Michael Rooker

Inhalt:



Michael Rooker ist ein US-amerikanischer Regisseur und Schauspieler. Er ist berühmt für seine Rollen als Henry in Henry: Porträt eines Serienmörders, Terry Cruger im Meer der Liebe, Rowdy Burns in Days of Thunder, Bill Broussard in JFK, Hal.

Rooker ist seit 1986 in Hollywood aktiv und tritt immer noch aktiv auf. Außerdem spielt er Yondu Udonta in dem Film Guardians of the Galaxy aus dem Jahr 2014. Michael Rooker wurde am 6. April 1955 in Jasper, Alabama, USA, geboren. Ab 2019 ist er 64 Jahre alt und trägt das Geburtszeichen Widder. Er hat neun Brüder und Schwestern.



Eheliche Beziehung der Eltern

SeineElterngeschieden, als er 13 Jahre alt war. Später zog er mit seinemMutter und Geschwister nach Chicago, Illinois, wo er die Wells Community Academy High School besuchte und an der Goodman School of Drama studierte. Dies half Michael, den Weg zum Erfolg zu erleichtern. Und bis jetzt hat er nicht viele seiner Kindheitserinnerungen und Details mit uns geteilt.

Michael steht auf einer Höhe von 5 Fuß 10 Zoll groß und sein Körper wiegt etwa 90 kg. Er hat ein Paar Augen mit blauer Farbe und braunen Haaren. Außerdem trägt er die Schuhgröße 10 mit der Kleidergröße 10.



Rookers Filme Karriere

1986 begann Michael seine berufliche Laufbahn als Schauspieler. Sein DebütfilmHenry: Porträt eines Serienmördersmachte ihn berühmt, als es großen Erfolg erhielt. Die Handlung dieses Films basiert auf dem Geständnis von Henry Lee Lucas.

Bildunterschrift: Michael Rooker

Bei seinem Traumdebüt war Michael schnell in der Lage, häufig in Filmen und Fernsehserien aufzutreten. Außerdem spielte er in vielen Filmen wieSlither, Cliffhanger, Tage des Donners, Grabstein, Die 6ThTag, acht Männer raus, Super, Unterkühlung, Mississippi Burning undEinige andere.

Außerdem ist er in erschienenKrimi, The Walking Dead, CSI, Chuck, Law & Order, Psych, Archer,und vieles mehr. Seine Rolle als Merle Dixon in The Walking Dead war sehr beliebt und erhielt viele Anerkennung.



Er ist nicht nur Schauspieler, sondern hat auch die Erfahrung, Regie zu führen und zu produzieren. Er drehte den FilmDie verlorene Episodeim Jahr 2012. Auch hat er seine Stimme in den Spielen wie zur Verfügung gestelltCalls of Duty: Black Ops, Tage des Donners, The Walking Dead: Überlebensinstinkte,undDie Chroniken von Riddick: Flucht aus Bucher Bay.Außerdem hält er einen schwarzen Gürtel im Karate.

Wie viel ist Michael Rooker Vermögen und Gehalt?

Der amerikanische Schauspieler Michael Rooker hat ein geschätztes Vermögen von rund8 Millionen Dollar Stand 2019. Sein Gehalt ist unbekannt. Mit diesem Vermögen lebt er einen verschwenderischen Lebensstil.

Bildunterschrift: Michael Rooker mit seinem Auto

Darüber hinaus erhielt er seine Rolle in The Walking DeadSatellite Award für die beste Besetzungim Jahr 2012. Auch hat er eineGolden Space Needle AwardundFantasporto Awardunter seinem Namen. Es gibt auch keine vierte Information über seine Autos und sein Eigentum.



Ist Michael Rooker noch verheiratet?

Michael Rooker ist verheiratet, mit dem er verheiratet ist Margot Rooker. Es gibt keine weiteren Informationen über ihre erste Begegnung und Datierungsgeschichte. Sie heirateten jedoch am 22. Juni 1979. Außerdem hatte Michael bisher eine erfolgreiche Ehe. Mit ihren Ehen segnete das Paar mit zwei Töchtern, Alynne Rooker, und Gillian Rooker. Derzeit lebt er mit seiner Frau in Kalifornien.

