Die 5 Teile Ihres Körpers, in denen ein Tattoo am wahrscheinlichsten verblasst

Ärgerlicherweise sind sie einige der beliebtesten Orte, an denen man sich einfärben lässt.

Getty Images

2. Hand Tattoos

Wie oben erwähnt, macht es die Haut an den Händen der Tinte wirklich schwer, richtig zu haften. Fredrik weist darauf hin, dass 'farbige Tinte nicht so hell und Schwarz nicht so fett ist'. Außerdem fügt er hinzu, dass Verschleiß auftritt, wenn wir häufig unsere Hände benutzen. Die Haut ist dick, aber es gibt wenig Fett oder Muskeln darunter, was dazu führen kann, dass sie viel leichter verblasst. '



3. Fuß Tattoos

Der Grund, warum Tätowierungen an Ihren Füßen anfälliger für das Ausbleichen sind, liegt darin, dass wir ständig Socken und Schuhe haben, die daran reiben. 'Wenn wir barfuß leben würden, würden Tätowierungen an den Füßen wahrscheinlich eine Weile ihre Farbe behalten', sagt Fredrik.