'Ich fing an zu lachen und konnte nicht aufhören' und 10 andere sehr reale Schwangerschafts-Sexgeschichten

Frauen und Männer erklären, wie es wirklich ist, während der Schwangerschaft Sex zu haben.

Giphy

2. 'Wir hatten viel Hündchen.'

„Ich war schon einmal eine sehr schwangere Frau. Wir hatten viel Hündchen und Sex auf unseren Seiten. Ich schien ... geschwollen zu sein? Innen macht mich enger. Aus irgendeinem Grund war es für mich wirklich sehr schmerzhaft, aber ich liebe Sex zu sehr, um mich darum zu kümmern. Leider hatten wir nicht sehr oft Sex, er wollte das Baby nicht verletzen, obwohl ich ihm versicherte, dass es ihr gut gehen würde. ' [über]

3. 'Sex war langweiliger.'

„Die Schwangerschaft hat mich empfindlicher gemacht, so dass Sex genauso gut, wenn nicht sogar besser war. Es war allerdings etwas langweiliger, da ich zu müde war, um sehr abenteuerlustig zu sein. Und an diesem Punkt vermissen wir Missionare, weil ich momentan überhaupt nicht auf dem Rücken sein kann. Und das Baby, das sich beim Sex bewegt, ist hier im dritten Trimester etwas komisch. ' [über]

Tumblr.com

4. 'Ich hasste Sex.'

„Als ich schwanger war, fühlte ich mich fett und hässlich und hasste Sex. Mein Mann sagte, es sei nicht besser, während ich schwanger war, weil ich mich so unwohl fühlte, aber der Sexualtrieb soll zunehmen ... ' [über]

5. 'Ich habe entweder gelacht oder geweint.'

'Nun, es hängt vom Hormonspiegel ab. Als wir es das erste Mal versuchten, als ich schwanger war, fing ich an zu lachen und konnte nicht aufhören. Beim zweiten Mal fing ich hysterisch an zu weinen und flippte meinen [Partner] aus. Anscheinend ist Lachen oder Weinen üblich. Der Rest der Zeit war es normal. ' [über]

Giphy

6. 'Mein Sexualtrieb hat sich überhaupt nicht geändert.'

'Es war großartig für mich. Schwanger zu sein hat meinen Sexualtrieb überhaupt nicht gemindert, und danach konnten wir die vorgeschriebenen sechs Wochen kaum auf die Heilung nach der Geburt warten. ' [über]

Wie es sich für Männer anfühlt

7. 'Es hat unser Sexualleben besser gemacht.'

„Die Schwangerschaft mit meiner Freundin hat unser Sexualleben verbessert. Ihre Hormone waren alle beschissen, also wollte sie es sehr und ich dachte: 'Hey, ich muss mich nicht mehr zurückziehen.' Das Leben war gut. ' [über]

Giphy

8. 'Es war der intimste Sex aller Zeiten.'

„Ich war ein bisschen besorgt, nachdem mein Partner angefangen hatte, ein bisschen mehr zu zeigen, aber tatsächlich hatten wir den besten intimsten Sex aller Zeiten. Ich war nervös, das Baby oder meinen Partner zu verletzen, aber wir fanden bequeme Positionen und nahmen es langsam. Sie musste mich am Anfang führen, aber schließlich kam ich darüber hinweg und genoss es. Profi-Tipp: Löffeln ist ein guter Anfang, nicht tief, also weniger Sorgen, aber dennoch intim. ' [über]

9. 'Es ist das Beste.'

„Meine Frau ist gerade im Alter von sechs Monaten und ich springe bei jeder Gelegenheit auf ihre Knochen. Nicht um es einzureiben, aber schwangerer Sex ist das Beste. ' [über]

chris pratt, überrascht, geschockt NBC

10. 'Ich finde den schwangeren Körper nicht sexy.'

»Ich hatte vielleicht zwei- oder dreimal Sex, als meine Frau schwanger war, und das war früh. Der schwangere Körper ist für mich nicht sexy. Ich denke, es ist eine schöne Sache, aber überhaupt kein guter Sex. ' [über]

11. 'Das Geschlecht ist schlimmer als normal.'

„Meine Frau ist derzeit im neunten Monat und ich hatte die unerklärlichsten sexuellen Triebe. Sie ist definitiv auch geiler. Das Geschlecht selbst ist jedoch schlechter als normal. Wir sind normalerweise nicht sehr aktiv, aber wenn sie schwanger sind, lockern sich ihre Hüften / ihr Becken etwas, was es unangenehm macht, etwas Verrücktes mit den Beinen zu tun. Außerdem gibt es jetzt einen zweiten Bauch, der im Weg ist. Der Doggystyle funktioniert wie immer, aber andere Positionen leiden darunter. ' [über]