Bildunterschrift: Michael Rooker mit seiner Tochter

Darüber hinaus gibt es keine Gerüchte über den Streit in seinem persönlichen Leben und in seinen Angelegenheiten, er muss das Beste aus seiner Ehe herausholen. Das Ehepaar verbrachte lange Zeit miteinander.

Michael ist ziemlich aktiv auf sozialen Seiten wie Facebook und Instagram. Er hat mehr als 1 Million Follower auf Facebook und über 826.000 Follower auf Instagram. Er ist jedoch nicht auf dem Twitter-Konto aktiv. Fakten von Michael Rooker

Fakten von Michael Rooker

Vollständiger NameMichael Rooker
Reinvermögen3 Millionen Dollar
Geburtsdatum6. April 1955
Alter65 Jahre 1 Monate
HoroskopWidder
GeburtsortJasper, Alabama, Vereinigte Staaten
Höhe1,78 m (5 Fuß 10 Zoll)
BerufSchauspieler, Sprecher
BildungGoodman School of Drama (Theaterschule an der DePaul University)
Staatsangehörigkeitvereinigte Staaten von Amerika
EhepartnerMargot Rooker
KinderAlynne Rooker
SpitznamenRooker, Michael
Facebook Michael Rooker Facebook
AuszeichnungenGolden Space Needle Award für den besten Schauspieler (1986), Fantasporto Award für den besten Schauspieler (1986), International Fantasy Film Award (1991), Critics Choice Award (2014), Satellite Award für die beste Besetzung - Fernsehserie (2012)
NominierungenFantasporto Award als bester Schauspieler (1986)
Filme'Henry: Porträt eines Serienmörders' (1986), 'Mississippi Burning' (1988), 'JFK' (1991), 'Cliffhanger' (1993), 'Jumper' (2008), 'Guardians of the Galaxy' (2014) ), 'DIe laufenden Toten'
Fernsehshows'CSI: Miami', 'Las Vegas', 'JAG', 'Numb3rs', 'Law & Order', 'The Archer', 'The Walking Dead', 'The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay', 'Call' of Duty '
Zitate

