Was bedeutet es, davon zu träumen, deine Zähne zu verlieren?

Aber meine Eltern haben so viel Geld für Kieferorthopädie ausgegeben !!

Zuallererst ist der Traum, Zähne zu verlieren, sehr verbreitet. Wissen Sie also, dass Sie nicht allein sind.

Anscheinend erlebt fast jeder diesen Traum, weil wir uns alle daran erinnern können, wie es sich anfühlte, als Kinder einen Zahn zu verlieren. „Wir alle haben bewusste und unbewusste Erinnerungen an unsere Milchzähne, die herausfallen und Zahnlücken aufweisen, bevor unsere neuen Zähne wachsen“, erklärt er Jane Teresa Anderson , ein Traumanalytiker und Therapeut. (Milchzähne = Milchzähne.)



'Während dieser Kindheitsjahre können wir alle möglichen Sorgen und Bedenken haben, vielleicht weil wir uns über Lücken in unserem Lächeln ärgern und vielleicht unser Selbstvertrauen verlieren', betont Anderson. Einfach ausgedrückt, diese Gefühle kehren symbolisch in Ihrem Traum zurück. Huch!

Aber flipp nicht aus. 'Halle Berry hat auch diesen Traum!' Lauri Loewenberg , erzählt ein Traumexperte, der mit Promis gearbeitet hat, darunter Hoda Kotb und Kelly PicklerCosmo. Okay, gut, ich fühle mich ein bisschen weniger schlecht wegen meiner seltsamen Psyche. Ich vermute?

Fotograf, Basak Gurbuz DermanGetty Images

Okay, was soll ich tun, wenn ich davon träume, meine Zähne zu verlieren?über und übernochmal?

Wenn der Verlust Ihrer Zähne ein wiederkehrender Traum ist, versucht Ihr Verstand wahrscheinlich, Ihnen etwas zu sagen. „Wiederkehrende Träume sind oft mit einem laufenden Problem verbunden (der Traum bleibt bestehen, bis das Problem gelöst ist) oder sie können mit einem wiederkehrenden Verhaltensmuster verbunden werden, das korrigiert werden muss: Jedes Mal, wenn Sie das Verhalten zeigen, haben Sie den Traum“, erklärt Löwenberg.

Kann ich irgendetwas tun, um diesen Traum zu beenden?

Wenn Sie diese eindringliche zahnärztliche Traumsequenz loswerden möchten, empfiehlt Anderson, das Bild Ihrer herausfallenden Zähne zu konfrontieren (eek!) - ja, obwohl es verrückt ist. 'Wenn Sie aufwachen, stellen Sie sich den Traum neu vor, aber Ihre Zähne bleiben fest und stark', sagt Anderson. „Stellen Sie sich vor, Sie handeln und fühlen sich auch fest und stark. Dies hilft Ihnen, Ihr Unterbewusstsein neu zu programmieren, um das Problem zu lösen. “

Und denken Sie daran: Es gibt nichts, worüber man in Panik geraten könnte.

Ja, es ist oft unangenehm, im Traum die Zähne zu verlieren, aber es ist kein Grund, auszuflippen. Du hast immer noch diese perlmuttfarbenen Weißen, Baby, und hey, vielleicht hast du kritisch über ein Problem nachgedacht, das in deinem Hinterkopf sprudelt. Es heißt Wachstum.

Verwandte Geschichte