Maria Victoria Henao

Inhalt:

Maria Victoria Henao ist Designerin und Geschäftsfrau. Sie ist international als Ehefrau eines verstorbenen berüchtigten kolumbianischen Drogenbarons und Narkoterroristen, des verstorbenen Pablo Escobar, anerkannt. Maria verließ nie die Seite ihres Mannes, obwohl sie wusste, dass er der meistgesuchte Verbrecher Kolumbiens war. Das Paar blieb zusammen, bis Pablo Escobar 1993 starb.



Maria Victoria Henao wurde in geboren1961imKolumbien. Ihr Geburtszeichen fehlt noch. Sie hat zwei GeschwisterCarlos Mario Henao VallejoundPastor Henao Bayen. Ihr Bruder Carlos Mario Henao arbeitete mit Escobar zusammen, während er sein Netzwerk im Bereich Drogenkriminalität noch ausgebreitet hatte.



Da ihr Bruder ein wichtiges Mitglied von Escobar war, hatte sie die Gelegenheit, ihn zu treffen, als sie 13 Jahre alt war und sie sich verliebten. Maria besitzt die kolumbianische Staatsangehörigkeit und gehört einem gemischten ethnischen Hintergrund an.

Maria Victoria Henao ist 5 Fuß 8 Zoll groß und wiegt etwa 53 kg.

Was ist das Vermögen und Gehalt von Maria Victoria Henao?



Maria Victoria Henao hat sehr gut mit ihrer Karriere als Designerin und Geschäftsfrau verdient. Das Nettovermögen von Maria wird auf zweistellige Millionen geschätzt. Ihr Vermögen und ihr Gehalt sind jedoch immer noch unter Verschluss.

Ihr Mann Escobar hatte ein Vermögen von30 Milliarden Dollarin den frühen 90er Jahren. Er hatte zahlreiche Residenzen geschaffen. Außerdem besaß er ein Haus in den USA in der 5860 North Bay Road inMiami Beach, Florida. Escobar hatte eine riesige Sammlung von Autos einschließlichRenault 4, DeSoto, Toyota Land Cruiser, Porsche 356, Mercedes S600 Pullmanund so weiter.

Wer ist Maria Victoria Henao Ehemann?

Maria ist eine Witwe, mit der sie verheiratet war Pablo Escobar. Sie lernte Pablo Escobar im Alter von 13 Jahren durch ihren Bruder kennen. Maria und Escobar hatten einen Altersunterschied von 11 Jahren. Marias Eltern widerlegten die Gewerkschaft, da Escobar ihnen sozial unterlegen war. Zu dieser Zeit war sie erst 15 Jahre alt, während Escobar 26 Jahre alt war.

Bildunterschrift: Maria Victoria Henao mit ihrem Mann und ihren Kindern



Das Paar heiratete am 29. März 1976. Dann, im Jahr 1977, begrüßte das Paar einen Sohn Juan Pablo und eine TochterManuela Escobar Henao im Jahr 1984. Maria und Pablo blieben zusammen, bis Escobar 1993 starb.

Darüber hinaus bleibt sie im Moment unauffällig, Maria möchte nicht unnötig die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und der Medien auf sich ziehen. Ihre Tochter Manuela schrieb auch ein Buch,Pablo Escobar: Mein Vater. Ab sofort lebt sie glücklich mit ihren Kindern inArgentinien.

Werdegang

Im Alter von 13 Jahren lernte Maria Victoria Henao den Kokainkönig Escobar kennen. Sie wurde abhängig von dem extravaganten Lebensstil, den Escobars Drogengeld bereitgestellt hatte.



Während Maria Designerin und Geschäftsfrau ist, ist sie im Volksmund als Ehefrau des berüchtigten Drogenbarons und Kokain-Terroristen Pablo Escobar bekannt.

Maria Victoria Henao

Nach dem Tod von Escobar floh sie 1994 mit ihren beiden Kindern aus Kolumbien. Die kolumbianischen Behörden beschlagnahmten das Geld ihres Mannes. Sie flüchtete in viele Länder, aber die Regierungen weigerten sich, sie zu akzeptieren.

Später zog sie nach Argentinien und änderte den Namen in Maria Isabel Santos Caballeroum der Polizei auszuweichen. Ab sofort lebte sie zusammen mit ihren beiden Kindern in einer Wohnung in Buenos Aires.

Fakten von Maria Victoria Henao

Fakten von Maria Victoria Henao

Reinvermögen30 Milliarden Dollar
Geburtsdatum1961
Alter59 Jahre 0 Monate
HoroskopZwillinge
GeburtsortColumbia
BerufPablo Escobars Frau
Staatsangehörigkeitkolumbianisch
EhepartnerPablo Escobar (gest. 1976–1993)
KinderSebastián Marroquín, Manuela Escobar
GeschwisterCarlos Mario Henao Vallejo, Pastor Henao Bayen