Zitate von Michael Rooker

#Zitat
einer(Über Dreharbeiten zu Undisputed (2002)) Es war in einem Gefängnis in Nevada. Und es war beängstigend. Es war sehr beängstigend. Jeder Teenager sollte ein Gefängnis mit maximaler Sicherheit besuchen. Sprechen Sie über Angst. Das war ein beängstigender Ort. Sauberer geht's nicht. Sie konnten vom Boden essen, aber es war so steril und beängstigend, es war wie 'Heilige Scheiße. Lass uns diesen Film machen und verdammt noch mal hier raus. ' Und die Gefangenen waren sehr nett. Die Insassen waren sehr, sehr cool. Ich habe viele Freunde, viele Fans, die sich in Gefängnissen mit maximaler Sicherheit im ganzen Land befinden.
2(Über die Dreharbeiten zu Cliffhanger (1993)) Cliffhanger brachte mich in die beste Form meines Lebens und arbeitete in 10.000 Fuß Höhe in den Bergen. Und alle waren großartig. Ich habe sieben Monate in Italien gelebt und diesen Film gemacht. Es war ein toller Urlaub.
3(2011, auf Tombstone (1993)) Ich habe in Tombstone (1993) das Schießen gelernt. Ich habe seitdem gedreht. Tatsächlich bin ich Mitinhaber eines Schießstandes außerhalb von LA. Ich fotografiere mindestens ein- oder zweimal pro Woche.
4(Als ich in Eight Men Out (1988) fast nicht besetzt war) Ich war einer der letzten Ballspieler, die besetzt wurden. Sie konnten diesen Kerl, Chick Gandil, nirgendwo finden. Sie hatten mehrere Theater in der Stadt angerufen. Sie haben ein paar Mal meinen Namen bekommen. Also riefen sie mein Haus an, nachdem sie meine Nummer von einigen Theaterdirektoren erhalten hatten. Sie wollten, dass ich ein Band für diese Rolle einschicke. Ich denke, es war eine der kleineren Rollen. Aber ich sagte: 'Wo ist die Produktion?' Es war in Indianapolis, Indiana. Ich sagte: „Nun, mein Gott, ich gehe dieses Wochenende auf einen Familiengrill. Warum versuche ich nicht einfach vorbeizuschauen und zu lesen, wenn ich dort bin? ' Sie sagten: 'Okay, ja, das würden wir lieben.' Natürlich habe ich durch meine Zähne gelogen. Ich kenne niemanden in Indianapolis, Indiana. Aber zu dieser Zeit saugte das Video und ich würde alles tun, um das Vorsprechen physisch zu machen, ohne ein Video zu machen. Jetzt muss ich da sein. Ich hatte damals keinen Agenten. Ich habe gerade alle sechs meiner Agenten hier in Chicago gefeuert. Ich ging durch die Stadt, feuerte alle meine Agenten ab und nahm alle meine Kopfschüsse zurück, weil sie nicht für mich Scheiße machten. Es war ein Wendepunkt in meiner Karriere. Ich hatte beschlossen, dass ich weder Film noch Fernsehen machen werde. Das ist Quatsch. Ich werde den Rest meiner Karriere Theater spielen. Ich werde nur Theater machen. Ich brauche diesen Bullshit nicht mehr. Also ging ich herum und feuerte all diese Schmucks ab, und ich bekam alle meine Kopfschüsse und Lebensläufe zurück. Und buchstäblich zwei Tage, drei Tage später bekam ich diesen Anruf von dieser Filmfirma. Also habe ich im Grunde gelogen und bin zum Vorsprechen gekommen. Ich lieh mir 40 Dollar von meiner Schwester und fuhr mit einem Loch in der Diele nach Indianapolis in meinem Pontiac. Ich musste meine Fenster die ganze Zeit offen halten. Bevor ich dort ankam, rief ich den einzigen Agenten an, mit dem ich nicht in Chicago zusammen war, und sagte: »Sehen Sie, Sie sind mein Agent. Ich habe ein Vorsprechen für diesen Film bekommen. Sie werden dich anrufen. Ich gab ihnen deine Nummer und deinen Namen. Sie werden dich anrufen. Vereinbaren Sie einen Termin. Das ist alles was du tun musst, okay? ' 'Okay'. 