Warum Prinzessin Beatrice in Gegenwart der Queen nicht über „schwanger sein“ sprechen kann

Wir wussten immer, dass die königlichen Regeln streng sind...

Prinzessin Beatrice, schwanger, die Königin Max Mama/IndigoGetty Images



Prinzessin Beatrice ist das neueste Mitglied der königlichen Familie, das ihre Schwangerschaft bekannt gibt. Die Prinzessin und ihr Ehemann, Edoardo Mapelli Mozzi, teilten ihre frohe Nachricht über eine offizielle Erklärung der königlichen Familie im vergangenen Monat mit, in der sie ankündigten, dass sie im Herbst ihr erstes gemeinsames Baby begrüßen werden. Es ist also sicher anzunehmen, dass ahübschEin großer Teil von Beatrices Kopfraum besteht derzeit darin, über ihr ungeborenes Kind nachzudenken und darüber zu sprechen.



Aber laut einer Quelle musste die Prinzessin möglicherweise das Wort 'schwanger' in allen Gesprächen vermeiden, die sie am Telefon oder persönlich mit einer sehr wichtigen Person geführt hat: ihrer Großmutter, der Königin. Berichte deuten auf einen Insider hin einmal erzählt Uns wöchentlich dass Königin Elizabeth den Begriff 'vulgär' findet und stattdessen eine Schwangerschaft vorzieht, die als eine Frau beschrieben wird, die 'in der Familie' ist. Gut gut gut.

Wir alle wissen, dass Ihre Majestät nach ungewöhnlich strengen Regeln und Traditionen lebt, aber wenn diese wahr ist, ist sie besonders antiquiert, finden Sie nicht? Das Wort „schwanger“ ist die medizinische Terminologie, die vom NHS und den meisten anderen Gesundheitsbehörden auf der ganzen Welt verwendet wird, daher ist es interessant, dass es den Monarchen beleidigen könnte. Aber andererseits war es einGrundstückJahre, seit Queen Elizabeth selbst 'in der Familie' war (57 Jahre, um genau zu sein), also ist es vielleicht nur eine Sache der Zeit und der Moderne.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen



Ein von der königlichen Familie geteilter Beitrag (@theroyalfamily)

Obwohl wir nicht genau wissen, ob die Queen wirklichtuteine Abneigung gegen das Wort 'schwanger' haben, die Formulierung, die in den letzten Jahren in den offiziellen Ankündigungen von königlichen Babys verwendet wurde, scheint mit dieser Idee im Einklang zu stehen. Die offizielle Erklärung zur Ankündigung der Schwangerschaft von Beatrice lautete: 'Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Beatrice und Herr Edoardo Mapelli Mozzi freuen sich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass sie im Herbst dieses Jahres ein Baby erwarten.'

Als Meghan Markle und Prinz Harry im Oktober 2018 bekannt gaben, dass sie ihr erstes Baby erwarten, war die Ankündigung ähnlich formuliert. „Ihre Königlichen Hoheiten, der Herzog und die Herzogin von Sussex, freuen sich sehr, bekannt geben zu können, dass die Herzogin von Sussex im Frühjahr 2019 ein Baby erwartet“, heißt es in einem Post auf ihrem ehemaligen offiziellen Instagram-Account.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen



Ein von Herzog und Herzogin von Cambridge geteilter Beitrag (@dukeandduchessofcambridge)

Über Beatrices Schwangerschaft ist nur sehr wenig bekannt, da sie erst kürzlich bekannt gegeben wurde, aber das königliche Baby (das das 12. Urenkelkind von Königin Elizabeth werden wird) wird sicherlich mit großer Vorfreude erwartet. Zu einem Glückwunschpost der Schwägerin Prinzessin Eugenie zur Schwangerschaft schrieb der werdende Vater Edo Mapelli-Mozzi auf Instagram: „Danke. So begeistert wächst unsere kleine Familie ️'

Edo hat bereits ein Kind - einen kleinen Jungen namens Christopher (Spitzname 'Wolfie'), der 2016 geboren wurde und den er mit seiner Ex-Partnerin Dara Huang teilt. Es wird berichtet, dass Prinzessin Beatrice es liebt, eine Stiefmutter von Wolfie zu sein, der im Juli letzten Jahres als Trauzeuge bei der Hochzeit des Paares diente.



Herzlichen Glückwunsch an Beatrice und Edo - wir können es kaum erwarten, dass das neueste königliche Baby später in diesem Jahr kommt!

Die neueste Ausgabe von Cosmopolitan UK ist jetzt erschienen und Sie können ABONNIEREN SIE HIER .

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Registriere dich für unseren Newsletter um weitere Artikel wie diesen direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.