Lois Clarke

Inhalt:

Lois Clarke ist berühmt als Ehefrau des amerikanischen Schauspielers, Produzenten und Synchronsprechers James Garner. Er ist bekannt für seine bemerkenswerten Rollen in 'Maverick' und 'Murphy's Romance'.



Loise Clarke wurde im Jahr geboren 1927 in Los Angeles, Kalifornien, in den Vereinigten Staaten. Ab 2019 ist sie 92 Jahre alt. Sie wurde geboren als Lois Josephine Fleishman Clarke. Lois 'Nationalität ist amerikanisch und ihre ethnische Zugehörigkeit ist weiß.



Die Karriere ihres Mannes

Lois 'Ehemann James Garner begann seine Karriere mit Werbung. Er trat erstmals 1956 in den Filmen 'Das Mädchen, das er zurückgelassen hat' und 'Auf dem Weg zum Unbekannten' auf. Anschließend trat er von 1057 bis 1960 als Bret Maverick in der Show 'Maverick' auf. Später im Jahr 1969 trat er in einem Drama auf betitelt 'Marlowe' in einer Karate-Szene mit Bruce Lee. Ebenfalls in einer Hit-Komödie, 'Support your Local Sheriff!', Im selben Jahr.

Bildunterschrift: US-amerikanischer Schauspieler James Garner (Foto: nypost)

Anschließend trat er in zahlreichen Filmen wie 'A Man Called Sledge' (1970), 'Support Your Local Gunfighter!' (1971), 'Skin Game' (1971) und 'One Little Indian' (1973) auf. Im Jahr 1974 trat er als berühmter Privatdetektiv 'Jim Rockford' in der Serie 'The Rockford Files' auf. Er gewann massive Popularität von seinem Charakter als 'Jim', aber er verließ die Show wegen gesundheitlicher Probleme.



1985 landete er zusammen mit Sally Field und Brian Kerwin eine Rolle in 'Murphy's Romance'. Zu seinen weiteren Filmen gehören 'Man of the People' (1991), 'Barbarians at the Gate' (1993), 'Maverick' (1994), 'Streets of Laredo' (1995) und 'My Fellow Americans' (1996) ) und so weiter.

Er wurde auch in Fernsehserien wie 'Chicago Hope' (2000), 'God, The Devil and Bob' (2000-2011) und 'First Monday' (2002) besetzt. Im Jahr 2004 trat er als Noah Calhoun in dem beliebten romantischen Film 'The Notebook' auf. Für seine Rolle als Noah Calhoun gewann er auch eine Nominierung für den The Screen Actors Guild Award.

2010 gab er der Figur als Zauberer Shazam im Animationsfilm „Superman / Shazam!: Die Rückkehr des schwarzen Adam“ seine Stimme. Im Jahr 2011 wurde Garners Autobiografie mit dem Titel 'The Garner Files: A Memoir' von Simon & Schuster veröffentlicht. Und es wurde zusammen mit Jon Winokur geschrieben.

Auszeichnungen und Erfolge ihres Mannes



Lois 'Ehemann James Garner gewann in seiner Karriere mehrere Auszeichnungen. Für seinen Beitrag zur Film- und Fernsehindustrie erhielt er auf dem Hollywood Walk of Fame einen Stern. Im Jahr 1990 wurde er in die 'Western Performers Hall of Fame' aufgenommen.

2005 erhielt er außerdem den 'Screen Actors Guild Lifetime Achievement Award'. Im Jahr 2010 wurde er von der Television Critics Association mit dem 'Career Achievement Award' ausgezeichnet.

Bildunterschrift: James Garner erhält eine Auszeichnung (Foto: USAToday)

1974 erhielt Garner einen Emmy Award für seine Rolle als Jim Rockford in 'The Rockford Files'. Es wurde auch bei Nr. Vorgestellt. 39 in der Liste der 50 größten Fernsehsendungen aller Zeiten von TV Guide.



1985 gewann er eine Nominierung als Bester Schauspieler in einer Hauptrolle beim Oscar für seinen Auftritt in 'Murphy's Romance'.

Das Vermögen ihres Mannes

Lois 'Ehemann James Garner war ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler. Er hatte ein Vermögen von ungefähr 20 Millionen Dollar verdient von seiner professionellen Schauspielkarriere. Garner hatte in seiner mehr als fünf Jahrzehnte dauernden Karriere in mehreren Erfolgsfilmen und Fernsehserien mitgewirkt.

Er hatte in Fernsehserien wie The Rockford Files, 8 Simple Rules und auch Maverick mitgespielt. Garner hat sich seit seinem ersten Auftritt Mitte der 1950er Jahre einen Namen als schlauer guter Kerl gemacht. Sein Film Murphy’s Romance (1985) hatte eine Menge gesammelt 30.762.621 USD an der Abendkasse.

Lois Clarke Ehe mit James Garden

Lois Clarke war verheiratet mit James Garner. Sie traf ihren Mann James 1956 zum ersten Mal auf einer Party. Das Duo war nur 14 Tage zusammen und beschloss, am 17. August 1956 zu heiraten.

„Die Ehe ist wie die Armee; Alle beschweren sich, aber Sie wären überrascht über eine große Anzahl von Personen, die sich erneut anmelden. '

Bildunterschrift: Lois Clarke mit ihrem Mann und ihren Kindern (Foto: apost)

Aus ihrer Ehe mit Garner hat sie eine Tochter und sie heißt Greta 'Gigi' Garner geboren 1985. Lois hat auch eine Stieftochter namens Kimberly Garner aus der früheren Ehe seines Mannes. Kimberly war erst sieben Jahre alt und erholte sich gerade von Polio, als Lois und Garner heirateten.

1970 lebte das Paar drei Monate und 1979 getrennt. Die Trennung dauerte einige Monate und Garner spielte die HauptrolleDie Rockford-Dateienzu dieser Zeit gestoppt. Später im Jahr 1981 lebten sie wieder zusammen und Lois blieb bis zu seinem Tod am 19. Juli 2014 mit Garner verheiratet. Ihr Mann starb weniger als einen Monat vor ihrem 58. Hochzeitstag.

Todesursachen ihres Mannes

Lois 'Ehemann James Garner war ein US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Synchronsprecher. Er wurde am geboren 7 .. vom April 1928 in Norman, Oklahoma. Sein voller Name war James Scott Bumgarner. Er starb am 19. Juli 2014 im Alter von 86 Jahren in seinem Haus in Los Angeles mit einem Herzinfarkt.

Ihr Mann litt an einem massiven Herzinfarkt, der durch eine Erkrankung der Herzkranzgefäße verursacht wurde.Garner war seit einem schweren Schlaganfall im Jahr 2008 bei schlechter Gesundheit.

Fakten von Lois Clarke

Fakten von Lois Clarke

Vollständiger NameLois Garner
Geburtsdatum1927
Alter0 Jahre 0 Monate
HoroskopZwillinge
GeburtsortLos Angeles, Kalifornien, USA
Staatsangehörigkeitamerikanisch
EhepartnerJames Garner
KinderGigi Garner, Kimberly Garner