Chrissy Teigen gibt Freundschaft mit Herzogin Meghan Markle bekannt

Die Herzogin wandte sich nach dem Verlust ihres Sohnes Jack an Chrissy.

Chrissy Teigen und Meghan Markle Getty Images



Chrissy Teigen sprach während der über ihre Freundschaft mit Meghan MarkleSehen Sie, was live passiert!Aftershow letzte Nacht und erzählte Moderator Andy Cohen, dass die Herzogin sich gemeldet hatte, nachdem sie vom tragischen Verlust von Chrissys Sohn Jack gehört hatte.



Ja, sie ist so nett zu mir, seit wir uns verbunden haben, sagte Chrissy einem Anrufer. Sie hatte mir über Baby Jack und den Verlust geschrieben, aber ja, sie ist wirklich wunderbar und so nett – genauso nett, wie alle sagen, dass sie es ist.

Sie fügte hinzu: Deshalb schaust du dir alles an und denkst: 'Mein Gott, was ist absolut falsch mit Leuten, die diese Person so bösartig oder so verrückt machen müssen', wenn es so einfach ist, wie sie es sind? so nett, wie alle sagen, dass sie sind.



Chrissy fügte hinzu, dass sie nach ihrem und Prinz Harrys Oprah-Interview mit Meghan gesprochen habe und sagte: Ja. Ich meine, ja. Ich meine, ich glaube, als ich es mir am Ende angeschaut habe, war es wie: ‚Heilige Scheiße, das ist groß.' Ich bin dazu gekommen. Aber ja, es ist, ich meine, sehr augenöffnend.

Sie sagte Andy auch, dass sie von der Herzogin keinen zusätzlichen Tee gelernt habe, und sagte: Nein. Ich denke, sie war sehr – ehrlich gesagt, nein. Sie war sehr offen für das, womit sie offen war. Ich denke, ehrlich gesagt, war ihre Wahrheit von Anfang an ihre Wahrheit.

Meghan – die ihre eigenen Erfahrungen mit Schwangerschaftsverlust in einem Umzug erzählteNew York TimesEssay – lebt derzeit mit Prinz Harry und ihrem Sohn Archie in Montecito. TBD auf, wenn sie und Chrissy angesichts der Pandemie im wirklichen Leben rumgehangen haben, aber diese Freundschaft lieben.

Verwandte Geschichte