6 wichtige Tipps zur Auswahl des perfekten Grundfarbtons

Wie Sie Ihre Basis verbessern können

4. Testen Sie es auf Ihrem Gesicht, nicht auf Ihrer Hand

Testen Sie drei Farbfelder der Grundierung, von denen Sie glauben, dass sie am besten zu Ihrem Kiefer passen, und wählen Sie die engste Übereinstimmung, die in der Haut zu verschwinden scheint. Denken Sie daran, dass die Grundierung nicht auf Ihrer Haut sichtbar sein sollte - Sie möchten, dass Ihr Teint erstaunlich aussieht, nicht Ihre Grundierung.



5. Wenden Sie sich an die Fachleute

Der Besuch einer Make-up-Theke nimmt Ihnen das Rätselraten ab. Estée Lauder bietet einen iMatch-Service an, bei dem eine digitale Maschine nicht nur Ihren perfekten Double Wear-Farbton anzeigt, sondern auch Ihre perfekte Formel (oder) identifizieren kannFormelnwenn Sie eine Grundgarderobe tragen, wie wir). Der Berater hilft Ihnen bei der Auswahl Ihrer bevorzugten Abdeckung (rein, mittel oder voll), des Finishs (leuchtend, halbmatt oder matt) und Ihres Hauttyps (trocken, normal / kombiniert oder fettig).

6. Probieren Sie es 10 Tage lang aus

Fühlen Sie sich nicht überstürzt, ein Fundament zu kaufen - vielleicht möchten Sie den Schatten in verschiedenen Lichtern und Spiegeln testen und sehen, wie er in Selfies fotografiert. Beim oben genannten ergänzenden iMatch-Service können Sie einen kostenlosen 10-Tage-Vorrat für Ihr Farbmatch mitnehmen, um die ultimative Testzeit zu erhalten. Machen Sie es richtig und Sie werden nicht zurückblicken.

* Die NPD-Gruppe, der Wert der Prestige Foundation und der Absatz CY 2015