Experten erklären die Bedeutung und Geschichte jeder LGBTQ + -Flagge

'Diese Flaggen repräsentieren Menschen in allen Bereichen des Geschlechts- und Sexualitätsspektrums, um zu feiern, wer sie sind und welche Identität sie haben.'

Egal, ob Sie Mitglied der LGBTQ + Community sind oder nicht ein Verbündeter Es ist wichtig, sich mit jedem einzelnen vertraut zu machen. Zum Glück legen wir alle Details - einschließlich der Geschichte und Bedeutung - festjederLGBTQ + Flagge da draußen. Von dem Lesben Stolzfahne zum trans Stolzfahne zum asexuell Wir versprechen, dass dies ein Lernkurs sein wird, an dem Sie tatsächlich interessiert sind.



Verwandte GeschichteGilbert Baker

Die Bedeutung:Gemäß Robert Deam Tobin , PhD, der an der Clark University Kurse in Schwulen- und Lesbenstudien und Queer-Theorie unterrichtet, war und ist ein fröhliches, optimistisches, optimistisches und sofort identifizierbares Symbol der LGBTQ + Community - und hat sich weltweit durchgesetzt. in großen und kleinen Städten. “ Er bemerkt auch: 'Die Farben wurden aus dem Regenbogen ausgewählt, ein Symbol der Hoffnung seit Noahs Flut.'

Die Geschichte:'Gilbert Baker schuf 1978 in San Francisco die Regenbogenfahne, als die Schwulengemeinschaft florierte und anfing, für ihre Rechte zu kämpfen', erklärt Tobin die Stonewall-Unruhen fand 1969 statt und die erste Gay Pride Parade fand 1970 statt.

Und lustige Tatsache: Tobin sagt, dass die Flagge ursprünglich haben sollteachtFarben statt der sechs, die wir heute sehen, aber Gilbert musste sowohl Türkis als auch Pink streichen, um das Design für die Massenproduktion einfach genug zu machen.

Die aktualisierte Gay Pride Flagge

Die Flagge des Lesbenstolzes

Getty Images

Die Bedeutung:Dies ist das Transgender Stolz Flagge und es spielt absichtlich mit den traditionellen Farben für Jungen und Mädchen.

Die Geschichte:'Monica Helms hat 1999 die Flagge des Transgender-Stolzes geschaffen', sagt Tobin. 'Bei meiner Arbeit zur lokalen Schwulengeschichte habe ich festgestellt, dass in den 1990er Jahren viele Gruppen beginnen, ihren Namen das' T 'für Transgender hinzuzufügen. Diese Flagge wird sehr gut anerkannt, auch weil die Trans-Community viele Schlachten führen musste: Sicherstellung des medizinischen Zugangs, Bekämpfung von Diskriminierung im Militär und anderswo, Bereitstellung von Ressourcen für Trans-Jugendliche, Übernahme feindlicher Staatsgesetze und Bekämpfung diskriminierender Wahlmaßnahmen . ”

Verwandte GeschichteGetty Images

Die Bedeutung:Während die Flagge des Transgender-Stolzes mit traditionellen Farben spielt, bemerkt Tobin, dass „die intersexuell Die Pride-Flagge funktioniert mit Farben, die traditionell nicht geschlechtsspezifisch sind, wie z. B. Gelb. “ Was den Kreis betrifft, sagt Tobin, dass 'Ganzheitlichkeit repräsentiert'.

Die Geschichte:„Die Flagge des intersexuellen Stolzes wurde 2013 in Australien kreiert“, sagt Tobin. 'Die Flagge hat zweifellos dazu beigetragen, die intersexuelle Gemeinschaft zu vereinen, die sich zusammenschließen musste, um medizinische und politische Schlachten zu führen, und insbesondere sicherzustellen, dass Ärzte keine Korrekturoperationen an intersexuell geborenen Personen durchgeführt haben, bevor diese Personen ihre Zustimmung erteilen konnten.'

Die bisexuelle Stolzflagge

Die pansexuelle Stolzflagge

Netzwerk für asexuelle Sichtbarkeit und Bildung

Die Bedeutung:Diese Flagge kann die sein asexuell Stolzfahne, aber nicht ausschließlich für Asexuelle. „Zu seinen Farben gehören Grauexuelle, die im„ grauen Raum “zwischen Sexualität und Asexualität agieren Demisexuelle , die nur unter bestimmten Umständen sexuelle Anziehung spüren “, erklärt Tobin.

Die Geschichte:GemäßDie asexuelle Agenda, Die Flagge kam im Juli 2010 als das Asexual Visibility and Education Network (AVEN) zusammenkam, um die Community dazu zu bringen, sich für eine Flagge zu entscheiden. Nach drei Phasen der Umfragen haben wir heute die asexuelle Flagge wurde vorgestellt .

Die Flagge des nicht-binären Stolzes

Gender-Fluid Pride Flag

Marilyn Roxie

Die Bedeutung:Die Farben dieser Flagge, sagt Tobin, stehen alle für „Androgynie, Agender und nicht-binäre Identität“.

Die Geschichte:Das Genderqueer Die Pride Flag wurde 2011 von Marilyn Roxie kreiert, sagt Tobin.

Die Agender Pride Flagge