'Danke Tschüss'. Das ist alles was sie getan haben. Sie verabredeten sich und riefen mich zurück und sagten: 'Oh ja, Sie haben eine Lesung mit John Sayles.' Ich bin wie 'Heilige Scheiße, großartig!' Und so ging ich die ganze Zeit hinunter und dachte: 'Ich werde mit John Sayles lesen!' Also komme ich dorthin und spreche mit der Casting-Dame, und es ist kein John Sayles zu haben. Er ist nicht da. Ich habe es zuerst nicht bemerkt, und wir haben uns unterhalten, und wir fangen an zu streiten: „Nun, wo ist John Sayles? Ich bin den ganzen Weg gefahren, um den Regisseur zu treffen und mit dem Regisseur zu lesen. ' 'Nun, das kannst du nicht.' Sie würde mir nicht sagen, dass er nicht in der Stadt war. Wir haben also diese ganze Reihe darüber. Wir haben dieses große Argument über Vorsprechen und 'Wo ist John Sayles?' Und bla-bla-bla-bla-bla. Und so schreit sie schließlich. Wir schreien im Büro und ich bin ein bisschen verärgert, weil ich den ganzen Weg gefahren bin. Es sind meine letzten 40 Dollar auf der Welt, und es waren nicht einmal meine. Ich hatte es von meiner Schwester ausgeliehen. Schließlich sagte sie: 'Nun, du musst zuerst mit mir lesen, egal was passiert.' Und dann sagte ich nur: ‚Oh, okay. Kein Problem.' Als wir durch den Flur zurückgehen, gibt sie mir die Seiten: 'Hier, lies diese.' Es sind drei Zeilen, ein Schläger oder so. Als ich durch den Flur zurückgehe, hängen Fotos der Ballspieler an der Wand. Und auf dem Rückweg bin ich immer noch ein bisschen abgehauen, weil ich nicht mit John Sayles lese. Ich habe mir die letzten 40 Dollar meiner Schwester geliehen und sie darum gebeten, und ich frage: 'Oh, fick mich.' Ich gehe durch den Flur und frage: „Weißt du was? Wenn ich in diesem dummen Film jemanden spielen würde, würde ich diesen verdammten Kerl hier spielen. ' Und ich klatsche auf das Foto. Und es ist Chick Gandil. Ich habe das Foto von Chick Gandil geschlagen, der der einzige Ballspieler ist, den sie nicht finden konnten. Alle anderen waren besetzt worden. Sie konnten Chick Gandil nicht finden, und siehe da, und sie bleibt stehen und sieht mich an, denn als ich darauf schlug, machte es ein lautes Geräusch. Sie drehte sich um und sie sah mich an und sie sah, wen ich schlug und sie sagte: 'Hier, lies das hier. Gib mir das.' Und sie nahm die alten Seiten weg und gab mir die Chick Gandil Seiten. Und wir gingen ins Zimmer, und ich habe verdammt noch mal das Vorsprechen gemacht und sie umgehauen, und der Rest ist Geschichte. Sie bat mich, das Wochenende zu bleiben, und ich sagte: 'Ja, natürlich.' Und dann habe ich bis Montagmorgen in meinem Auto geschlafen, um John Sayles zu treffen. Sie wollte, dass ich für John Sayles lese. Sie lud mich zum Abendessen ein und wollte mich kennenlernen, sicherstellen, dass ich keine verrückte Person war und ein echter Schauspieler. Und ich musste an diesem Montag für John Sayles lesen und war schließlich seine erste Wahl. Dann war ich traurig, denn obwohl ich seine erste Wahl war, konnte er mich nicht besetzen, weil seine Produzenten in LA, Sarah Pillsbury und Midge Sanford, es war ihr Charakter zu besetzen. Er hatte bereits seine Zuteilung abgegeben. Sie teilten das Casting auf. Dies war ihre Wahl. Die Rolle des Chick Gandil war ihre Wahl. Also sagte er: 'Sie werden ihn nicht besetzen.' Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits ov gewonnen
5(Bei der Landung von Henry: Porträt eines Serienmörders (1986)) Ich spielte ein Stück namens 'Sea Marks', ein irisches Stück, ein Zwei-Personen-Stück. Der Regisseur erledigte die prothetische Arbeit für Henry und machte mich auf das aufmerksam, was vor sich ging. »Sie besetzen diesen Typen. Du solltest gehen und vorsprechen '. Ich tat es und bekam schließlich den Job. So kam es zustande. Das war meine erste richtige Filmrolle, die einen Anfang, eine Mitte und ein Ende hatte. Ich war das ganze Stück dort. Ich fing an, einige Bücher und Materialien zu lesen. Nichts hat wirklich geholfen. Ich habe ein paar Interviews mit [Lucas] mit einem State Trooper oder so gesehen. Also habe ich es ein wenig in den Griff bekommen. Er spricht sehr leise und ist sehr schüchtern und introvertiert. Also habe ich mich darauf eingelassen, und das