Christine Baranski

Inhalt:

Christine Baranski ist eine amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Produzentin. Sie ist die Frau des amerikanischen Schauspielers und Dramatikers.

Sie ist bekannt für ihre Rollen in Broadway-Produktionen und TV-Serien wie The Real Thing, The Big Bang Theory und The Good Wife, wo sie den Emmy gewann und für viele andere für ihre Arbeit an Cybill nominiert wurde.



Christine Baranski wurde in geboren 1952in Buffalo, New York. Ab 2019 ist sie 67 Jahre alt und hat das Geburtszeichen Stier. Sie ist die Tochter vonVirginia Mazurowska (Mutter und Vater Lucien Baranski. Christine hat eine amerikanische Staatsangehörigkeit und gehört zur ethnischen Zugehörigkeit der weißen Familie.



Sie besuchte die Villa Maria Akademie befindet sich in Cheektowaga. Danach wechselte sie zumJuilliard Schule in New York City gelegen. Ebenso schloss sie 1974 mit einem Bachelor in Arts ab.

Karrierestart und Filme

Christine Baranski begann ihre Karriere als Schauspielerin, Sängerin und Produzentin. Zuerst wurde sie in der Broadway-Produktion Hide und Versuch 1980 besetzt. Später wechselte sie 1984 in Hurlyburly und 1986 in The House of Blue Leaves.



Eine weitere Rolle am Broadway ist die Schauspielerei in Boeing Boeing im Jahr 2008 sowie die Rolle von Diane Lockhart in The Good Wife und der berühmten Dr. Beverly Hofstadter in The Big Bang Theory. Darüber hinaus spielte sie eine Rolle in dem Film 9 ½ Wochen und Legal Eagles im Jahr 1986.

Bildunterschrift: Christine Baranski

Sie kam in Aktion wie Fortune im Jahr 1990, Addams Family Values ​​im Jahr 1993, Jeffery im Jahr 1995, The Birdcage im Jahr 1996, Bulworth im Jahr 1998, Cruel Intentions im Jahr 1999. Ebenso bekam sie eine Rolle in der Musikkomödie Mamma Mia ! zusammen mit Meryl Streep, Pierce Brosnan und Colin Firth, und Stellan Skarsgårdin das Jahr 2008.

Baranski erhielt mehrere Auszeichnungen und Nominierungen für ihre unglaublichen schauspielerischen Leistungen. Außerdem erhielt sie eine 15-fache Emmy-Nominierung. Ebenso gewann sie eine in der Kategorie Herausragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie Cybill.

Vermögen und Gehalt vonChristine Baranski



Christine Baranski hat im Laufe ihrer Karriere viel Geld mit Hauptrollen in Filmen und Fernsehserien verdient. Sie hat ein geschätztes Vermögen von ungefähr 14 Millionen Dollar.Ihr Gehalt ist jedoch nicht relevant, genießt aber dennoch ihren luxuriösen Lebensstil.

Baranski hat dort ein Haus in Bethlehem. Außerdem hat sie im Film Mamma Mia! Here We Go Again teilen den Bildschirm mit Pierce Brosnan und Dominic Cooper. Wo der Film an der Abendkasse zum Superhit wurde und mehr als verdiente394 Millionen US-Dollarweltweit und erhalten allgemein positive Bewertungen.

Wer ist Christine Baranski Ehemann?

Christine Baranski ist bereits verheiratet und spricht über ihr persönliches Leben. Sie heiratete mit einem berühmten SchauspielerMatthew Cowles. Darüber hinaus gibt es keine Informationen über ihre Datierungsgeschichte. Beide Paare sind schon lange in einer Beziehung und haben seitdem geheiratet15. Oktober 1983in einer intimen Hochzeitszeremonie.



Darüber hinaus trennten sich die Paare nicht durch Scheidung, sondern durch den Tod ihres Ehepartners am 22. Mai 2014 aufgrund von Herzinsuffizienz.

Christine Baranski mit ihrer TochterIsabelund Lilie

Sie lebt glücklich mit zwei Kindern zusammen. Der erste, eine Tochter,Isabel,geboren 1984 und ihre zweite, ebenfalls eine Tochter,Lilie, geboren 1987. Nach dem Tod ihres Mannes lebt sie ein einziges Leben mit ihrer Tochter.

