Nancy Putkoski

Inhalt:

Nancy Putkoski ist die Ex-Frau des verstorbenen amerikanischen Starkochs und Autors Anthony Bourdain. Außerdem war er auch eine TV-Persönlichkeit und Reisedokumentation.

Nancy Putkoski Ehe mit Anthony Bourdain



Nancy Putkoski heiratete ihren langjährigen Freund Anthony Bourdain im Jahr 1985 nach mehrjähriger Datierung. Anthony war ein berühmter amerikanischer Starkoch und Autor. Das Paar war Highschool-Liebhaber, da beide die gleiche Highschool besuchten, d. H. Die Dwight-Englewood-Schule. Das Paar hatte keine Kinder aus ihrer Beziehung.



Bildunterschrift: Nancy Putkoski mit ihrem Ex-Mann (Foto: answersafrica)

Nachdem sie fast zwei Jahrzehnte zusammengeblieben waren und sich 2004 getrennt hatten, wurde ihre Scheidung 2005 offiziell abgeschlossen. Der Grund für ihre Trennung war, dass er aufgrund seines vollen Arbeitsplans nicht genug Zeit für seine Familie aufwenden konnte. Wie die meisten Jahre reiste er für seine TV-Shows und andere Projekte um die Welt.

Nach der Scheidung heiratete ihr Ex-Ehemann Ottavia Busia

Nach der Scheidung blieb Nancy ledig, während Anthony den Knoten mit einer anderen Frau knüpfte. Er heiratete Ottavia Busia Wer ist ein gemischter Kampfkünstler. Von seiner zweiten Frau Ottava teilte er eine Tochter namens Ariane Busia-Bourdain.

Bildunterschrift: Anthony Bourdain mit seiner zweiten Frau (Foto: Seite sechs)



Genau wie seine erste Ehe dauerte auch diese Ehe nicht lange und sie wurden 2016 getrennt. Aber auch nach der Scheidung blieb das Duo gute Freunde. Nachdem er sich von seiner Ex-Freundin getrennt hatte, fing er an, sich mit einer italienischen Schauspielerin zu treffen Asia Argento 2017. Er war mit seiner Freundin Asia zusammen, als er Selbstmord beging.

Die Karriere ihres Ex-Mannes

Apropos berufliche Laufbahn von Anthony Bourdain, Er war einer der talentierten amerikanischen Starköche, Reisedokumentation und Autor. Als Koch hat er in mehreren Fünf-Sterne-Restaurants gearbeitet, darunter im Supper Club, in der One-Fifth Avenue und im Sullivan's in New York. Viele Jahre arbeitete er in Restaurants. Nachdem er Erfahrung auf seinem Gebiet gesammelt hatte, wurde er 1998 Chefkoch in der Brasserie Les Halles.

Bildunterschrift: Der spätamerikanische Starkoch Anthony Bourdain (Foto: latimes)

Er hatte auch die Möglichkeit, um die Welt zu reisen und verschiedene Shows im Food Network zu leiten. Im Jahr 2001 startete er eine Show 'A Cook's Tour', die darauf basiert, die lokalen Lebensmittel aus der ganzen Welt auszuprobieren. Die Show „A Cook's Tour“ lief nur von 2001 bis 2002 erfolgreich. Während dieser Zeit veröffentlichte er das Buch 'A Cook's Tour: Globale Abenteuer in extremer Küche'. In diesem Buch schrieb er über seine Erfahrungen mit Reisen zu verschiedenen Orten und über exotische Küchen. Auf seinem Titel 'Anthony Bourdain: No Reservations' lief die Sendung aus dem Jahr 2005, die auf Travel Channel ausgestrahlt wurde. Die Show basierte auf Reisen in verschiedene Länder, um das lokale Essen und die Küche zu probieren.



Im Jahr 2011 trat er in der Show The Layover als Moderator der Show auf. Anthony war in mehreren Staffeln der Reality-Show „Top Chef“ als Gastrichter zu sehen. In ähnlicher Weise war er Richter des „Top Chef All-Stars“. Für die New York Times, Gourmet, Maxim und Town & Country schrieb er Artikel und Essays, die auf seiner Reiseerfahrung, seinem Essen und seinen Shows basierten.