war mein Griff für die Rolle. Alles andere war nur unsere Vorstellungskraft und meine Vorstellungskraft. Das war wirklich ein verrücktes Stück für mich, weil ich scheiß Angst hatte. Es war meine erste richtige Rolle im Film. Ich hatte Theaterstücke gemacht, war mir aber nicht sicher, ob ich in diesem Film gut sein würde, also habe ich wirklich hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass ich da war, ich brachte es an diesem Tag und in dieser Minute. Ich blieb den ganzen Tag im Charakter. Nachdem ich zur Arbeit gegangen war, blieb ich den ganzen Tag im Charakter. Nach dem Schnitt verließ ich das Set und ging in mein Zimmer, schloss die Tür und sprach mit niemandem. Ich würde den ganzen Tag während der Dreharbeiten mit niemandem sprechen. Ich würde einfach meine Arbeit machen und weggehen. Komm rein, mach Action, mach meinen Job, mach was ich tun musste und geh dann weg. Und das hat mir durch das ganze Stück geholfen. Es war viel zu schwierig, in den Charakter hinein- und herauszukommen, besonders damals, weil ich als Schauspieler jung war. Ich wusste nicht, wie dieses Filmmaterial funktioniert. In einem Stück bleiben Sie fast bis zum Ende des Abends im Charakter. Das habe ich hier gemacht. Ich habe diese Technik benutzt. Ich blieb den ganzen Tag oder die ganze Nacht im Charakter, so weit ich konnte, unabhängig von den Zeiten an dem Tag, an dem wir arbeiteten. Die Leute fanden das etwas komisch, dass ich einfach weggehen würde, dass ich nicht mit ihnen reden würde und so. Dann sahen sie mein Zimmer, und ich hatte alle meine Spiegel abgedeckt und verklebt. Ich wollte keine Bilder von mir sehen und hielt den Raum dunkel oder schwarz. Und ich blieb einfach im Zimmer und bereitete mich auf die nächste Szene vor. Also ja, es war irgendwie komisch und verrückt, aber das war eine Technik, die anscheinend funktionierte.
6(Über das Filmen von Crime Story: Pilot (1986)) Das ist eine der Rollen, für die ich in der Schule den Unterricht unterbrochen habe, und ich habe es ihnen nie erzählt. Sie wussten nicht, wie sie außerhalb der Schule arbeiten sollten, aber ich tat es trotzdem. Ich glaube, ich habe damit meine SAG-Karte bekommen. Und ich musste mir die Haare schneiden. Ich war in einem Theaterstück und musste dafür meine langen Haare haben. Dann wollten [die Crime Story-Produzenten], dass ich mir die Haare schneide, weil ich Polizist oder so etwas war. Am Ende haben wir nur die Kanten abgeschnitten und meine Haare unter meinen Hut, meinen Polizistenhut gestopft, und ich habe die Rolle so gemacht.
7(Über die Dreharbeiten zu Super (2010)) Es war Chaos. Nein nicht wirklich. James Gunn versuchte alles wirklich organisiert zu halten. Er hatte eine gute AD-Abteilung. Jeder war professionell, womit ich meine, dass alle Schauspieler natürlich viel gute Erfahrung gemacht haben, und die Crew auch. Obwohl das Budget klein war, waren alle sehr beschäftigt und haben sehr hart gearbeitet. Sie müssen, wenn Sie ein kleines so machen, weil Sie keine Zeit zu verlieren haben. Und es ist keine Zeit. Es gibt kein Geld. Bei solchen Produktionen ist Zeit definitiv Geld. Wenn Sie also einen Tag oder eine Einstellung vermasseln, haben Sie möglicherweise keine Chance, zurück zu gehen und diese Einstellung zu erhalten und an diesem Tag zu wiederholen.
8Ich nähere mich keiner Rolle, indem ich sage, dass ich unappetitlich oder unwahrscheinlich bin. Ich denke, alle Rollen, die ich gespielt habe, waren sehr leidenschaftliche Menschen, die bis zum Äußersten gehen, um ihre Argumente darzulegen.
9[über seinen Henry-Charakter] Ich kann diese Rolle in einer Sekunde zurückbringen. Ich reiße mich nur in die kleinen Eigenheiten ein und es ist interessant, ich habe mich nie von Henry verabschiedet. Dieser Charakter, die Introvertiertheit, die leise gesprochene Qualität ist immer da.
Schnelle Fakten

