Sitzung).

            13. Bringen Sie einige Requisiten mit, die nicht unbedingt Sexspielzeug sind

            Ja, Sexspielzeug und Vibes sind großartig, aber Sie können auch Dinge durcheinander bringen, indem Sie das verwenden, was Sie bereits im Haus haben. Glück gehabt, mit abnehmbarem Kopf zu duschen? Verwenden Sie den Wasserdruck, um Ihren Kitzler zu stimulieren (oder rutschen Sie einfach in Ihre Wanne und lassen Sie das Spray von oben dasselbe tun).

            Dieser Inhalt wird aus {Einbettungsname} importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.

            14. Lassen Sie sich von jemandem coachen

            Sie können dies wörtlich nehmen und einen Orgasmus-Trainer beauftragen (im Ernst, es gibt diese!) Oder wenn Ihre Mastix-Routine eine Auffrischung benötigt, können Sie einen Partner bitten, Ihnen genau zu sagen, was zu tun ist. Es ist eine sexy Art, sich zu verbindenundEine sexy Art zu sehen, was Sie und Ihr Partner mögen. Machen Sie es über FaceTime, um all die verrückten guten Bilder zu sehen.

            15. Pass auf dich auf

            Sie wissen, wie Sie hochgejubelt werden, wenn Sie Dessous anziehen? Das gleiche Gefühl gilt für das Aufstellen eines Spiegels, um zu sehen, wie Sie ihn mit sich selbst anziehen. Warum nicht beides?

            16. Kennen Sie die Bewegungen

            Probieren Sie eine der vier Bewegungen aus, die Frauen angeblich an ihrer Klitoris lieben: auf und ab, kreisförmig, von Seite zu Seite und schnelles Drücken (Pulsieren) Zeitschrift für Sex- und Familientherapie . Bewegen Sie Ihre Finger in eine dieser vier Richtungen und testen Sie, was sich für Sie am besten anfühlt - oder kombinieren Sie zwei Bewegungen gleichzeitig für ein äußerst unterhaltsames Multitasking.

            Verwandte Geschichte

            zwanzig. Vermeiden Sie Zuschauer

            Besser bekannt als sich selbst von außen zu masturbieren, anstatt die körperliche Empfindung selbst zu genießen. Es ist leicht, sich in Ihre Umgebung und Ablenkungen zu vertiefen, aber atmen Sie tief durch (versuchen Sie, jeweils 10 Sekunden lang den Atem anzuhalten), schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich auf das, was Sie fühlen, anstatt auf das, was um Sie herum vor sich geht. Verbessern Sie den Orgasmus, damit Sie alles spüren können.

            21. In Bewegung bleiben

            Es ist verlockend, Ihren Vibrator die ganze Arbeit machen zu lassen, aber bleiben Sie im Moment, indem Sie Ihre Hüften im Rhythmus schaukeln oder sich im Kreis bewegen und hin und her bewegen. Die kontinuierliche Bewegung verhindert, dass die Vibrationen Sie überwältigen. Außerdem finden Sie möglicherweise sogar eine neue Lieblingsposition, wenn Sie sich bewegen.

            22. Experimentieren Sie mit verschiedenen Arten der Stimulation

            Masturbation muss nicht ausschließlich eine Stimulation der Klitoris oder der inneren Stimulation bedeuten. Sie können beide versuchen! Beim! Das! Gleich! Verdammt! Zeit! Es gibt unzählige Spielzeuge mit Kurven, die Ihre empfindlichen Stellen in Ihrer Vagina erreichen und gleichzeitig Ihren Kitzler stimulieren.

            Verwandte Geschichte

            26. Lassen Sie sich in die Hände bekommen

            'Streicheln Sie sich mit einer Hand, während die andere an der Klitoris beschäftigt ist', sagt Florence Barkway, die Hälfte von Florence und Reed, die Online-Sexualerzieherinnen und gelegentlichen Pornodirektoren, die hinter der positiven Einstellung zu Sex und Körper stehen YouTube-Kanal Come Curious . 'Das Berühren bestimmter Körperteile kann Ihre Orgasmen noch intensiver machen.'

            „Bei einigen Frauen sind es möglicherweise die Brüste und Brustwarzen, bei anderen der Bauch! Es mag albern aussehen, aber wenn Sie Ihren Bauch reiben, als wären Sie hungrig, mit nur ein wenig Druck auf den unteren Magen, kann dies zu einem enormen Orgasmus führen. ' Werden Sie kreativ, wo Sie es tun und womit Sie es tun. 'Sie können im Stehen in der Küche masturbieren, im Bad liegen, experimentieren', sagt Reed Amber, die andere Hälfte von Come Curious.