Baranskis Körperaussehen

Die Schauspielerin hat eine ansprechende Körperfigur und lebt einen gesunden Lebensstil. Ebenso steht die tatsächliche Figur ihrer Größe 5 Fuß 8Zoll und Körpergewicht herum55 kg.Sie hat 34-24-35 Zoll für ihre Körpermaße.Ebenso hat sie eine blaue Augenfarbe, die ihre Persönlichkeit als eine sehr friedliche und ruhige Person mit blonder Haarfarbe beschreibt.

Fakten von Christine Baranski

Fakten von Christine Baranski

Vollständiger NameChristine Baranski
Reinvermögen14 Millionen Dollar
Geburtsdatum2. Mai 1952
Alter68 Jahre 0 Monate
HoroskopStier
GeburtsortBuffalo, New York, USA
Höhe1,77 m
BerufSchauspielerin, Soundtrack, Produzentin
BildungJuilliard Schule
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EhepartnerMatthew Cowles (m. 1983–2014)
KinderLily Cowles, Isabel Cowles
ElternVirginia Mazurowska, Lucien Baranski
AuszeichnungenPrimetime Emmy Awards, Screen Actors Guild Awards, Tony Awards für die beste Hauptdarstellerin, Critics 'Choice Movie Award (2003), Satellite Award für das beste Ensemble - Film (2015), Drama Desk Awards, Obie Award für Performance (1983), Helen Hayes Awards für herausragende Hauptdarstellerin, Resident Mus ...
NominierungenPrimetime Emmy Award für herausragende Nebendarstellerin in einer Drama-Serie, Primetime Emmy Award für herausragende Gastdarstellerin - Comedy-Serie, Critics 'Choice Television Award für beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie, Golden Globe Award für beste Nebendarstellerin in einer Serie, Miniserie, oder Mo ...
Filme'The Bounty Hunter' (2010), 'Who is Simon Miller' (2011), 'Into The Woods' (2014), 'Adopted' (2005), 'Falling For Grace' (2006), 'Relative Strangers' (2006) ), 'Untrennbar' (2006), 'Mamma Mia' (2008)
Fernsehshows'The Good Wife' (2009-2016), 'The Big Bang Theory' (2009-2016), 'Cybill' (1995-1998), 'Welcome To New York' (2000-2001)
Zitate

Zitate von Christine Baranski

#Zitat
einer[auf ihrem 2013 Lifetime Achievement Award] Es verwirrt mich ein wenig. Vielleicht hält es mich jung, aber ich habe immer noch das Gefühl, dass ich noch so viel zu tun habe. Ich glaube, es gibt noch keinen Punkt am Ende dieses Satzes.
2Ich schreibe die Langlebigkeit meiner Karriere der Tatsache zu, dass ich diesen Mantel [Schönheit] nicht tragen musste. Ich war nie schön, also bin ich nicht unschön. Ich war vielleicht keine Hauptdarstellerin, aber ich hatte tolle Klamotten und lustige Linien. Ich glaube ich hatte mehr Flexibilität.
3Ich besuchte eine der größten Musikschulen der Welt, Juilliard, eine Schauspielschule und hatte nie ein Stimmtraining. Erst Mitte zwanzig begann ich, einen Gesangslehrer aufzusuchen, und entdeckte, dass ich eine Stimme hatte, aber ich fühlte mich nie sehr zuversichtlich, in der Öffentlichkeit zu singen, und ging selten zu musikalischen Vorspielen.
4Ich wünschte, ich müsste nichts aushalten.
5Handeln ist wie ein Hochseilakt. Ihre Fehlerquote ist sehr gering.
Schnelle Fakten

