Chrissy Teigen sagt, Kim Kardashian habe vor der Scheidung von Kanye West alles gegeben

Ich weiß, dass sie ihr Bestes gegeben hat.



Chrissy Teigen tauchte aufSehen Sie, was live passiert!letzte Nacht, und die Fans fragten, wie es ihrer Freundin Kim Kardashian nach den jeweiligen Scheidungsanträgen von ihr und Kanye West geht. Chrissy ging zwar nicht auf allzu viele Details ein, sagte aber, Kim gehe es gut. Ich weiß, dass Kim alles für alles gegeben hat. Es ist ehrlich gesagt schade, dass es nicht geklappt hat, weil ich gesehen habe, dass sie eine ewige Beziehung sind. Ich habe es wirklich getan, aber ich weiß, dass sie ihr Bestes gegeben hat.



Fans fragten auch, ob John Legend während der Nachricht von der Trennung mit Kanye in Kontakt gestanden habe, und Chrissy antwortete: Ich werde sagen, dass ich definitiv mehr mit Kim in Kontakt stehe als John mit Kanye. Wenn jemand Kanye kennt, dann ist es so, dass er vom Netz geht und es schwer ist, Kanye jemals zu kontaktieren.

Zur Erinnerung, Kim reichte am 19. Februar die Scheidung ein, wobei mehrere Verkaufsstellen berichteten, dass sie und Kanye planen, das rechtliche und das physische Sorgerecht für ihre vier Kinder aufzuteilen. Kanye antwortete auf Kims Einreichung im April und per Uns wöchentlich , nannte er – wie seine Ex – unüberbrückbare Differenzen als Grund für ihre Trennung. Ein Insider erzählte E! Nachrichten zum Zeitpunkt von Kims Einreichung,Es ist so weit gekommen, dass sie seit Monaten keine Zeit mehr miteinander als Ehepaar verbracht haben. Sie haben sich um der Kinder willen gesehen, leben aber getrennt. Kim weiß, dass die Ehe vorbei ist. Sie ist seit einiger Zeit bekannt.



Das Paar scheint sich derzeit darauf zu konzentrieren, seine Kinder gemeinsam zu erziehen, aber eine Quelle hat es kürzlich erzählt Seite sechs dass Kanye super verärgert ist, dass die Geschichte ständig als [Kim] sich von ihm scheiden lässt dargestellt wird. Kim selbst hat sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu der Trennung geäußert.

Verwandte Geschichte