Die Queen musste bei der Beerdigung von Prinz Philip einige schwierige Entscheidungen über die Gästeliste treffen

Wir haben es mit einer Familienbeerdigung zu tun, und im Kern ist es immer noch ein Familienereignis.



Der Buckingham Palace hat gestern weitere Details zur Beerdigung von Prinz Philip veröffentlicht – einschließlich der Gästeliste, die aufgrund von Coronavirus-Beschränkungen auf nur 30 Personen begrenzt ist. Laut einem Palastsprecher Die Queen musste bei der Zusammenstellung der Gästeliste einige schwierige Entscheidungen treffen, hielt sich aber an enge Mitglieder des Königshauses. Wie der Sprecher sagte: Wir haben es mit einer Familienbeerdigung zu tun, und im Kern ist es immer noch ein Familienereignis.



Mitglieder der königlichen Familie Zu Fuß hinter dem Sarg von Prinz Philip folgen werden Prinzessin Anne, Prinz Charles, Prinz Edward, Prinz Andrew, Prinz Harry, Peter Philips, Prinz William, Vizeadmiral Sir Tim Laurence und der Earl of Snowdon. Sie werden dann von den folgenden Mitgliedern der königlichen Familie zur Trauerfeier von Prinz Philip in der St. George's Chapel begleitet:

  • Die Herzogin von Cornwall
  • Die Gräfin von Wessex und Forfar
  • Viscount Severn
  • Die Lady Louise Mountbatten-Windsor
  • Die Herzogin von Cambridge
  • Herr und Frau Mike Tindall
  • Prinzessin Beatrice, Frau Edoardo Mapelli Mozzi
  • Herr Edoardo Mapelli Mozzi
  • Prinzessin Eugenie, Mrs. Jack Brooksbank
  • Herr Jack Brooksbank
  • Die Lady Sarah und Herr Daniel Chatto
  • Der Herzog von Gloucester
  • Der Herzog von Kent
  • Prinzessin Alexandra, die ehrenwerte Lady Ogilvy
  • Der Erbprinz von Baden
  • Der Landgraf von Hessen
  • Der Fürst von Hohenlohe-Langenburg
  • Die Gräfin Mountbatten von Burma

    Die Gruppe wird für den Gottesdienst Masken tragen, und die Königin traf die beispiellose Entscheidung, ihre Familie in Tageskleidern oder Morgenmänteln kleiden zu lassen. Anscheinend wurde diese Änderung der Pläne vorgenommen, um zu verhindern, dass Harry in Verlegenheit gebracht wird, weil er möglicherweise das einzige Familienmitglied ist, das nicht in voller Militärkleidung ist, da ihm seine militärischen Ehrentitel entzogen wurden, nachdem er von den königlichen Pflichten zurückgetreten war.



    Weitere Details zur Beerdigung von Prinz Philip, die um 15 Uhr stattfinden wird. Britische Zeit am Samstag, 17. April, siehe unten:

    Verwandte Geschichte