            27. Masturbieren Sie nicht so, als müssten Sie etwas erreichen

            Sexual- und Beziehungspädagogin Kate McCombs macht einen sehr wichtigen Punkt: Stellen Sie sicher, dass Sie genug Zeit haben, um sich nicht gehetzt zu fühlen, und genug Privatsphäre haben, um nicht unterbrochen zu werden. Wenn Sie nur fünf Minuten Zeit haben oder einen Tag zur Verfügung haben, an dem Sie dies herausfinden müssen, werden Sie wahrscheinlich viel zu gestresst sein, um die Art von druckloser Chill-Stimmung zuzulassen, die Sie idealerweise haben sollten, wenn Sie dies tun Ich masturbiere zumindest am Anfang. Schließen Sie also Ihr Telefon, legen Sie Musik auf, die Sie anmacht, und nehmen Sie sich Zeit.

            28. Verwenden Sie etwas Schmiermittel

            McCombs empfiehlt, eine viertel Menge von zu setzen Schmiermittel auf Ihren Zeige- und Mittelfinger und massieren Sie ihn sanft um Ihre Klitoris und innere Schamlippen (die Falten innerhalb der größeren Falten, die den größten Teil Ihrer Vagina ausmachen). Sicher, Sie haben vielleicht genug natürliche Vaginalschmierung, um damit zu beginnen, aber wenn Sie dies nicht tun, wird zusätzliches Schmiermittel (egal woher es kommt) es viel komfortabler machen.

            Verwandte Geschichte

            32. Holen Sie sich einige visuelle Hilfsmittel

            Rachel Venning, Babelands Mitbegründer und Mitautor von Moregasmus: Babelands Leitfaden für umwerfenden Sex sagt: 'Das größte Geschlechtsorgan befindet sich zwischen den Ohren, also engagieren Sie auch Ihr Gehirn. Erinnern Sie sich an sexy Zeiten aus Ihrer Vergangenheit, sehen Sie sich erregende Online-Bilder an oder lesen Sie Erotik. Was auch immer Sie tun müssen, um dieses Feuer anzuheizen. '

            33. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie jemanden brauchen, der Ihnen buchstäblich sagt, was zu tun ist, finden Sie hier einige Anweisungen

            Venning empfiehlt dies als Beispiel für eine Starterbewegung: „Schieben Sie einen Finger zwischen Ihre Lippen, um die Dinge zu öffnen, und geben Sie dann ein wenig Gleitmittel auf Ihre Fingerspitzen, wenn sich mehr Glätte gut anfühlt. Schieben Sie Ihre Finger von Ihrer Vaginalöffnung zu Ihrem Kitzler hin und her. Gehen Sie noch nicht hinein, necken Sie sich einfach ein bisschen. Versuchen Sie einen Schlag, der jeweils ein Finger ist, und schieben Sie dann ein paar Finger in Ihre Vagina, wobei Sie sie leicht kräuseln. Schieben Sie sie hinein und heraus. '

            Jess Wilde, Lovehoney ist Bondage- und Fetisch-Experte empfiehlt auch, kreisende Bewegungen um die Klitoris zu machen. Machen Sie die Kreise so eng oder breit, wie Sie möchten, um die Intensität zu variieren. Dies ist ein besonders guter Schritt, wenn Sie feststellen, dass der direkte Kontakt mit Ihrer Klitoris zu viel für Sie ist und es auch einfacher macht, den Rhythmus aufrechtzuerhalten, wenn Sie ihn am dringendsten benötigen.

            3. 4. Arbeiten Sie etwas in die Mischung ein, wenn sich das für Sie richtig anfühlt

            Einige Frauen verwenden beim Masturbieren überhaupt keine Penetration, aber wenn Sie das versuchen möchten, versuchen Sie es langsam - oder schnell, wenn Sie es vorziehen -, indem Sie Ihre Finger in Sie hinein und aus Ihnen heraus bewegen, während Sie weiter mit Ihrer Klitoris spielen. Sie können auch einfach Ihre Finger hinein und heraus bewegen, ohne die Klitoris zu berühren: Es liegt wirklich an Ihnen. Grundsätzlich fühlen Sie sich nur nach dem um, was Sie mögen, und wenn dies eine Penetration mit Stimulation der Klitoris ist, tun Sie mehr davon.

            35. Sie müssen sich nicht einfach auf den Rücken legen

            Wilde empfiehlt, die Beine so hoch wie möglich anzuheben (wir sprechen hier von Knien auf den Schultern), um die inneren Teile Ihrer Klitoris zu erreichen, oder den Bauch einzuschalten und zu prüfen, ob sich das für Sie gut anfühlt. Es ist schwieriger, in dieser Position zu erreichen, aber einige lieben es wirklich. Warum also nicht versuchen?


            das Bild des Durst-Newsletters

            Möchten Sie die heißesten Sexpositionen, die wildesten Geständnisse und die heißesten Geheimnisse direkt in Ihren Posteingang bringen? Melden Sie sich so schnell wie möglich für unseren Sex-Newsletter an.

            Abonnieren