Taylor Swift und Scooter Brauns Drama, erklärt

Das Ganze war (und ist immer noch) ein großes Durcheinander, TBH.

  • Taylor Swift und Scooter Braun lieferten sich im vergangenen November eine öffentliche Fehde, nachdem sie Scooter und Scott Borchetta wegen der tyrannischen Kontrolle über ihre Musik angerufen hatte.
  • Taylor behauptete, Scooter und Scott würden sie bei den AMAs 2019 keine alten Songs spielen lassen und weigerten sich, ältere Taylor-Auftritte in ihre Netflix-Dokumentation aufzunehmen.Fräulein Americana.Scooter erzählte eine andere Geschichte.
  • Jetzt hat Scooter die Master-Rechte an Taylors ersten sechs Alben im Wert von 300 Millionen US-Dollar verkauft Vielfalt . Käufer ist ein Investmentfonds nicht mit Taylor verbunden. Jetzt nimmt sie ihre Musik neu auf.

    Erinnern Sie sich, als Taylor Swift in einem langen Tumblr-Beitrag den Promi-Manager Scooter Braun anrief, weil er ihre Meister gekauft und sie gemobbt hatte? Nun, Taylor ging zurück für Runde zwei (und drei)…und ehrlich gesagt, es ist eine Menge.





    Hier sind die Fakten, warum Taylor Swift und Scooter Braun sich nicht mögen und warum Ärger mit Big Machine Records (wieder) auf Twitter im Trend liegt.

    Alles begann mit einem Streit um Taylors Musikmeister.

    Der Kampf von Taylor Swift und Scooter Braun hatte Beine, die über die AMAs von 2019 oder ihre Netflix-Dokumentation hinausgingen.Miss Americana). Kurz gesagt, Taylor verließ Big Machine Records (wo sie ihre ersten sechs Alben aufnahm), dann erwarb Scooter Braun sie, was bedeutet, dass er jetzt die Kontrolle über den größten Teil ihrer Arbeit hat. Taylor war darüber NICHT glücklich, zumal sie selbst versucht hatte, ihre eigenen Meister zurückzukaufen.

    Beide scheinen sich jedoch nicht über die Reihe der Ereignisse einig zu sein, und Sie können hier alles über diesen Hintergrund lesen.

    TIME 100 Gala 2019 - Abendessen Dimitrios KambourisGetty Images

    Mit einem Tumblr-Post ging es auf Hochtouren.



    An einem 14. November 2019, Tumblr Post (wo sonst?) mit dem Titel Ich weiß nicht, was ich sonst tun soll, Taylor schlug Scott Borchetta, CEO von Scooter und Big Machine Records, zu, weil er sie angeblich daran gehindert hatte, ihre alten Songs während eines Medleys bei den AMAs 2019 aufzuführen, bei denen Taylor den Künstler des Jahrzehnt Auszeichnung.

    Leute – es wurde kürzlich bekannt gegeben, dass die American Music Awards mich bei der diesjährigen Zeremonie mit dem Artist of the Decade Award ehren, schrieb sie. Ich hatte vor, während des Jahrzehnts in der Show ein Medley meiner Hits aufzuführen. Scott Borchetta und Scooter Braun haben jetzt gesagt, dass ich meine alten Songs nicht im Fernsehen aufführen darf, weil sie behaupten, dass ich meine Musik vor dem nächsten Jahr neu aufnehmen würde.

    Sie fügte hinzu, dass Netflix einen Dokumentarfilm über sie erstellt habe und dass Scott und Scooter die Verwendung ihrer älteren Musik- und Performance-Aufnahmen für das Projekt abgelehnt hätten. Und anscheinend hätten sie ihr nur Zugriff gewährt, wenn sie keine Nachahmerversionen ihrer alten Songs aufgenommen hätteundwenn sie ganz aufhörte, über sie zu reden.

    Ich bin fest davon überzeugt, dass das Teilen dessen, was mir passiert, den Bekanntheitsgrad anderer Künstler verändern und ihnen möglicherweise helfen könnte, ein ähnliches Schicksal zu vermeiden, sagte Taylor. Die Nachricht, die an mich gesendet wird, ist sehr klar. Im Grunde sei ein braves kleines Mädchen und sei still. Oder du wirst bestraft. Das ist falsch. Keiner dieser Männer war am Schreiben dieser Lieder beteiligt. Sie haben nichts getan, um die Beziehung aufzubauen, die ich zu meinen Fans habe. Deshalb bitte ich hier um Ihre Hilfe.

    Taylor bat die Fans auch, Scott Borchetta und Scooter Braun wissen zu lassen, was Sie davon halten, und fügte hinzu, dass sie sich auf die anderen Künstler stützen könnten, die Scooter verwaltet (Demi Lovato und Justin Bieber, um nur einige zu nennen!).