Kurze Fakten von Christine Baranski

#Tatsache
einerBevor sie in der TV-Serie 'Cybil' auf 'Big' traf, war sie bereits fast 20 Jahre lang im New Yorker Theater am und außerhalb des Broadway erfolgreich und gewann in allen wichtigen Schauspielbereichen (Tony Award, Obie Award, Lortel Award) und Drama Desk Award).
2Hat 2 Töchter mit ihrem inzwischen verstorbenen Ehemann Matthew Cowles - Isabel Cowles (geb. 1984) und Lily Cowles (geb. 1987).
3In ihrer Dankesrede für ihren zweiten Tony Award für das Broadway-Stück 'Rumours' gab sie bekannt, dass ihr Sieg sie zur 100. Person machte, die jemals eine Auszeichnung für die Arbeit an oder den Auftritt in einer Neil Simon-Produktion in Film, Fernsehen oder Theater erhielt.
4In einem Interview auf NPR teilte sie mit, dass ihre größte Fußballtreue in ihrer Heimatstadt Buffalo Bills liegt, dass sie jedoch standardmäßig die New England Patriots verwendet, wenn die Bills nicht voranschreiten.
5Sie gewann ihren ersten Tony Award im Broadway-Stück 'The Real Thing', in dem sie eine Frau spielte, die eine Affäre mit einer Figur von Jeremy Irons hatte (der auch einen Tony Award gewann). Fünf Jahre später trat sie in dem Film Reversal of Fortune (1990) auf, in dem sie erneut eine Frau spielte, die eine Affäre mit einer Figur von Jeremy Irons hatte, der diesmal einen Oscar für seine Leistung gewann.
6Lebt derzeit in Conneticut.
7Ihre Eltern waren beide polnischer Abstammung.
8Im Alter von 19 Jahren in Juilliard erhielt sie 1000 US-Dollar für Lebenshaltungskosten, weil sie „die fleißigste und wirtschaftlich bedürftigste Studentin“ war. Stattdessen gab sie zu, mit dem Geld zwei Monate in Europa verbracht zu haben.
9Studierte Schauspiel bei Michael Howard in New York City.
10Ihre Tochter Lily Cowles studiert an der Princeton University in Princeton, New Jersey.
elfHat zwei Tony Awards als beste Schauspielerin (Featured Role - Play) gewonnen: 1984 für Tom Stoppards 'The Real Thing'; und 1989 für 'Gerüchte'.
12Eltern sind Lucien und Virginia Baranski.
13Erhielt 1974 ihren Bachelor-Abschluss an der Juilliard School.
14Besuchte die High School im Villa Maria Motherhouse Complex.
fünfzehnMutter mit Matthew Cowles von den Töchtern Isabel Cowles (geb. 1984) und Lily Cowles (geb. 1987).
1628. Mai 1991: In der ersten Produktion von Terrence McNallys Stück 'Lips Together, Teeth Apart' mit Swoosie Kurtz, Nathan Lane und Anthony Heald.
17Erzieht ihre Kinder ohne Fernsehen, weil sie den sexuellen Inhalt und die Gewalt auf dem Bildschirm nicht gutheißt.
Filmographie

Filmographie von Christine Baranski

Darstellerin

TitelJahrStatusCharakter
Der gute Kampf2017TV-Serie angekündigtDiane Lockhart
Trolle2016Koch (Stimme)
Die Urknalltheorie2009-2016TV-SerieDr. Beverly Hofstadter
Die gute Ehefrau2009-2016TV-SerieDiane Lockhart
BoJack Reiter2015TV-SerieAmanda Hannity
In den Wald2014Stiefmutter
Gus - Kleiner Vogel, große Reise2014Janet (englische Version, Stimme)
Skylander: SWAP Force2013VideospielKaos 'Mutter (Stimme)
Familienmensch2013TV-SerieChristine Baranski
Essensschlacht!2012Hedda Shopper (Stimme)
Wer ist Simon Miller?2011FernsehfilmAmanda
Die Kopfgeldjäger2010 / I.Kitty Hurley
Psych2009TV-SerieAlice Clayton
Hässliche Betty2009TV-SerieVictoria Hartley
Mamma Mia!2008Tanya
Mamma Mia: Gelöschte Szenen2008Video kurzTanya (nicht im Abspann)
Untrennbar2006FernsehfilmBarbara
Amerikanischer Vater!2006TV-SerieObdachlose Frau
Bonneville2006Francine Holden Packard
Relative Fremde2006Arleen Clayton
Auf Gnade hereinfallen2006Bree Barrington
Angenommen2005FernsehfilmJudy Rabinowitz
Rezept für ein perfektes Weihnachtsfest2005FernsehfilmLee Bellmont
Ghost Whisperer2005TV-SerieGlaube Clancy
Scooby-Doo in Wo ist meine Mama?2005VideoAmelia von Butch (Stimme)
Glückliche Familie2003-2004TV-SerieAnnie Brennan
Willkommen in Mooseport2004Charlotte Cole
Im Spiel2004Fernsehfilm
Gebannt2004Fernsehfilm
Eloise zur Weihnachtszeit2003FernsehfilmPrunella Stickler
Marci X.2003Mary Ellen Spinkle
Eloise an der Plaza2003FernsehfilmPrunella Stickler
Chicago2002Mary Sunshine
Presidio Med2002TV-SerieDr. Terry Howland
Der Meister2002Chantal
Speed ​​Racer X.2002TV-SerieTrixie FontaineSpritle Fontaine (2002) (Stimme)
Bürger Baines2001TV-SerieGlenn Ferguson Baines Welch
Willkommen in New York2000-2001TV-SerieMarsha Bickner
Timothy Tweedle der erste Weihnachtself2000FernsehfilmFlo (Stimme)
Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat2000Martha May Whovier
Ab und zu1999TV-SerieRuth Bender
Bowfinger1999Carol
Frasier1999TV-SerieDr. Nora Fairchild
Grausame Absichten1999Hase Caldwell
Cybill1995-1998TV-SerieMaryann ThorpeAnne Boleyn
Bulworth1998Constance Bulworth
Das seltsame Paar II1998Thelma
3. Stein von der Sonne1997TV-SerieSonja Umdahl
Der Vogelkäfigneunzehn sechsundneunzigKatherine Archer
JeffreyNeunzenhundertfünfundneunzigAnn Marwood Bartle
New Jersey DriveNeunzenhundertfünfundneunzigStaatsanwalt
Der Krieg1994Fräulein Strapford
Einsteigen1994Frau Margaret 'Maggie' Higgs
Recht & Ordnung1991-1994TV-SerieKatherine Masucci Beigel / Rose Siegal
Der Schiedsrichter1994Connie
Mit dem weißen Hund tanzen1993FernsehfilmKate
Addams Familienwerte1993Becky Martin-Granger
Leben mit Mikey1993Carol
Die Nacht, die wir nie getroffen haben1993Lucy
Drehbuch1992TV-SerieBlair Bennett
Umkehrung des Schicksals1990Andrea Reynolds, Claus 'Freundin
Die Dornen1988TV-SeriePolly
Der Pick-up Artist1987Harriet
Amerikanisches Schauspielhaus1987TV-SerieHase Flingus
Legal Eagles1986Carol Freeman
9½ Wochen1986Thea
Der Ausgleicher1985TV-SerieVictoria Baines
Big Shots in Amerika1985FernsehfilmTeuer
Cracker1984Maxine
Liebeskummer1983Nymphoman
Ein Sommernachtstraum1982FernsehfilmHelena
Suppe für einen1982Blond in der Bar
Für die Zeit spielen1980FernsehfilmOlga
Alle meine Kinder1970TV-SerieJuwel Maniscalo (1984)
Eine andere Welt1964TV-SerieBeverly Tucker (1983)