Seine Bücher

Nancys Ex-Ehemann Anthony hat in seiner Karriere mehrere Bücher veröffentlicht. Sein erstes Buch 'Kitchen Confidential: Abenteuer im kulinarischen Unterbauch' wurde im Jahr 2000 veröffentlicht. Das Buch wurde zum Bestseller und in seinem Buch lieferte er Details zu den Arbeitsbedingungen von Küchen in Restaurants.

Bildunterschrift: Anthony Bourdains Buch (Foto: Abebooks)

2006 veröffentlichte er ein weiteres Buch. Der Name des Buches lautet „The Nasty Bits: Gesammelte Sortenschnitte, verwendbare Verzierungen, Abfälle und Knochen“. Gefolgt von „Keine Vorbehalte: Mit leerem Magen um die Welt“ im nächsten Jahr. Als nächstes veröffentlichte er 2010 ein Buch mit dem Titel „Medium Raw: Ein blutiger Valentinstag für die Welt der Lebensmittel und der Menschen, die kochen“.

Auszeichnungen & Erfolge



Anthony Bourdain hat in seiner Karriere mehrere Auszeichnungen erhalten. Von 2013 bis 2016 hat er vier Jahre lang kontinuierlich die Primetime Emmy Awards für herausragende Informationsserien oder Special für Anthony Bourdain: Parts Unknown gewonnen. Im Jahr 2014 wurde er mit dem Daytime Emmy Award für ein herausragendes kulinarisches Programm für The Mind of a Chef ausgezeichnet.

Bildunterschrift: Der spätamerikanische Starkoch Anthony Bourdain (Foto: themirror)

2001 wurde er vom Bon Appetit Magazine für sein Buch „Kitchen Confidential“ als Food Writer of the Year ausgezeichnet. In den Jahren 2009 und 2011 wurde er für seine Show „Anthony Bourdain: No Reservations“ mit dem Creative Arts Emmy Award für herausragende Kinematografie für Sachbücher ausgezeichnet.

Ihr Ex-Ehemann beging im Alter von 61 Jahren Selbstmord

Nancy Putkoskis Ex-Ehemann starb im Alter von 61 Jahren und hat Selbstmord begangen. Am 8. Juni 2018 wurde Anthony im Badezimmer seines Zimmers im Hotel 'Le Chambard' in Kaysersberg, Frankreich, aufgehängt gefunden. Er drehte für seine Kabel-Food- und Reiseshow Parts Unknown, als er Selbstmord beging.

Was ist das Vermögen von Nancy Putkoskis verstorbenem Ex-Ehemann?

Nancys verstorbener Ex-Ehemann Anthony Bourdain hatte ein Vermögen von 16 Millionen Dollar vor seinem Tod. Er war einer der renommiertesten Köche der Welt gewesen. Während seiner Karriere hatte er mehrere Bücher veröffentlicht und in vielen verschiedenen Fernsehshows gearbeitet. Er war auch der Richter der Shows Top Chef und Top Chef All-Stars.

Im Jahr 2014 kaufte Anthony eine Wohnung in NYC im Wert von3,35 Millionen US-Dollar. Derzeit ist seine Wohnung ca. wert 5 Millionen Dollar.

Er überlässt seiner Tochter den größten Teil des Nachlasses von 1,2 Mio. USD

Der verstorbene Starkoch ging 1,2 Millionen US-Dollar Nachlässe seiner Tochter Ariane Busia-Bourdain. Das Anwesen beinhaltet seine Ersparnisse und Bargeld von rund 425.000 US-Dollar, 35.000 US-Dollar von seinen Maklerkonten und 250.000 US-Dollar von seinem persönlichen Eigentum. Ebenfalls, 500.000 US-Dollar von seinen immateriellen Vermögenswerten einschließlich seiner Lizenzgebühren und Rückstände aus seinem Fernsehauftritt und seinen Büchern.

Bildunterschrift: Anthony Bourdain mit seiner Tochter (Foto: grubstreet)

Nancy Putkoski wurde irgendwo in den Vereinigten Staaten geboren. Sie absolvierte ihre High School Ausbildung an der Dwight-Englewood School, die ist befindet sich in Englewood, Bergen County, New Jersey. In Bezug auf ihre Nationalität hat Nancy die amerikanische Staatsbürgerschaft.

Fakten von Nancy Putkoski

Fakten von Nancy Putkoski

Vollständiger NameNancy Putkoski
GeburtsortVereinigte Staaten
BildungDwight-Englewood-Schule
Staatsangehörigkeitamerikanisch