    Ich hoffe, dass sie den Männern, die tyrannische Kontrolle über jemanden ausüben, der einfach nur die Musik spielen will, die sie geschrieben hat, vielleicht etwas einreden können, sagte Taylor und fügte später hinzu, ich möchte einfach in der Lage sein, MEINE EIGENE Musik aufzuführen. Das ist es. Ich habe versucht, dies privat durch mein Team zu klären, konnte aber nichts lösen. Im Moment steht mein Auftritt bei den AMAs, der Netflix-Dokumentation und allen anderen aufgezeichneten Veranstaltungen, die ich bis November 2020 spielen möchte, ein Fragezeichen.
    https://taylorswift.tumblr.com/post/189068976205/nicht-wissen-was-sonst-zu-tun

    Big Machine Records feuerte dann in einem eigenen langen Statement zurück.



    Die Fehde wurde danach nur noch schlimmer, Leute. Am Tag nach der Veröffentlichung von Taylors Tumblr-Post veröffentlichte Big Machine Records, Taylors ehemaliges Label, eine sehr lange Erklärung auf seiner Website und sagte direkt: Taylor, die Erzählung, die du geschaffen hast, existiert nicht, was, eep!

    Die Erklärung lautete:

    Als Taylor Swifts Partnerin seit über einem Jahrzehnt waren wir schockiert, als wir gestern ihre Tumblr-Aussagen aufgrund falscher Informationen sahen. Zu keinem Zeitpunkt haben wir gesagt, dass Taylor nicht bei den AMAs auftreten oder ihr Netflix-Special blockieren kann. Tatsächlich haben wir nicht das Recht, sie davon abzuhalten, irgendwo live aufzutreten. Seit Taylors Entscheidung, Big Machine im vergangenen Herbst zu verlassen, sind wir weiterhin all ihren Bitten nachgekommen, ihren Katalog an Dritte zu lizenzieren, während sie ihr aktuelles Album promotet [Liebhaber], an dem wir uns nicht finanziell beteiligen.

    Oh, und als ob diese ganze Situation nicht schon chaotisch genug wäre, beschuldigte Big Machine Taylor auch, unserem Unternehmen vertraglich Millionen von Dollar und mehreren Vermögenswerten zu schulden, das für 120 hart arbeitende Mitarbeiter verantwortlich ist, die ihre Karriere aufgebaut haben.



    Die Aussage wurde fortgesetzt und bat um ein privates Gespräch mit Taylor, um die Angelegenheit zu klären:

    Wir haben fleißig daran gearbeitet, ein Gespräch über diese Angelegenheiten mit Taylor und ihrem Team zu führen, um produktiv voranzukommen. Wir haben in den letzten zwei Wochen Fortschritte gemacht und waren erst gestern optimistisch, dass dies gelöst werden könnte. Trotz unserer beharrlichen Bemühungen, eine private und für beide Seiten zufriedenstellende Lösung zu finden, hat Taylor gestern Abend jedoch eine einseitige Entscheidung getroffen, ihre Fangemeinde in einer kalkulierten Weise zu gewinnen, die die Sicherheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien stark beeinträchtigt.
    Taylor, die von Ihnen geschaffene Erzählung existiert nicht. Wir bitten nur um ein direktes und ehrliches Gespräch. Wenn das passiert, werden Sie sehen, dass auf der anderen Seite nur Respekt, Freundlichkeit und Unterstützung auf Sie warten. Bis heute wurde keine der Einladungen, mit uns zu sprechen und diese abzuarbeiten, angenommen. Gerüchte brodeln in Ermangelung einer Kommunikation. Lassen wir das hier nicht weitergehen. Wir teilen das gemeinsame Ziel, Ihren Fans die Unterhaltung zu bieten, die sie sich wünschen und verdienen.
    The Tonight Show mit Jimmy Fallon - Staffel 5 ABCGetty Images

    Team Taylor widersprach vehement.

    Am selben Tag, an dem Big Machine Records ihre Erklärung fallen ließ, gab Tree Paine – Taylors Vertreterin – ihre eigene Erklärung ab, in der sie behauptete, dass Big Machine Taylor tatsächlich die Möglichkeit verweigerte, ihre alte Musik in ihrem AMAs-Auftritt zu verwenden.

    Oh! Und der andere Teil, als Big Machine behauptete, Taylor schulde ihnen eine Million Dollar? Jahh, Tree sagte, das sei auch eine Lüge, und Big Machine schuldet es tatsächlichTaylor7,9 Millionen US-Dollar an unbezahlten Lizenzgebühren.