Soundtrack

TitelJahrStatusCharakter
In den Wald2014Darsteller: 'Prolog: Into the Woods', 'Careful My Toe'
Hässliche Betty2009TV-Darsteller - 1 Folge
Die Urknalltheorie2009TV-Darsteller - 1 Folge
Mamma Mia!2008Darsteller: 'Geld, Geld, Geld', 'Chiquitita', 'Super Trouper', 'Dancing Queen', 'Weiß deine Mutter Bescheid', 'Waterloo'
Chicago2002Darsteller: 'Wir haben beide nach der Waffe gegriffen' 1975
Saturday Night Live: Das Beste von Molly Shannon2001Video-Kurzdarsteller: 'Do-Re-Mi' - nicht im Abspann
Cybill1995-1997Darsteller der TV-Serie - 9 Folgen
Der Vogelkäfigneunzehn sechsundneunzigDarsteller: 'Liebe liegt in der Luft'

Hersteller

TitelJahrStatusCharakter
Willkommen in New York2000Ausführender Produzent der TV-Serie

Selbst

TitelJahrStatusCharakter
Die 50. jährlichen Primetime Emmy Awards1998TV-SpecialSelbst nominiert: Herausragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie
Samstag Nacht Live1996-1998TV-SerieAls sie selbst / Gastgeber / Julie Andrews / ...
Die 49. jährlichen Primetime Emmy Awards1997TV-SpecialSelbst nominiert: Herausragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie
The Kennedy Center Honours: Eine Feier der darstellenden Künste1997TV-SpecialSie selber
All-American Thanksgiving Day Parade1997TV-SpecialSie selber
Die 51. jährlichen Tony Awards1997TV-SpecialAls sie selbst - Moderatorin: Beste Hauptdarstellerin in einem Stück
Tolle Leistungen1997TV-SerieSie selber
Alles Gute zum Geburtstag Elizabeth: Ein Fest des Lebens1997TV-SpecialSie selber
3. jährliche Screen Actors Guild Awards1997TV-SpecialSie selber
Die 54. jährlichen Golden Globe Awards1997TV-SpecialSelbst - Nominiert: Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle in einer Serie, Mini-Serie oder einem Film für das Fernsehen
Die 48. jährlichen Primetime Emmy Awardsneunzehn sechsundneunzigTV-SpecialSelbst - Nominiert: Hervorragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie & Moderatorin: Hervorragender Hauptdarsteller in einer Miniserie oder einem Special
Die 50. jährlichen Tony Awardsneunzehn sechsundneunzigTV-SpecialAls sie selbst - Moderatorin: Beste Hauptdarstellerin in einem Stück
Late Night mit Conan O'Brienneunzehn sechsundneunzigTV-SerieAls sie selbst - Gast
Die 10. jährlichen American Comedy Awardsneunzehn sechsundneunzigTV-SpecialSie selber
2. jährliche Screen Actors Guild Awardsneunzehn sechsundneunzigTV-SpecialAls sie selbst - Gewinnerin: Beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie & Nominiert: Ensemble in einer Comedy-Serie
Die 53. jährlichen Golden Globe Awardsneunzehn sechsundneunzigTV-SpecialSelbst - Nominiert: Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle in einer Serie, Mini-Serie oder einem Film für das Fernsehen
The Kennedy Center Honours: Eine Feier der darstellenden KünsteNeunzenhundertfünfundneunzigTV-SpecialSie selber
Die 47. jährlichen Primetime Emmy AwardsNeunzenhundertfünfundneunzigTV-SpecialSelbst - Gewinner: Herausragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie
Die 43. jährlichen Tony Awards1989TV-SpecialSelbst - Gewinner: Beste Hauptdarstellerin in einem Stück
Die 38. jährlichen Tony Awards1984TV-SpecialSelbst - Gewinner: Beste Hauptdarstellerin in einem Stück
Paul O'Gradys 100 Jahre Filmmusik2016FernsehfilmAls sie selbst / Mary Sunshine / Tanya / ...
