Chrissy Teigen äußert sich zu Khloé Kardashians unbearbeitetem Foto

Ich habe tatsächlich in der Therapie darüber gesprochen, seltsamerweise.

die heute abend show mit jimmy fallon episode 1086 abgebildete fernsehpersönlichkeit chrissy teigen während eines interviews am 24. juni 2019 foto von andrew lipovskynbcu foto banknbcuniversal über getty images über getty images ABCGetty Images



Chrissy Teigen tauchte aufSehen Sie, was live passiert!diese Woche und sprach ausführlich über Khloé Kardashians kürzlich durchgesickertes unbearbeitetes Foto – und sagte, sie habe mit ihrem Therapeuten darüber gesprochen.



Ehrlich gesagt, ich bin eine Million verschiedene Wege gegangen, sagte Chrissy, per Menschen . Ich habe tatsächlich in der Therapie darüber gesprochen, seltsamerweise, wegen meiner eigenen Körperunsicherheitsprobleme und was Prominente mit Menschen gemacht haben, indem sie ihr Bild davon verzerrten, wie ein echter menschlicher Körper aussieht.

Chrissy fuhr fort und sagte: 'Du bist frustriert, weil ich Khloé ansehe und natürlich denke ich:Du bist so schön, du bist so stark. Die Veränderung, die sie an ihrem Körper vorgenommen hat, auf die sie so stolz ist und auf die alle so stolz sind. Und du willst, dass jemand sagt: „Verdammt, das ist mein Körper – in jedem Licht.“ Gleichzeitig sage ich: „Mein Gott, jeder kann sagen und jede Art von Darstellung seines Körpers haben, die sie wollen, dass die Leute es sehen.“ Wenn sie nicht wollte, dass dieses Foto veröffentlicht wurde, wollte sie auch nicht, dass dieses Foto veröffentlicht wurde. Und das ist auch gut so.



Sie fügte hinzu, ich denke, es kann zwei Wahrheiten geben, und sagte, das Internet könne unmöglich glauben, dass jemand nicht möchte, dass dieses Foto veröffentlicht wird, aber auch stolz auf dieses Foto sein kann. Aber ja, ich weiß, wenn mir so etwas passiert wäre, möchte ich, dass die Leute wissen, dass dies ein starkes, kraftvolles Foto von mir ist und ich stolz darauf bin.

Zur Erinnerung: Ein privates Foto von Khloé wurde kürzlich ohne ihre Erlaubnis online gestellt und dann von Social-Media-Konten gelöscht, was zu Spekulationen führte, dass die Kardashians versuchten, es zu löschen.

Khloé postete schließlich ein Live-Video von sich selbst und veröffentlichte ein Statement auf dem Foto, in dem sie sagte: Hey Leute, das bin ich und mein Körper unberührt und ungefiltert. Das Foto, das diese Woche gepostet wurde, war wunderschön. Aber als jemand, der sein ganzes Leben lang mit dem Körperbild zu kämpfen hatte, wenn jemand ein Foto von Ihnen macht, das bei schlechtem Licht nicht schmeichelt oder Ihren Körper nicht so einfängt, wie er ist, nachdem er so hart gearbeitet hat, um es an diesen Punkt zu bringen - und teilt es dann mit der Welt – Sie sollten jedes Recht haben, darum zu bitten, dass es nicht geteilt wird – egal wer Sie sind.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an



Ein von Khloé Kardashian (khloekardashian) geteilter Beitrag

Verwandte Geschichte