News Bites: George Clooney trägt keine Jeansshorts & Gwyneth bringt die Kabbala zurück



Ärmel, Blond, Leder, Stufenschnitt, Porträt, geschichtetes Haar, Vorhanghaar, Nur weil 'Kabbalah' heutzutage nicht das erste Wort aus dem Mund von Prominenten ist, heißt das nicht, dass es nicht trendy ist! Gwyneth Paltrow bringt es zurück, eine aufwendige Party nach der anderen. { NYPost }

Anscheinend,Freudes Sexszenen sind unverschämt skandalös. Wirklich? { New York Times }



Das Haus von Charles Frederick Worth, dem Gründervater der Couture, erlebt seit 2003 eine langsame Wiedergeburt, aber jetzt bereitet man sich sowohl auf einen neuen Duft als auch auf eine kleine Konfektionskollektion vor. { Telegraph }

George Clooney nahm an diesem Wochenende in Italien den Zeugenstand auf, um die Welt daran zu erinnern, dass er nicht raucht oder lange Jeans-Shorts trägt. { LATimes }