Dermarolling oder Microneedling zu Hause: Sollten Sie es versuchen?

Lesen Sie dies, bevor Sie diese Walze kaufen.

Dieses 0,25 mm Dermaroller Ora Mikronadel-Gesichtsrollensystemdermstore.com$ 26.00 JETZT EINKAUFEN Dieser .3mm Dermaroller Beauty Bioscience GloPRO Dermarollernordstrom.com199,00 USD JETZT EINKAUFEN

Wie benutzt man einen Dermaroller?



Sie sollten Hin- und Herbewegungen mit mittlerem Druck über Ihrem Gesicht ausführen, außer in knöchernen Bereichen wie Wangenknochen, Nase, Stirn usw. Diese Bereiche erfordern einen superleichten Druck, um Stiche zu vermeiden Markierungen auf Ihrer Haut von den Nadeln.

Auch gut zu beachten:Die Haut unter Ihren Augen ist der Haut an Ihrem Hals sehr ähnlich. Es gibt keine Öldrüsen und es ist viel dünner, daher würden Sie diese beiden Bereiche gleich behandeln: Seien Sie sanft und machen Sie einen Rollendurchgang, um zu sehen, wie Ihre Haut reagiert. Wenn Ihre Haut auf die empfindliche Seite fällt (auch bekannt als sie gleich nach einem Durchgang rosa oder rot wird), halten Sie sich ein- oder zweimal (höchstens!) Pro Woche an das Dermarolling.

Dieser Inhalt wird von Instagram importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format, oder Sie finden weitere Informationen auf der Website.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Kennen Sie die Vorteile der Mikronadelung? Microneedling ist nichts anderes als eine umfassende Verjüngungsbehandlung, die die Behandlung von Störungen wie Falten, Schlaffheit, vergrößerten Ostien, Akne-Fehlern, Melasma umfasst und das allgemeine Erscheinungsbild der Haut verbessert, ihr mehr Glanz und Ausstrahlung verleiht und anscheinend zu Haut führt. gesünder und verjüngt. Mit dieser Technik konnten wir den Effekt der Assets um das bis zu 500-fache steigern, da dies zu „Mikrolöchern“ führt, in denen die verwendeten Assets besser durchdrungen werden. #microaguleamento #inducaopercutaneadecolageno #rejuvenation #rejuvenescimentofacial #dermaroller #estetica

Ein Beitrag von geteilt Letícia Cunha Ästhetik (@lecunhaestetica) am 21. Januar 2020 um 16:18 Uhr PST

Am wichtigsten: 'Wenn Sie aktive Akne haben, vermeiden Sie es, über Pusteln zu rollen, da dies die Bakterien auf verschiedene Bereiche Ihres Gesichts übertragen kann “, fügt Mashell Tabe hinzu, ein medizinischer Kosmetiker und intuitiver Energiearbeiter. Wenn Sie sich mitten in einem massiven Ausbruch befinden, halten Sie die Nadeln grundsätzlich fern - sie können die Situation verschlimmern.

Kann ich mein Gesicht nach dem Dermarolling waschen?

'Sie möchten Ihr Gesicht auf jeden Fall zuerst zu Hause reinigen, da Sie keinen Schmutz oder Bakterien in die Haut drücken möchten, wenn Sie die winzigen Nadeln darüber führen', sagt Tabe. 'Je sauberer Ihre Haut ist, desto besser ist die Durchdringung der Inhaltsstoffe Ihres Produkts, da es keine Ablagerungen gibt, die die Absorption verhindern.' Reinigen Sie also zuerst mit einem cremigen, sulfatfreien, sanftes Gesichtswaschen .

Für trockene Haut Dove DermaSeries Parfümfreies Gesichtswaschen für trockene Hautwalmart.com6,79 $ JETZT EINKAUFEN Für fettige Haut Garnier SkinActive Gentle Face Washamazon.com9,74 $ JETZT EINKAUFEN

Was soll ich nach dem Dermarolling auf mein Gesicht setzen?

