Meghan Markle und Archie haben Kontakt zur Queen

Liebe ein Archie-Update. 😍



ICYMI, Prinz Harry ist nach seiner Reise nach England zur Beerdigung seines Großvaters Prinz Philip zurück in Kalifornien. Der Herzog ist alleine geflogen, weil Meghan Markle von ihrem Arzt geraten wurde, nicht zu reisen, aber die Herzogin hat Berichten zufolge ihr Mitgefühl für die Königin ausgedrückt und war mit ihr in Kontakt. Sie und Archie haben diese Woche sogar mit Ihrer Majestät gesprochen!



Meghan hat vor der Beerdigung seines Großvaters mit Harry gesprochen, erzählt eine Quelle Menschen . Meghan und Archie haben Anfang dieser Woche auch mit der Queen gesprochen.

Vor Harrys Rückkehr nach Hause teilte eine Quelle der Verkaufsstelle auch mit, dass Meghan und Harry jeden Tag in Kontakt standen. Sie weiß, dass die Reise nach England für Harry schwierig war. Er wollte Meghan und Archie nicht allein lassen. Meghan hat ihn jedoch jeden Tag darauf beharrt, dass es ihnen gut geht. Sie wollte nicht, dass er sich Sorgen macht.

london, england, 10. juli, königin elizabeth ii. und meghan, herzogin von sussex, beobachten die raf-flypast auf dem balkon des buckingham Palace, während mitglieder der königlichen familie an veranstaltungen anlässlich des hundertjährigen jubiläums der raf am 10. juli 2018 in london, england, teilnehmen photo von chris jacksongetty images Chris JacksonGetty Images

Während die Beziehung der Sussexes zu den Royals seit ihrem Bombeninterview mit Oprah angespannt ist, sagen Freunde, dass Meghan bereit ist, zu vergeben. Wie eine Quelle sagte, Tägliche Post ,Meghan sagte, in diesen Zeiten sollte die Familie zusammenkommen, ihre Differenzen beiseite legen und sich zu einer Einheit vereinen. Sie sagte, dies würde Prinz Philip wollen und dass sie bereit sei zu vergeben und voranzukommen.



Dieselbe Quelle gab an, dass die Königin völlig Verständnis dafür hatte, dass Meghan nicht an der Beerdigung von Philip teilnehmen konnte, und sagte, Meghan sagte, die Teilnahme an oder die Nichtteilnahme an der Beerdigung von Prinz Philip werde ihre Beziehung zur Königin nicht ändern. Sie sagte, die Königin verstehe ihre Abwesenheit und würde wollen, dass sie für das Baby sicher und gesund bleibt. Meghan sagte, dies sei der richtige Zeitpunkt für [Harry], seine Beziehung zu seinem Bruder und seinem Vater zu verbessern. Dafür muss sie nicht da sein.

Es ist so schön zu wissen, dass Meghan und die Queen bei all dem nahe geblieben sind!

Verwandte Geschichte