    Tree veröffentlichte dies in einer offiziellen Erklärung auf ihrer Twitter-Seite, die den ganzen Tee und JUNGE enthielt – es war höllisch dramatisch. Sie schrieb:

    Die Wahrheit ist, dass der Vice President, Rights Management and Business Affairs der Big Machine Label Group am 28. Oktober 2019 um 17:17 Uhr dem Team von Taylor Swift Folgendes schickte:
    „Bitte beachten Sie, dass das BMLG im Zusammenhang mit diesen beiden Projekten, der Netflix-Dokumentation und der Alibaba Double Eleven-Veranstaltung, nicht bereit ist, Lizenzen für bestehende Aufnahmen zu erteilen oder von ihren Beschränkungen für die Neuaufnahme zu verzichten.“
    Um einen Rechtsstreit zu vermeiden, hat Taylor drei Songs ihres neuen Albums aufgeführtLiebhaberbei der Double Eleven-Veranstaltung, da klar war, dass die Big Machine Label Group der Ansicht war, dass jede im Fernsehen übertragene Aufführung von Katalogsongs ihre Vereinbarung verletzt. Darüber hinaus hat Scott Borchetta, CEO und Gründer der Big Machine Label Group, gestern die Anfrage sowohl für die American Music Awards als auch für Netflix rundweg abgelehnt. Bitte beachten Sie in der Aussage von Big Machine, dass sie keine der Behauptungen, die Taylor gestern Abend in ihrem Beitrag sagte, tatsächlich bestreiten.
    Schließlich versucht Big Machine, das Geld abzulenken und zu machen, indem sie sagt, sie schulde ihnen, aber ein unabhängiger, professioneller Wirtschaftsprüfer hat festgestellt, dass Big Machine Taylor über mehrere Jahre hinweg 7,9 Millionen US-Dollar an unbezahlten Lizenzgebühren schuldet.

    Aber dann bekam Taylor grünes Licht, um ihre Musik bei den AMAs zu spielen!

    Der Gerechtigkeit wurde Genüge getan! Neun Tage vor den AMAs sagte ein Manager von Big Machine TMZ dass Taylor Swift ihren gesamten Katalog, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart, zu 100% auf den AMAs aufführen kann, was großartig klang, aber wie…huh?

    Anscheinend war der wahre Stillstand von Big Machine, dass sie sich nicht sicher waren, was mit einer Live-AMAs-Sendung nach der Ausstrahlung im Fernsehen passiert. So Big Machine, zusammen mit Dick Clark Productions, geklärt dass Taylor jeden ihrer Songs bei der Show spielen kann – einschließlich Neuausstrahlungen.

    Die Unternehmen wandten sich anTMZeine gemeinsame Erklärung abzugeben und sagte:

    Die Big Machine Label Group und Dick Clark Productions geben bekannt, dass sie eine Lizenzvereinbarung getroffen haben, die die Aufführungen ihrer Künstler zum Streamen nach der Show und zur erneuten Ausstrahlung auf gegenseitig genehmigten Plattformen genehmigt.

    Dies schließt die bevorstehenden Aufführungen der American Music Awards ein. Es sei darauf hingewiesen, dass Aufnahmekünstler für Live-Auftritte im Fernsehen oder anderen Live-Medien keine Label-Genehmigung benötigen.

    Scooter sagte, Taylors Fans bedrohten seine Kinder und baten sie, öffentlich einzugreifen. Hat sie nicht.

    Scooter sprach zwei Tage vor der AMAS öffentlich zu diesem Thema – wohlgemerkt nach sechs Monaten des Schweigens – und bezeichnete die ganze Sache im Grunde als Missverständnis.

    Er fügte hinzu, dass er für seine Beteiligung einen ziemlich schrecklichen Rückschlag erhalten habe. Er sagte auch, dass einige Swifties so weit gegangen sind, das Leben seiner Kinder zu bedrohen.

    Auf Instagram anzeigen

    Taylor spielte ihre Musik bei den AMAs mit einer kräftigen Seite des Schattens.

    Als der Tag von AMA endlich gekommen war, spielte Taylor einige ihrer größten Hits aus ihrem Katalog und natürlich gab es ein bisschen Schatten, um ein gutes Maß zu erhalten, aber es ging so schnell, dass man es ehrlich gesagt verpasst haben könnte.

    Als Taylor auftrat, leuchtete der Hintergrund auf und sah buchstäblich wie das Logo von Big Machine Records aus. Ein Zufall? Ich denke nicht!

    Sie trug auch ein übergroßes Herren-T-Shirt mit allen Namen ihrer Alben (einschließlich der Alben, die Scooter kontrolliert), während sie mit einem jungen Mädchen The Man (was sonst?) sang.

    2019 American Music Awards - Roaming-Show und Backstage John Shearer/AMA2019Getty Images

    Aaaa und die Fehde entbrannte im April 2020 wieder.

