Chris Osgood

Inhalt:

Der ehemalige professionelle Eishockey-Torhüter Chris Osgood, der als Studioanalyst und Teilzeit-Farbkommentator für Fox Sports Detroit bei Detroit Red Wings arbeitet. Zuvor spielte er mit den Detroit Red Wings, darunter den New York Islanders und den St. Louis Blues.

Frühen Lebensjahren



Auf 26. November 1972, Chris Osgood wurde als geboren Christopher John Osgood im Peace River, Kanada. Er ist der Sohn vonJohn Osgood(Vater undJoy Osgood(Mutter). Sein Vater war der Schulleiter seiner Grundschule, während seine Mutter Hausfrau war. Er hat einen Bruder namensMitch Osgoodals seine Geschwister.



Er wuchs in Edmonton, Alberta, auf. Aufgrund seiner Nationalität ist er Kanadier und gehört einem weißen ethnischen Hintergrund an. Chris Osgood steht auf einer Höhe von 5 Fuß 10 Zoll und das Gewicht beträgt 81 kg. Er hat ein Paar Augen mit blauer Farbe und blonder Haarfarbe.

Was ist das Vermögen und Gehalt von Chris Osgood?

Laut den Quellen liegt das geschätzte Nettovermögen eines Detroit Red Wings-Studioanalysten, Chris Osgood, bei 3 Millionen Dollar. Ebenso verdiente er ein Jahresgehalt von rund 500.000 US-Dollar. Zuvor verdiente er herum 1,1 Millionen US-Dollar durch seinen Vertrag mit Detroit Red Wings seit 2010.

JahrGehalt / Verdienst
20013.500.000 USD
20023.750.000 USD
20034.000.000 US-Dollar
20043.000.000 USD
2005900.000 US-Dollar
2006900.000 US-Dollar
2007800.000 US-Dollar

Ist Chris Osgood noch mit seiner Frau verheiratet?



Ja, der ehemalige professionelle Eishockeytorwart Chris Osgood ist verheiratet. Er ist mit seiner Frau verheiratet Jenna Osgood. Das Paar war mehrere Monate zusammen und danach heirateten sie. Aus ihren Ehen haben sich die beiden drei Kinder, zwei Töchter und einen Sohn geteilt.

Bildunterschrift: Chris Osgood mit seiner Frau und seinen Duagtern
Quelle: Playerswiki

Sie nannten Tochter als Mackenzie Osgood, Sydney Osgood, Sohn als Max Osgood. Ab sofort führt das schöne Paar zusammen mit seinen Kindern ein glückseliges Leben.

Eishockey Karriere

Chris wurde 1991 in der 3. Runde von den Red Wings als 54. weltweit ausgewählt. 1993-94 gab er sein Pro-Debüt. Außerdem war er der vierte Torhüter, der in dieser Saison neben Detroit die Führung übernahm Petering, Gewinnen Riendeau, und Cheveldae.



Als er drei Stanley Cup-Meisterschaften mit zwei davon gewann, während er als Torhüter anfing, spielte er 17 Spielzeiten für die Detroit Red Wings. Am 28. September 2001 wurde Chris von den New York Islander übernommen und er half den Islanders zu einem Playoff-Platz, wo sie sieben Spielreihen gegen die Toronto Maple Leafs verloren.

Bildunterschrift: Chris Osgood Im Sommer 2011
Quelle: pcdn

Für den Rest der Saison 2002-2003 und die gesamte Saison 2003-2004 blieb er der Haupttorwart für den St. Louis Blues. Am 8. August 2005 gab Detroit einen Zweijahresvertrag über 800.000 US-Dollar zu.

Chris gab am 19. Juli 2011 seinen Rücktritt vom Eishockey bekannt, blieb aber als Unterstützung seines ehemaligen Torwart-Trainers bei den Flügeln Tom Danko.

Bildunterschrift: Chris Osgood beim Spielen mit den Red Wings (Quelle: zenfs)



Chris wechselte als Redd Wings und Studioanalyst zu Fox Sports Detroit und ersetzte ihn Larry Murphy, der von Fox Sports Detroit spät in der Saison 2012-201013 veröffentlicht wurde.Im Wesentlichen stellt er im Studio zur Verfügung, ersetzt aber auch Mickey Redmond auf ausgewählten Straßenspielen während der gesamten Saison.

Im August 2016 trat Chris als Partner des Saginaw Sprint der Ontario Hockey League bei. Er dient als Torwart und Generalberater des Teams.

Auszeichnungen und Erfolge

In den Jahren 1997, 1998 und 2008 wurde er Mitglied des Stanley Cup Champions Detroit Red Wings. Danach wurde sein Team zweimaliger Gewinner der William M. Jenningms Trophy (1996 mit Mike Vernon geteilt) (2008 mit Dominik Hasek geteilt).

Im Jahr 1996 spielte er im NHL All-Star Game. 2008 spielte er dann NHL All-Star Game unter dem Cheftrainer Mike Babcock. In der NHL-Geschichte war er nur der 10. Torhüter, der am 27. Dezember 2010 400 Siege bei einem 4: 3-Sieg in der Verlängerung gegen die Colorado Avalanche erzielte.

Er ist der 4. NHL-Spitzenreiter aller Zeiten mit einem Gewinnanteil (60%). Er hat während seiner Karriere viele Auszeichnungen gewonnen.

Fakten von Chris Osgood

Fakten von Chris Osgood

Vollständiger NameChris Osgood
Reinvermögen3 Millionen Dollar
Geburtsdatum26. November 1972
Alter47 Jahre 6 Monate
HoroskopSchütze
GeburtsortFriedensfluss, Kanada
Höhe5 Fuß 10 Zoll
Gewicht81 kg
BerufKanadischer ehemaliger professioneller Eishockeytorwart
Staatsangehörigkeitkanadisch
EhepartnerJenna Osgood
KinderMackenzie Osgood, Sydney Osgood und Max Osgood
ElternJohn Osgood (Vater) und Joy Osgood (Mutter)
GeschwisterMitch Osgood
Twitter Chris Osgood Twitter