Kurze Fakten von Michael Rooker

#Tatsache
einerIn einem Interview sagte er, als er 13 Jahre alt war, habe er einen Volvo-Werbespot gesehen, der Volvos mit anderen Autos verglich, indem er sie kopfüber an einen Kran hängte und auf das Dach fallen ließ. Er war so beeindruckt, wie gut der Volvo im Vergleich abgeschnitten hat, dass er seitdem einen haben wollte. 2014 kaufte er schließlich eine s60 Volvo Limousine.
2The Walking Dead ist nicht die erste Show, in der Rooker eine Figur mit einer Armprothese spielte. In der CSI: Miami-Folge 'Dead Zone' spielte er einen einarmigen, Drogenschmuggel-Bootskapitän mit einem Haken für eine Hand.
3Auf Twitter wurde mit einem Foto angekündigt, dass seine erste Tochter am Erntedankmorgen, dem 28. November 2013, sein erstes Enkelkind, eine Tochter, zur Welt gebracht hat.
4Vater von zwei Töchtern, Alynne und Gillian.
5Er hat in zwei Filmen mitgewirkt, deren Handlung sich um das Klonen von Menschen dreht: The 6th Day (2000) und Replicant (2001).
6Michael Rooker und Brian Thompson sind die einzigen Schauspieler, die neben allen drei großen Actionhelden der 1980er Jahre gespielt haben. Michael Rooker trat mit Sylvester Stallone in Cliffhanger (1993), Arnold Schwarzenegger in The 6th Day (2000) und Jean-Claude Van Damme in Replicant (2001) auf. Brian Thompson trat mit Sylvester Stallone in Cobra (1986), Arnold Schwarzenegger in The Terminator (1984) und Jean-Claude Van Damme in Lionheart (1990) auf.
7Lebt in Los Angeles, Kalifornien.
8Inoffiziell wiederholte er seine Henry: Portrait of a Serial Killer (1986) -Rolle für das Musikvideo 'All Wrapped Up' der Heavy-Metal-Band American Head Charge.
9Platz 17 unter Tropopkins Top 25 der faszinierendsten Menschen [Ausgabe Nr. 100]
10Er ist Absolvent der Goodman School of Drama in Chicago
elfHenry: Portrait of a Serial Killer (1986) war Michael Rookers erster Film, der 1986 gedreht wurde, aber erst Jahre später veröffentlicht wurde.
12Studierte japanische Kampfkunst des Aikido bei Fumio Toyoda Shihan, bevor er sich im Chicagoer Theater niederließ.
Warenzeichen

