Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, stirbt im Alter von 99 Jahren

Der Buckingham Palace bestätigte in einer Erklärung den Tod von Philip.



Max Mama/IndigoGetty Images

Der Buckingham Palace hat den Tod des Ehemanns von Königin Elizabeth II, Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, bekannt gegeben. Der Palast veröffentlichte folgende Erklärung:



Mit tiefer Trauer hat Ihre Majestät die Königin den Tod ihres geliebten Mannes, Seiner Königlichen Hoheit Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, bekannt gegeben. Seine Königliche Hoheit ist heute Morgen friedlich auf Schloss Windsor gestorben. Die königliche Familie trauert mit Menschen auf der ganzen Welt um seinen Verlust. Weitere Ankündigungen werden zu gegebener Zeit erfolgen.