„Beginnen Sie zuerst mit den dünnsten und aktivsten Formeln“, erklärt Tabe. „Denken Sie an flüssige Flüssigkeiten (wie Serum ) zuerst und dann in Richtung der dicksten Viskosität bewegen (a Gesichtscreme ). Wenn Ihre Haut für die Handhabung vorbereitet ist Retinol (auch wenn Sie es nach dem ersten Dermarolling nicht zum ersten Mal im Leben verwenden), mischen Sie es mit Hyaluronsäure und tragen Sie es nach der Reinigung auf, bevor Sie es mit einer dickeren Creme versiegeln.

Eine Warnung zur Beachtung: Goodman schlägt vor, Salicylsäure, Milchsäure und Glykolsäure nach dem Dermarolling zu überspringen, da sie weitere Reizungen verursachen können.

Ist Dermarolling wirklich effektiv?

'Sie werden offensichtlich nicht die gleichen Ergebnisse erzielen, die Sie erzielen würden, wenn Sie sich für eine Mikronadelung in einer Arztpraxis entscheiden würden, abermache es ein paar Mal pro Wocheisthilfreich für die ProduktinfusionwennSie verwenden danach gute Zutaten”, Erklärt Goodman. Sie empfiehlt die Verwendung eines hochdosierten Antioxidans oder Vitamin C Serum oder Wachstumsfaktorseren, die voller Fibroblasten sind, die Ihrer Haut helfen, sich zu erneuern und schnell zu heilen, wie z Skinceuticals Phfloritin CF. oder Bioserum von Neocutis Dies ist eine Mischung aus parabenfreiem Peptid und menschlichem Wachstumsfaktor.

Insgesamt sagt Goodman jedoch, dass Sie schnell eine hellere Haut sehen sollten (möglicherweise sogar am nächsten Tag), da Ihre Produkte besser eindringen werden. Aber die Hautpflege dauert ungefähr einen Monat, um einen spürbaren Unterschied in Ihrer Haut zu bewirken, fügt Goodman hinzu. Bei der Mikronadelung dauert es etwa zwei bis drei Monate, bis ein tatsächlich sichtbarer Unterschied bei Falten, Aknenarben und Dehnungsstreifenverjüngung festgestellt wird.

Für wen ist Dermarolling am besten?

'Wenn jemand es zu Hause macht und eine Nadelgröße von beispielsweise 0,25 mm verwendet, ist dies gut für die Produktlieferung', sagt Goodman. 'Wenn Sie bis zu 0,5 oder 1 mm hoch gehen, werden Sie anfangen, Falten, Aknenarben und Dehnungsstreifen zu bekämpfen.' Wählen Sie Ihre Walze anhand der gewünschten Effekte aus.

Tut Dermarolling weh?

Es kommt auf die Tiefe an, sagt Goodman. 'Wenn Sie über 0,25 mm sprechen, wird es sich nur ein wenig nervig anfühlen. Wenn Sie sich für Mikronadelung (im Büro) entscheiden, wird es definitiv mehr weh tun, aber wir würden zuerst auch eine betäubende Creme verwenden “, sagt sie.

Wie oft sollte ich meinen Dermaroller ausschalten?

Es ist klug zuWechseln Sie Ihren Rollenkopf alle drei bis sechs Monate, da die Punkte auf der Walze unweigerlich stumpf werden. So pflegen Sie Ihr Werkzeug nach jedem Gebrauch: Tabe empfiehlt, Ihr Produkt am Ende jeder Walze mit heißem Wasser zu spülen, bevor Sie es fünf Minuten lang in 75 Prozent Isopropylalkohol eintauchen, um es schließlich zu sterilisieren. Versuchen Sie auch, a vergoldeter Dermaroller , das von Natur aus antibakteriell ist und auch zur Sauberkeit beitragen kann. Goodman empfiehlt jedoch weiterhin, es vor und nach jedem Gebrauch mit Alkohol zu reinigen, um zu vermeiden, dass äußere Bakterien in Ihre Haut gelangen.