9 Prominente, die über ihre plastische Chirurgie sprachen

Von Kylie Jenner bis Courtney Cox.

Getty Images



Plastische Chirurgie wird nicht länger als Tabu angesehen, da immer mehr Prominente über die von ihnen durchgeführten Verfahren sprechen. Am Tag nachdem Kylie Jenner zugab, Lippenfüller bekommen zu haben, verzeichnete Google einen enormen Anstieg Lippenfüller sucht und mit Stars wie dem 17-jährigen Ariel Winter, die unter das Messer gehen, scheint das Interesse nur zu wachsen. Von Courtney Cox 'Hautfüllern bis hin zu Kourtney Kardashians Brustvergrößerung finden Sie hier die Vor- und Nachbesserungen aller Promis, die erfrischend ehrlich über ihre Verfahren waren.



Galerie ansehen 9Fotos Getty Images 2von 9Ashley Tisdale

Verfahren: Nasenkorrektur

In einem Interview mit Menschen Ashley gab zu, sich 2007 einer Nasenkorrektur unterzogen zu haben, da ein abweichendes Septum Probleme mit ihrer Atmung verursachte.



Als ich aufwuchs, wusste ich immer, dass ich ein abweichendes Septum auf der rechten Seite meiner Nase hatte, was zu Atembeschwerden führte. Je älter ich wurde, desto schlimmer wurde es. Ich habe es untersuchen lassen, und der Arzt hat mir gesagt, dass das Septum zu 80% abweicht und ich zwei kleine Frakturen in der Nase habe. '
„Ich habe das nicht getan, weil ich an plastische Chirurgie glaube. Ich habe das getan, um meiner Gesundheit zu helfen. Ich konnte buchstäblich fast nicht aus der rechten Seite meiner Nase atmen. '

Getty Images 4von 9Kourtney Kardashian

Vorgehensweise: Brustvergrößerung

Kourtney war erst 21 Jahre alt, als sie sich einer Brustvergrößerung unterzog. Diese Entscheidung gab sie zu, dass sie es 2016 bereut hatte:



„Ich wünschte, ich hätte es nie getan. Ich hatte tolle Brüste. Jetzt muss ich sie irgendwann erneuern. '

Getty Images 6von 9Heidi Montag

Verfahren:Augenbrauenstraffung, Nasenkorrektur, Kinnvergrößerung, Wangenvergrößerung, Botox, Lippenfüller, Otoplastik, Brustvergrößerung, Gesäßvergrößerung und Fettabsaugung.

Im November 2009, als sie erst 23 Jahre alt war, unterzog sich Heidi Montag an einem Tag erstaunlichen 10 Eingriffen. Zu der Zeit, sagte Heidi Menschen Zeitschrift:



„Ich habe mich lustig gemacht, als ich jünger war, und so hatte ich Unsicherheiten, besonders nachdem ich zu LA gezogen war. Ich wollte mich nur sicherer fühlen und in den Spiegel schauen und sagen:„ Whoa! Das bin ich!' Ich war vorher ein hässliches Entlein. '

2013 ließ Heidi ihre Implantate der Größe F entfernen und in einem Interview mit UND online 2016 gab sie zu, dass sie nicht wieder unter das Messer gehen würde:

„Bedauern ist ein hartes Wort, weil ich versuche, die Dinge in meinem Leben nicht zu bereuen, weil das ein dunkler Weg sein kann. Aber ich würde es auf keinen Fall wieder tun und ich würde es auf keinen Fall weiterempfehlen. Ich habe viel daraus gelernt und möchte einfach nur positiv vorankommen. '

Getty Images 8von 9Britney Spears

Vorgehensweise: Lippenfüller

Die Tatsache, dass Britney Spears ihre Bauchmuskeln seit 17 Jahren steinhart hält, ist beeindruckend, besonders wenn man bedenkt, dass wir immer noch versuchen, unsere zu finden. In einem Interview mit InStyle 2014 diskutierte Britney über die Hautpflege, die sie jung hält, und gab gleichzeitig zu, Lippenfüller und andere „lustige Dinge“ zu bekommen.

„Ich habe gerade das neue Shiseido-Gesichtswaschmittel und die neue Feuchtigkeitscreme gekauft. Ich habe kein Problem damit, neue Marken auszuprobieren. Ein Arzt, den ich sehe, [plastischer Chirurg aus Beverly Hills] Dr. [Raj] Kanodia, macht mir manchmal lustige Sachen - ich hatte schon einmal Lippeninjektionen. '

Anzeige - Lesen Sie weiter unten