Die Late Show mit Stephen Colbert2016TV-SerieAls sie selbst - Gast
Die 67. Primetime Emmy Awards2015TV-SpecialSelbst nominiert: Herausragende Nebendarstellerin in einer Drama-Serie
2015 Primetime Creative Arts Emmy Awards2015FernsehfilmSelbst nominiert: Herausragende Gastschauspielerin in einer Comedy-Serie
Late Night mit Seth Meyers2015TV-SerieAls sie selbst - Gast
Unterhaltung heute Abend2008-2015TV-SerieAls sie selbst / in den Wald
Sinatra: Alles oder gar nichts2015TV Mini-Series DokumentarfilmRuth Berle
Das Kennedy Center ehrt2014TV-SpecialSelbst - Moderator
Hergestellt in Hollywood2014TV-SerieSie selber
Guten Morgen Amerika2014TV-SerieAls sie selbst - Gast
Lebe mit Kelly und Michael2008-2014TV-SerieAls sie selbst - Gast
Jimmy Kimmel Live!2014TV-SerieAls sie selbst - Gast
Die 66. Primetime Emmy Awards2014TV-SpecialSelbst - Nominiert: Herausragende Nebendarstellerin in einer Drama-Serie
Die 65. Primetime Emmy Awards2013TV-SpecialSelbst - Nominiert: Herausragende Nebendarstellerin in einer Drama-Serie
Die 64. Primetime Emmy Awards2012TV-SpecialSelbst nominiert: Herausragende Nebendarstellerin in einer Drama-Serie
Roma Kurier 20122012FernsehfilmSelbst - Moderator: Beliebteste Schauspieler / Schauspielerin TV-Serie
18. jährliche Screen Actors Guild Awards2012TV-SpecialSie selber
Piers Morgan Heute Abend2011TV-SerieAls sie selbst - Gast
Die 63. Primetime Emmy Awards2011TV-SpecialSelbst nominiert: Herausragende Nebendarstellerin in einer Drama-Serie
The Kennedy Center Honours: Eine Feier der darstellenden Künste2010TV-SpecialSie selber
Die Erziehung von Alicia Florrick: Staffel 1 machen2010VideodokumentationSie selber
Die 62. Primetime Emmy Awards2010TV-SpecialSelbst nominiert: Herausragende Nebendarstellerin in einer Drama-Serie
Die Aussicht2008-2010TV-SerieAls sie selbst - Gast
16. jährliche Screen Actors Guild Awards2010TV-SpecialSie selber
Wie heißt die Dame?2009Dokumentarfilm
Die frühe Show2009TV-SerieAls sie selbst - Gast
CBS kümmert sich2001-2009TV-SerieSie selber
Mamma Mia: Die Entstehung von Mamma Mia2008Videodokumentation kurzAls sie / Tanya
Die 62. jährlichen Tony Awards2008TV-SpecialSelbst - Publikumsmitglied
Mamma Mia: Outtakes2008Video kurzSelbst / Tanya (nicht im Abspann)
The Kennedy Center Honours: Eine Feier der darstellenden Künste2005TV-SpecialSie selber
The Kennedy Center Honours: Eine Feier der darstellenden Künste2003TV-SpecialSie selber
9. jährliche Screen Actors Guild Awards2003TV-SpecialSie selber
The Kennedy Center Honours: Eine Feier der darstellenden Künste2002FernsehfilmSie selber
Kurze Gespräche über die Leistung des Universums2002FernsehfilmSelbst - Darsteller
Late Show mit David Letterman1995-2001TV-SerieAls sie selbst - Gast
Die Rosie O'Donnell Show1996-2000TV-SerieAls sie selbst - Gast
2000 Blockbuster Entertainment Awards2000TV SpezialdokumentationSie selber
Samstag Nacht Live 251999TV SpezialdokumentationSelbst - Zielgruppenmitglied (nicht im Abspann)
Die Late Late Show mit Craig Kilborn1999TV-SerieAls sie selbst - Gast
Die 53. jährlichen Tony Awards1999TV-SpecialAls sie selbst - Moderatorin: Beste Hauptdarstellerin in einem Stück
Hol Bruce1999DokumentarfilmSie selber
Tierverhalten1998TV-FilmdokumentationErzähler

