Shanna Moakler ist verletzt, dass Travis Barker ihre romantischen Momente für Kourtney Kardashian nachstellt

Das Flugzeug, das über ihnen fliegt, die Blumen. Es ist alles genau gleich.



Kourtney Kardashian feierte gerade ihren Geburtstag, und ihr neuer Freund Travis Barker ging ganz aus. Abgesehen von der Veröffentlichung der geilsten Serie von Insta-Fotos, die die Gesellschaft je gesehen hat (ein Scherz, kaum), überraschte Travis Kourtney mit einer atemberaubenden Blumenpracht und ließ ein Flugzeug mit einem Banner mit der Aufschrift Happy Birthday Kourtney überfliegen. Ich meine. Erstklassiges Zeug. Die Sache ist die, Travis' Ex Shanna Moakler ist verletzt, weil sie anscheinend denkt, dass Travis nur die romantischen Geschenke nachbildet, die er ihr gegeben hat, als sie vor 10 vollen Jahren zusammen waren *überprüft Notizen*.



Shanna ist von Travis weggezogen, aber es war verletzend, dass alles, was er für Kourtney tut, er zuvor für sie getan hat, wie das Flugzeug, das über ihm fliegt, die Blumen. Es ist alles genau gleich, erzählt eine Quelle Menschen . Shanna und Travis sind herzlich und freundlich – sie haben eine lange gemeinsame Geschichte. Wieder ist sie von Travis weggezogen und hat ihren eigenen Freund und ihr eigenes Leben, aber das tut ihr einfach nur weh.

Kourtney Kardashian Instagram-Geschichte Instagram

Anscheinend fühlt sich Shanna auch etwas unwohl, wenn Kourtney ihren Kindern Geschenke kauft. Shanna möchte natürlich, dass ihre Kinder mit der Freundin ihres Vaters auskommen, sagt die Quelle und fügt hinzu, dass sie sich mit den üppigen Geschenken unwohl fühle, weil Shanna nicht so reich ist und damit nicht konkurrieren kann.



Inzwischen ist auch Scott Disick in seinen Gefühlen, wie eine Quelle erzählt Menschen dass er in der Vergangenheit gekämpft und eifersüchtig auf Kourts Beziehungen war, aber mit Travis hat er noch mehr zu kämpfen. Vor Travis waren Kourtneys Beziehungen nie ernst. Es war eher wie Affären. Bei Travis ist das anders.


Du liebst alle Deets in den Promi-Nachrichten. Wir auch! Lassen Sie uns sie gemeinsam überanalysieren.