Marken von Michael Rooker

#Warenzeichen
einerSpielt häufig Strafverfolgungs- oder Militärcharaktere
2Kratzige, kiesige Stimme
Filmographie

Filmographie von Michael Rooker

Darsteller

TitelJahrStatusCharakter
Guardians of the Galaxy Vol. 22017nach ProduktionYondu
Der Ball!nach ProduktionPat McMurphy
Das Belko-Experiment2016Bud Melks
Beschützer der Galaxis2014Yondu Udonta
Elwood2014KurzCondello
Bruders Hüter2013 / I.Chefschnitzer
Nerdist: Kurs der Macht2013TV Mini-SerieKopfgeldjäger
Conan2013TV-SerieMerle Dixon
DIe laufenden Toten2010-2013TV-SerieMerle Dixon
The Walking Dead: Überlebensinstinkt2013VideospielMerle Dixon (Stimme)
Call of Duty Black Ops II2012VideospielMike Harper (Stimme)
Die verlorene Episode2012Dr. Tod
Gesetzloses Land2012Fernsehfilm
Lollipop Chainsaw2012VideospielVikke (Stimme)
Bogenschütze2012TV-SerieSheriff E.Z. Gewicht
Die Geheimnisse2011Kapitän McCarthy
Zelle 2132011Ray Clement
Ruf der Toten2011VideospielMichael Rooker (Stimme)
Unterkühlung2010Strahl
Matadoren2010FernsehfilmJohn Canterna
Scott ist tot2010KurzMitch
DC Showcase Original Shorts Kollektion2010VideoRed Doc (Segment 'Jonah Hex') (Stimme)
Superman / Shazam!: Die Rückkehr des schwarzen Adam2010Video kurzRoter Doc (Stimme)
Atlantis unten2010Vater / Außerirdischer
Super2010 / I.Abe
Brennhinweis2010TV-SerieDale Lawson
Louis2010Pat McMurphy
DC Showcase: Jonah Hex2010Video kurzRoter Doc (Stimme)
Blood Done Sign My Name2010Verteidiger Billy Watkins
Freeway Killer2010Das. St. John
Die Marine 22009VideoKirche
Psych2009TV-SerieGarth Longmore
Buße2009 / I.Mann
Die Chroniken von Riddick: Angriff auf die dunkle Athene2009VideospielCenturion / Jack (Stimme)
Kriminelle Gedanken2009TV-SerieChef Carlson
Super Capers: Die Ursprünge von Ed und das fehlende Goldbarren2009Richter / Dark Winged Vesper
Meteor2009TV Mini-SerieCalvin Stark
Menschen!2008TV-SeriePriester
Futter2008TV-SerieMauser
Hai2008TV-SerieOscar Riddick
Hoffnung & Erlösung: Die Geschichte von Lena Baker2008Sheriff Haney
Das Leben dieses Mannes2008KurzRichard Crummly
Recht & Ordnung2008TV-SerieJamie Yost
Jumper2008William Rice
Flüstern2007 / I.Sidney
Jordanien überqueren2007TV-SerieShawn Curaco
Dieb2006TV Mini-SerieDas. John Hayes
Rutschen2006Grant Grant
Lenexa, 1 Meile2006Russ
Repo! Die genetische Oper2006KurzRepo Man
Geister fangen2005Mark Spencer
ich2005TV-SerieKapitän Jack Ramsey
Numb3rs2005TV-SerieDons Partner
Las Vegas2004TV-SerieMarcus Wexler
Der Eliminator2004Miles Dawson
Die Chroniken von Riddick: Flucht aus Butcher Bay2004VideospielCenturionJack (Stimme)
Skeleton Man2004FernsehfilmKapitän Leary
Jessica Lynch retten2003FernsehfilmOberst Curry
Auf dünnem Eis2003Fernsehfilm
CSI: Miami2003TV-SerieMarty Jones
Stargate SG-12003TV-SerieOberst Edwards
Glücklich2003TV-SerieGibby
Die Kiste2003 / I.Detective Stafford
Zittern2003TV-SerieKinney
Unbestritten2002A.J. Mercker
Jeremiah2002TV-SerieMajor Quantrell
Geiselrettungsteam2001FernsehfilmSpezialagent Nicholas Roberts
Replikant2001Das. Jake Riley
Die äußeren Grenzen2001TV-SerieOberst Beckett
Tabelle Eins2000Rowdy
Der 6. Tag2000Robert Marshall
Newsbreak2000John McNamara
Hier auf der Erde2000Malcolm Arnold
Der Knochensammler1999Kapitän Howard Cheney
Ein Tisch für einen1999Matt Draper / Dr. Matthew Swan
Honolulu CRU1998TV-Serie
Renegade Force1998Matt Cooper
Browns Requiem1998Fritz Brown
Schattenbauer1998Pater Vassey
Die Ersatzkiller1998Wohnung 'Zeedo' Zedkov
Lied von Hiawatha1997Bertrand
Betrüger1997Das. Edward Kennesaw
Schlüssel zu Tulsa1997Keith Michaels
Rosenholz1997Sheriff Walker
Treffen Sie Wally Sparks1997nicht im Abspann
Der Trigger-Effektneunzehn sechsundneunzigGary
Rücken an Rückenneunzehn sechsundneunzigFernsehfilmBob Malone
Bastard aus Carolinaneunzehn sechsundneunzigOnkel Earle
Johnny & ClydeNeunzenhundertfünfundneunzigFernsehfilmFrank Tennant
Gefallene EngelNeunzenhundertfünfundneunzigTV-SerieBabe McCloor
MallratsNeunzenhundertfünfundneunzigSvenning
Die harte Wahrheit1994Jonah Mantz
Verdächtig1994KurzWarten
Grabstein1993Sherman McMasters
Cliffhanger1993Hal Tucker
Die dunkle Hälfte1993Sheriff Alan Pangborn
Nachbrennen1992FernsehfilmCasey 'Z' Zankowski
JFK1991Bill Broussard
Tage des Donners1990Rowdy Burns
Gleiche Gerechtigkeit1990TV-SerieWallace 'Wally' Dalton
Musikbox1989Karchy Laszlo
Meer der Liebe1989Terry
LA Takedown1989FernsehfilmGöttlich
Die Kante1989FernsehfilmHilfssheriff
Gideon Oliver1989TV-SerieDetective John Quinn
Runderneuerte1988
Mississippi brennt1988Frank Bailey
Acht Männer raus1988Arnold 'Chick' Gandil
Über dem Gesetz1988Mann in der Bar
Der Ausgleicher1988TV-SerieBill Whitaker
Rent-a-Cop1987Joe
Tageslicht1987Oogie
Henry: Porträt eines Serienmörders1986Henry
Kriminalgeschichte1986TV-SerieLeutnant

Hersteller

TitelJahrStatusCharakter
Browns Requiem1998Associate Producer
Ein Tisch für einen1999Mitausführender Produzent

Direktor

TitelJahrStatusCharakter
Die verlorene Episode2012

Vielen Dank

TitelJahrStatusCharakter
Der 6. Tag: Die Zukunft kommt2000Videodokumentation kurz danke

