Die Royals zollen Prinz Philip in einem emotionalen Video Tribut

Die Kinder von Prinz Philip haben sich hingesetzt, um über ihren Vater zu sprechen.



Die Royals haben Prinz Philip in einem emotionalen neuen Video gewürdigt. Während die Königin, die sich in einer Trauerphase befindet, nicht teilnahm, setzten sich die Kinder des Herzogs von Edinburgh – Prinz Charles, Prinz Edward, Prinzessin Anne und Prinz Andrew – mit den BBC über das Leben ihres Vaters nachzudenken.



Prinz Charles erklärt dass die Energie von Prinz Philip erstaunlich war, meine Mama zu unterstützen und dies so lange zu tun, und fügte hinzu, ich denke, er wird wahrscheinlich als eigenständige Persönlichkeit in Erinnerung bleiben wollen.

Währenddessen sagte eine deutlich emotionale Prinzessin Anne, ich denke, ich werde mich am besten an ihn erinnern, als er immer da war und eine Person, mit der man Ideen abprallen konnte, aber wenn man Probleme hatte, konnte man immer zu ihm gehen.



Der Buckingham Palace gab am Freitag, den 9. April, den Tod des Herzogs von Edinburgh bekannt und sagte, er sei zu Hause auf Schloss Windsor gestorben.

Mit tiefer Trauer hat Ihre Majestät die Königin den Tod ihres geliebten Mannes, Seiner Königlichen Hoheit Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, bekannt gegeben. Seine Königliche Hoheit ist heute Morgen friedlich auf Schloss Windsor gestorben. Die königliche Familie trauert mit Menschen auf der ganzen Welt um seinen Verlust. Weitere Ankündigungen werden zu gegebener Zeit erfolgen.

Die Beerdigung von Philip wird derzeit arrangiert (zuvor getroffene Pläne können aufgrund der Coronavirus-Pandemie geändert werden) und wird voraussichtlich privat sein. Prinz Harry, der derzeit mit Meghan Markle und ihrem Sohn Archie in Kalifornien lebt, soll für den Dienst nach Großbritannien fliegen Tägliche Post ,Harry wird absolut sein Möglichstes tun, um nach Großbritannien zurückzukehren und bei seiner Familie zu sein. Er wird nichts mehr wollen, als in dieser schrecklichen Zeit für seine Familie und insbesondere für seine Großmutter da zu sein. Meghan ist offensichtlich schwanger, also muss sie sich von ihren Ärzten beraten lassen, ob es für sie sicher ist zu reisen, aber ich denke, Harry wird definitiv gehen.

Verwandte Geschichte