Archivaufnahmen

TitelJahrStatusCharakter
Extra2016TV-SerieSie selber
Unterhaltung heute Abend2015TV-SerieSie selber
Die größten Kumpels des Fernsehens2004TV-Special
50 böse Frauen der Primetime2004TV-FilmdokumentationMaryann Thorpe - Cybill
Saturday Night Live: Das Beste von Molly Shannon2001Video kurzJulie Andrews (nicht im Abspann)
Die 52. jährlichen Tony Awards1998TV-SpecialSie selber
Auszeichnungen

Auszeichnungen von Christine Baranski

Gewonnen

JahrVergebenZeremonieNominierungFilm
2016OFTA FernsehpreisOnline Film & Television AssociationBeste Gastschauspielerin in einer Comedy-SerieDie Urknalltheorie (2007)
2015Gold Derby TV AwardGold Derby AwardsComedy GastschauspielerinDie Urknalltheorie (2007)
2014SatellitenpreisSatellitenpreiseBestes Ensemble, FilmIn den Wald (2014)
2011Muse AwardNew Yorker Frauen in Film & Fernsehen
2009Filme für Erwachsene AwardAARP Filme für Erwachsene AwardsBeste NebendarstellerinMamma Mia! (2008)
2003Critics Choice AwardBroadcast Film Critics Association AwardsBestes SchauspielensembleChicago (2002)
2003DarstellerScreen Actors Guild AwardsHervorragende Leistung durch die Besetzung eines KinofilmsChicago (2002)
1999OFTA FernsehpreisOnline Film & Television AssociationBeste Gastschauspielerin in einer Comedy-SerieFrasier (1993)
1997DarstellerScreen Actors Guild AwardsHervorragende Leistung einer BesetzungDer Vogelkäfig (1996)
neunzehn sechsundneunzigDarstellerScreen Actors Guild AwardsHervorragende Leistung einer Schauspielerin in einer Comedy-SerieCybill (1995)
neunzehn sechsundneunzigQ AwardZuschauer für Quality Television AwardsBeste Nebendarstellerin in einer hochwertigen Comedy-SerieCybill (1995)
neunzehn sechsundneunzigAmerican Comedy AwardAmerican Comedy Awards, USALustigste unterstützende Darstellerin in einer TV-SerieCybill (1995)
NeunzenhundertfünfundneunzigPrimetime EmmyPrimetime Emmy AwardsHervorragende Nebendarstellerin in einer Comedy-SerieCybill (1995)

Nominiert

JahrVergebenZeremonieNominierungFilm
2016OFTA FernsehpreisOnline Film & Television AssociationBeste Gastschauspielerin in einer Comedy-SerieDie Urknalltheorie (2007)
2015Gold Derby TV AwardGold Derby AwardsComedy GastschauspielerinDie Urknalltheorie (2007)
2014SatellitenpreisSatellitenpreiseBestes Ensemble, FilmIn den Wald (2014)