Selbst

TitelJahrStatusCharakter
Leben nach dem Blitz2017DokumentarfilmSelbst
Unlocked: Die Welt der Spiele, enthüllt2016Dokumentarfilm der FernsehserieSelbst
Heller Awards2016FernsehfilmSelbst - Moderator
WGN Morning News2016TV-SerieSelbst
Diese Woche in Hollywood2016TV-SerieSelbst
Redender Tod2011-2015TV-SerieSelbst - Gast / Selbst / Selbst - 'Merle'
Die Wanderer unter uns2015DokumentarfilmSelbst
Die Playboy Morgenshow2015TV-SerieSelbst
Ich bin Dale Earnhardt2015DokumentarfilmMichael Rooker
All Access Pass2014-2015TV-SerieSelbst
Führer zur Galaxie mit James Gunn2014Video kurzSelbst
Die dunkle Hälfte: Die Spatzen fliegen wieder! - Die Entstehung der dunklen Hälfte2014Dokumentarfilm kurzSelbst
Tweet Out2014TV-SerieSelbst
Bonusinhalt2013-2014TV-SerieSelbst
Super Power Beat Down2014TV-Serie kurzSelbst - Befragter
MythBusters2013Dokumentarfilm der FernsehserieSelbst - Gaststar
NSFW Show2013TV-SerieSelbst
Kreative Kontinuität2013TV-SerieSelbst
Der Nerdist2013TV-SerieSelbst
Guten Tag L.A.2013TV-SerieSelbst
Speakeasy: Mit Paul F. Tompkins2013TV-SerieSelbst
Durch die Nacht mit...2012Dokumentarfilm der FernsehserieSelbst
Die Ballade von El Topo Chico2011KurzSelbst
Call of Duty Black Ops2010VideospielSelbst (Stimme, nicht im Abspann)
Die Entstehung der wandelnden Toten2010Dokumentarfilm kurzMerle Dixon
Atlantis Rising: Die Entstehung von 'Atlantis Down'2010TV-SerieSelbst
Größte Katastrophenfilme aller Zeiten2007FernsehfilmSelbst
Arbeiten mit einem Meister: John McNaughton2006Videodokumentation kurz
Porträt: Die Entstehung von 'Henry'2005VideodokumentationSelbst
Mallrats: Die Errichtung eines Epos - Die Entstehung von Mallrats2005Videodokumentation kurzSelbst - 'Herr Svenning'
THS untersucht: Im Kopf eines Serienmörders2005TV-FilmdokumentationSelbst
Die Herstellung von 'Tombstone'2002Videodokumentation kurzSelbst - 'Sherman McMasters'
Der 6. Tag: Die Zukunft kommt2000Videodokumentation kurzSelbst / Robert Marshall
Stallone am Rande: Die Entstehung von Cliffhanger1993TV KurzdokumentationSelbst

Archivaufnahmen

TitelJahrStatusCharakter
Extra2016TV-SerieSelbst
Narbengesicht: Die Welt gehört dir2006VideospielTony's Enforcer / Old Civilian (nicht im Abspann)
Verbanne die sadistischen Videos! Teil 22006VideodokumentationSelbst
Tausend Kino2005TV-SerieHenry
Zittern2003TV-SerieKinney
Jeremiah2002TV-SerieMajor Quantrell
Am 6. Tag2001VideodokumentationSelbst / Robert Marshall
Reich der ZensorenNeunzenhundertfünfundneunzigTV-FilmdokumentationSelbst
Kriminalgeschichte1986TV-SerieLeutnant
Auszeichnungen

Auszeichnungen von Michael Rooker

Gewonnen

JahrVergebenZeremonieNominierungFilm
2014DFCS AwardDetroit Film Critic Society, USABestes EnsembleWächter der Galaxis (2014)
2014NFCS AwardNevada Film Critics SocietyBeste EnsemblebesetzungWächter der Galaxis (2014)
1991Internationaler Fantasy Film AwardFantasiesportBester SchauspielerHenry: Porträt eines Serienmörders (1986)
1990Golden Space Needle AwardInternationales Filmfestival von SeattleBester SchauspielerHenry: Porträt eines Serienmörders (1986)

Nominiert

JahrVergebenZeremonieNominierungFilm
2014DFCS AwardDetroit Film Critic Society, USABestes EnsembleWächter der Galaxis (2014)
2014NFCS AwardNevada Film Critics SocietyBeste EnsemblebesetzungWächter der Galaxis (2014)
1991Internationaler Fantasy Film AwardFantasiesportBester SchauspielerHenry: Porträt eines Serienmörders (1986)
1990Golden Space Needle AwardInternationales Filmfestival von SeattleBester SchauspielerHenry: Porträt eines Serienmörders (1986)