Was Sie über Sexpositionen wissen müssen, wenn Sie versuchen zu begreifen

Einschließlich dessen, was definitiv nicht hilft.



Hilft es, wenn er sein Sperma „spart“?



Sein Sperma wird mit zunehmendem Alter nicht besser wie ein guter Wein. 'Haben Sie öfter Sex', sagt Dr. David Diaz, reproduktiver Endokrinologe am MemorialCare Orange Coast Medical Center. 'Viele Paare glauben, sie sollten das Sperma des Mannes bis zum fruchtbarsten Tag des Zyklus der Frau aufbewahren, aber in Wirklichkeit ist das genaue Gegenteil der Fall.' Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie sich beim Eisprung nicht ganz sicher sind. Wenn Sie warten, bis Sie glauben, dass Sie Eisprung haben und sich irren, könnten Sie Ihr fruchtbarstes Fenster verpassen. Dr. Diaz empfiehlt, es 3-4 Mal pro Woche zu tun, um die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erhöhen. Wenn dies jedoch überwältigend klingt (ja), machen Sie eine Pause und versuchen Sie einfach, die Zeit unmittelbar vor und während der Schwangerschaft zu erreichen Ovulation. Auf diese Weise haben Sie, wenn Sie ein oder zwei Tage frei haben, 'Puffer' -Sex, um Ihren Chancen gerecht zu werden. Mmmm, Puffer Sex.

Fazit: Erinnern Sie sich an das bisschen Biologie, dass das Sperma auf die Eizelle trifft? Solange das nicht funktioniert, haben Sie Ihren Teil getan.



Jill Hamilton schreibt den Blog Im Bett mit verheirateten Frauen . Folge ihr weiter Twitter .