Awww, Prinz Harry hat den Sohn von Prinzessin Eugenie offiziell getroffen, August

Harry und Eugenie stehen sich sehr nahe, also ist das wahrscheinlich eine große Sache. ️

Prinz Harry und der Rest der königlichen Familie könnten angesichts des Ablebens von Prinz Philip und der bevorstehenden Beerdigung Ende der Woche eine schwere Zeit durchmachen, aber Harrys jüngste Rückkehr nach England hat einen Silberstreifen am Horizont – er hat sich mit seinem wiedervereinigt Lieblingscousine, Prinzessin Eugenie, und wurde ihrem Sohn August Philip Brooksbank zum allerersten Mal vorgestellt Uns wöchentlich .





Im Moment wohnt Harry im Frogmore Cottage – auch bekannt als der Ort, an dem er und Meghan Markle gelebt haben, als sie hochrangige Royals waren –, die er und Meghan derzeit Prinzessin Eugenie und ihrem Ehemann Jack Brooksbank leihen, seit sie aufgegeben haben ihre Aufgaben und zog nach Montecito. Infolgedessen hat Harry Baby August kennengelernt, was ihm in dieser schwierigen Zeit etwas Trost spenden muss, wenn man bedenkt, wie nahe er und Eugenie stehen.

Prinz Harry und Prinzessin Eugenie stehen während Trooping the Colour 2015 auf dem Balkon des Buckingham Palace.

Max Mama/IndigoGetty Images

Von allen Enkeln der Königin haben Harry und Eugenie eine der natürlichsten Verbindungen, erklärten Omid Scobie und Carolyn Durand in ihrem Bombenbuch:Freiheit finden. Wie Harry ist Eugenie treu, ehrlich und macht großen Spaß. Die beiden hatten viele gemeinsame Abende in London.



Meghan steht Eugenie auch ziemlich nahe, FYI – im Februar noch ein separates Uns wöchentlich Quelle berichtete, dass Meghan und Eugenie Freunde geblieben sind und Freunde bleiben, seit sie und Harry letztes Jahr nach Kalifornien gezogen sind. Sie sind ein unwahrscheinliches Paar, bleiben aber in Kontakt, sagte der Insider und fügte hinzu, dass sie sich über ihre Schwangerschaften verbinden, während sie beide noch erwarteten.

Daumen drücken, dass Harry und Eugenie ihre Bindung in dieser schwierigen Zeit vertiefen können. ️

Verwandte Geschichte