Lippenleser enthüllt, was Harry und William während ihres Wiedersehens gesagt haben, und es ist völlig ohne Drama

Kein Drama zu finden, thx.

windsor, england 18. mai l r prinz harry und prinz william, herzog von cambridge begeben sich auf einen spaziergang vor der königlichen hochzeit von prinz harry und meghan markle am 18. mai 2018 in windsor, england Foto von shaun botterillgetty images Shaun BotterillGetty Images



Prinz Harry und Prinz William trafen sich zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr bei der Beerdigung ihres Großvaters Prinz Philip am Samstag und nahmen sich einen Moment Zeit, um miteinander zu sprechen, als sie den Gottesdienst verließen.



Laut Lippenlesern via Seite sechs und das Täglicher Express ,William und Harry führten ein einfaches und völlig dramatisches Gespräch. William sagte Harry angeblich: Ja, es war großartig, nicht wahr, und Harry antwortete angeblich: Es war so, wie er es wollte. Anscheinend bemerkte William auch, dass es ein absolut schöner Service war, ah, die Musik.

Zur Erinnerung: Dies war das erste Mal, dass sich Prinz William und Prinz Harry seit Prinz Harrys Oprah-Interview von Angesicht zu Angesicht trafen, und anscheinend führten die Brüder zwei Stunden Friedensgespräche mit ihrem Vater Prinz Charles. Eine Quelle erzählt Die Sonne dass es noch früh ist, aber man hofft, dass dies genau der erste Schritt ist, den Philip sich gewünscht hätte und dass nicht bekannt ist, was hinter verschlossenen Türen und als die Kameras ausgeschaltet wurden, aber Harry und William wirkten herzlich, als die Kameras rollten und das schien Charles den Weg zu ebnen, sich ihnen anzuschließen, als alle gegangen waren.



Leider gibt es Berichte, dass Harry von seinen Verwandten, insbesondere von Prinzessin Anne, Prinz Edward und Edwards Frau Sophie, die Harry vor oder während der Beerdigung nicht anerkannt haben, etwas frostig war. Aber die gute Nachricht ist, dass Harry und sein Bruder anscheinend Zäune flicken – und der Herzog könnte sogar länger als erwartet in London bleiben, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen und mit ihr den Geburtstag der Königin zu feiern.

Verwandte Geschichte