Die Kupferspirale: 'Meine Spirale hat meine Periode zur Hölle gemacht - warum ich sie nicht empfehlen würde'

Lies Katies* Geschichte

Kupferspule, Nebenwirkungen, iud menshalenaGetty Images



Wenn Sie sich überlegen, welche der vielen verschiedenen Verhütungsmethoden für Sie in Frage kommen, haben Sie wahrscheinlich schon von der Spirale gehört.



Laut NHS GP Dr. Sonal Shah handelt es sich um ein kleines, T-förmiges Gerät aus Kunststoff und Kupfer, das von einem Arzt oder einer Krankenschwester in Ihre Gebärmutter eingesetzt wird. Wenn es richtig eingesetzt wird, ist es zu mehr als 99% wirksam, was es zu einer der zuverlässigsten Verhütungsmittel macht, obwohl es Nebenwirkungen wie Bauchkrämpfe, Gewichtszunahme, vaginaler Ausfluss, Kopfschmerzen, Brustspannen und Akne verursachen kann. Ja.

Laut der NHS-Website beeinflusst es Ihre Periode anders als die Pille, da Ihre Periode in den ersten 3 bis 6 Monaten „schwerer, länger oder schmerzhafter“ sein kann. Aber bekommt die SpuleJa wirklichso wie das? Tut es weh, wenn es eingeführt wird? Sind die Nebenwirkungen wirklich so schlimm, wie die Ärzte sie warnen?



Es ist wichtig zu verstehen, dass der Körper jedes Menschen einzigartig ist und daher auf sehr unterschiedliche Weise auf die Spule reagiert. Während Katies* Erfahrung gültig ist, sind es auch die Geschichten von Frauen, die noch nie Probleme mit der Verhütungsmethode hatten.

Hier erzählt Katie* ihre Geschichte und erklärt, wie die Spule ihr Leben beeinflusst hat. Weiter lesen.

Die Spule zu bekommen war die schlechteste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Hier ist der Grund

„Als ich 26 Jahre alt war, beschloss ich, mir ein IUP anlegen zu lassen. Ich kann die Kombinationspille nicht einnehmen, da das Östrogen bei mir hohen Blutdruck und schmerzhafte Migräne verursacht, also habe ich mich auf die reine Progesteron-Pille verlassen.'



„Das Problem mit der reinen Progesteron-Pille, die mir verschrieben wurde, ist, dass sie jeden Tag genau zur gleichen Zeit eingenommen werden muss – drei Stunden geben oder nehmen – um ihre Wirksamkeit zu maximieren. Obwohl ich mehrere Alarme auf meinem Telefon eingestellt habe, hatte ich wirklich damit zu kämpfen. Ich untersuche lieber nicht zu genau, was das über mich als Person aussagt.'