Magst du den Freund oder Partner deines Freundes nicht? Du bist nicht allein, so kommen Frauen zurecht

'Wenn dies ein Kinder-Cartoon wäre, wäre er ein sprechendes Wiesel in einer Lederjacke.'

Mögen Sie den Partner Ihres besten Freundes nicht? Du bist nicht allein
Juj gewinntGetty Images

3. Wir teilen uns schließlich die Wege. Sie mochte meine nie und ich mochte den letzten Mann, mit dem sie zusammen war, nicht. Sie erzählte mir buchstäblich, dass sie eine Beziehung mit ihm eingegangen sei, weil er ein Universitätsabsolvent war und einen Job hatte. Seine gesamte Persönlichkeit drehte sich um Sport, seinen Bart und dass er vor langer Zeit in einer Band war. Im wahrsten Sinne des Wortes die langweiligste Person, die ich je getroffen habe. ' [über]



4. Als meine beste Freundin mit ihrem jetzigen Ehemann zusammen war, kamen er und ich nicht miteinander aus. Es war immer unangenehm, in seiner Nähe zu sein. Ich habe versucht, mich zumindest mit ihm anzufreunden, aber es hat nie funktioniert.Gleich nachdem sie ihre Hochzeitsurkunde unterschrieben hatten, wandte er sich an mich und sagte: 'Okay, wir können jetzt Freunde sein.'- was mich verwirrte, weil ich dachte, er hasste mich. Aber ehrlich? Wir haben jetzt eine ziemlich anständige Freundschaft. Es hat mich sehr überrascht, aber ich kann ehrlich sagen, dass er nicht so schlimm ist, wie ich dachte, als sie zusammen waren / verlobt waren. ' [über]

'Sie bringt ihn überall hin, ohne es mir zu sagen.'

5. Sie bringt ihn überall hin, ohne es mir zu sagen. Wenn wir uns also darauf einigten, nur mit uns irgendwohin zu gehen, wird sie mir in letzter Minute sagen: 'Oh, ___ kommt auch!' Ich habe unzählige Male mit ihr darüber gesprochen und sie hört nicht zu, deshalb hänge ich nicht so oft oder so lange mit ihnen ab. Vielleicht ab und zu zwei bis drei Stunden. « [über]

6. Ich hätte nie gedacht, dass es mein Platz ist, aber ihr aktuelles SO macht mir Angst und lässt meine Haut kriechen. Ich kann nicht einmal so tun und habe nicht vor, jemals wieder mit beiden zusammen zu sein. Ich werde es ihr nicht sagen, solange sie nicht fragt, aber er macht mich unbehaglich und ich bin nicht bereit, meinen Seelenfrieden für ihre schlechten Entscheidungen zu opfern. ' [über]

7. Ich sage ihr nicht, dass ich ihn nicht mag. Wenn wir über ihre Beziehung / die Probleme mit ihm sprechen, sage ich ihr nur, dass sie es verdient, sich glücklich und sicher zu fühlen. ' [über]