Taylor Swift hat während ihres Interviews mit Stephen Colbert so viele Ostereier fallen lassen

IHR GEDÄCHTNIS.



Sooooo neulich ist Taylor Swift aufgetauchtDie Late Show mit Stephen Colbertfür ein scheinbar beiläufiges Gespräch über die NeuaufnahmeFurchtlos.Hier gibt es nichts zu sehen, oder? FALSCH. Fans sind überzeugt, dass das Interview mit Ostereiern übersät war, was einerseits unwahrscheinlich erscheint, andererseits aber durchaus Sinn macht und ein sehr Taylor-Swift-Zug ist.



Wie Nur Jared bemerkt, Taylor ließ ein paar Erwähnungen von New York City fallen, was die Fans denkenkönntenwaren subtile Hinweise auf Welcome to New York, die wiederumkönntenwaren ein subtiler Hinweis darauf, dass1989wird das nächste Album sein, das sie neu aufnimmt.

Darüber hinaus verwies Tay (1) auf die Straßenadresse fürDer Colbert-Bericht513 sein und (2) es gab avageHinweis auf Stephens Geburtstag, der der 13. Mai ist, auch bekannt als 5/13. Das denken natürlich alle hier draußen1989wird am 13. Mai wiederveröffentlicht, was so schnell ist!



Außerdem geschah dieses komplizierte mathematische Zeug auf Twitter, das mir wirklich kein Kaffee der Welt helfen konnte, es zu verstehen:



Zur Erinnerung, Taylor ist dabei, ihre Master neu aufzunehmen und ist METICULOUS.

Was die Produktion angeht, wollte ich den ursprünglichen Melodien, die ich mir für diese Songs ausgedacht hatte, wirklich sehr treu bleiben, erzählte sie Menschen . Also haben wir wirklich versucht, eine „gleiche, aber bessere“ Version zu erstellen. Wir haben die gleichen Teile behalten, die ich mir ursprünglich für diese Songs ausgedacht hatte. Aber wenn es eine Möglichkeit gab, die Klangqualität zu verbessern, haben wir es getan.

„Wir haben einfach all das Wissen, das wir uns über Jahrzehnte beim Spielen dieser Musik angeeignet haben, genommen und darauf angewendet“, fuhr sie fort. Aber ja, ich bin Zeile für Zeile durchgegangen und habe mir jeden einzelnen Gesang angehört und dachte, weißt du, was meine Beugungen hier sind. Wenn ich mich verbessern kann, habe ich es getan. Aber ich wollte wirklich, dass dies genau dem entspricht, woran ich ursprünglich dachte und was ich ursprünglich geschrieben hatte. Aber besser.Offensichtlich.




Sie lieben es, Promi-News zu lesen. Wir auch! Lassen Sie es uns gemeinsam überdenken.