    Fünf Monate nach den AMAs machte Taylor alle darauf aufmerksam, dass Big Machine angeblich plant, eine alte Performance von ihr, die mehr als 10 Jahre alt ist, als Live-Album zu veröffentlichen Scooter und Co., um das Geld zurückzubekommen, das sie durch den Kauf ihrer Master verloren haben.

    Sie schrieb:

    Hey Leute – ich möchte meinen Fans dafür danken, dass sie mich darauf aufmerksam gemacht haben, dass mein ehemaliges Plattenlabel heute Abend ein „Album“ mit Live-Auftritten von mir herausbringt. Diese Aufnahme stammt von einer Radioshow-Performance von 2008, die ich gemacht habe, als ich 18 war. Big Machine hat das Datum als 2017 veröffentlicht, aber sie veröffentlichen es heute Abend um Mitternacht.
    Ich bin in diesen Dingen immer ehrlich zu euch, also wollte ich euch nur sagen, dass diese Veröffentlichung nicht von mir genehmigt wurde. Es sieht so aus, als hätten Scooter Braun und seine Geldgeber, 23 Capital, Alex Soros und die Soros-Familie und The Carlyle Group die neuesten Bilanzen gesehen und erkannt, dass die Zahlung von 330 Millionen Dollar für meine Musik nicht gerade eine kluge Wahl war und sie Geld brauchen .
    Meiner Meinung nach nur ein weiterer Fall schamloser Gier in Zeiten des Coronavirus. So geschmacklos, aber sehr transparent.
    Text, Schriftart, Dokument, Instagram

    Swifties fanden Berichten zufolge Beweise dafür, dass Big Machine Records nichts Gutes im Schilde führte.

    Der Twitter-Account @TaylorSwiftNZ hat nachgeforscht und herausgefunden, dass die alten Originalkopien von Taylors Alben nur in der Suchfunktion der App auftauchen und auf ihrer Spotify-Seite nirgendwo zu finden sind. Stattdessen sind die einzigen Alben, die auf Taylors Spotify erscheinen, die von Big Machine.

    Um dies zu bekämpfen, begannen andere Swifties damit, Spotify-Playlists mit den ursprünglichen Albumversionen zu erstellen und zu teilen, damit Taylor die Einnahmen anstelle von Scooter und Big Machine erzielen kann.

    Taylor hat sich dazu noch nicht geäußert, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sie zusieht!

    Scooter Braun verkaufte daraufhin Taylors Meister für 300 Millionen Dollar.

    Wichtiges Update: Am 16. November 2020 hat Scooter die Master-Rechte an Taylors ersten sechs Alben in einem Deal im Wert von 300 Millionen US-Dollar verkauft Vielfalt . Käufer ist ein Investmentfonds , aber sie sind nicht mit Taylor verbunden.

    Nachdem die Nachricht veröffentlicht wurde, WE LOVE YOU, begann TAYLOR weltweit auf Twitter zu laufen, wobei Swifties ihre Gefühle kundtaten.

    Fans fragten sich, ob Taylor mit dem Investmentfonds verbunden war, aber sie hat eine Erklärung abgegeben klarstellend, dass sie überhaupt nicht Teil dieses Deals war und immer noch nicht die Meister besitzt. Später, Sie sagte den Fans, dass sie all ihre alte Musik neu aufnehmen wird , das sind GROSSE NEUIGKEITEN.

    taylor schnell Taylor SwiftTwitter ein Brief von Taylor Swift, in dem steht, dass sie nicht mit Roller Braun arbeiten oder profitieren wird Taylor SwiftTwitter

    Taylor hatte ein wenig Spaß in Ryan Reynolds neuem Match-Werbespot, indem er Scooter trollt.

    Diese ganze Erfahrung des Meisters scheint anstrengend zu sein, aber Taylor ließ sich ein wenig lachen. Der fragliche Moment geht in Ryan Reynolds' neuer Match-Werbung unter, die von einer neu aufgenommenen Version von Taylors Song Love Story untermalt wird. Die Anzeige zeigt Satan, der sich in die personifizierte Version von 2020 verliebt, und zeigt, wie sie in diesem Jahr des Müllcontainers mehrere romantische Momente erleben – einschließlich einer Szene vor einemwörtlichMüllcontainer-Feuer - neben dem ein umgestürzter Roller liegt, zusammen mit der Nummer 6 an der Wand. Höre das? Ein gefallener*Roller*.

    Offensichtlich brauchten Taylors Fans ungefähr zwei Sekunden, um dieses Osterei aufzuheben.

    Halten Sie hier die Augen offen für weitere Updates – etwas sagt mir, dass dies nicht das letzte Mal sein wird, was wir von diesem Taylor Swift-Scooter Braun-Big Machine Records-Rindfleisch hören.

    Verwandte Geschichte