Können Sie diesen Sommer in Großbritannien Urlaub machen?

Könnte Cornwall in Frage kommen?

die besten strände in cornwall cornwall strände Getty Images



Coronavirus hat möglicherweise alle internationalen Urlaubspläne, die Sie in diesem Sommer hatten, zunichte gemacht, aber das verlässt immer noch Großbritannien. Boris Johnson kündigte eine 'Streckenkarte' für a . an Stufenplan am 22. Februar aus der Sperrung herauszukommen, was einige Details darüber enthielt, wann wir uns alle an den britischen Stränden sonnen werden.



Wenn sich die Infektionsraten weiter verlangsamen und die Zahl der Krankenhausfälle weiter sinkt, finden Sie hier alles, was Sie von Experten und der Regierung über den Urlaub in Großbritannien im Jahr 2021 wissen müssen.

Was sagt die Regierung zu britischen Feiertagen? - Ankündigung von Boris Johnsons Feiertagen in Großbritannien

Am 22. Februar enthüllte Boris im Rahmen seiner Roadmap aus der SperrungSelbstversorger-Urlaub innerhalb Englands wäre ab dem 12. April wieder angesagt.



Auch Campingplätze und Ferienunterkünfte, deren Inneneinrichtungen nicht mit anderen Haushalten geteilt werden, dürfen wieder geöffnet werden, und Menschen können in Selbstversorger-Hütten buchen – jedoch nur mit ihrem eigenen Haushalt.

Nach den aktuellen PlänenHotels und Pensionen können im Folgemonat am 17. Mai öffnen.


Vor der Ankündigung der Regierung haben die Experten in diesem Sommer Folgendes zu den britischen Feiertagen zu sagen ...

Was sagen die Experten der Reisebranche?



Besuchen Sie Englands sagte die amtierende CEO Patricia YatesKosmopolitisch, „Während wir vorerst weiterhin zu Hause bleiben und unsere Online-Reisen genießen müssen, arbeiten wir branchenweit und mit der britischen Regierung zusammen, um sicherzustellen, dass sich der Tourismus nach Aufhebung der Beschränkungen so schnell wie möglich erholen kann.

VisitScotland's Ein Sprecher sagte etwas Ähnliches und fügte hinzu: Da sowohl für britische als auch für internationale Reisen noch Beschränkungen bestehen, ist unklar, wie die bevorstehende Tourismussaison aussehen wird. Wenn es die Beschränkungen zulassen, freuen wir uns jedoch auf Personen, die eine Pause in Schottland buchen, vorbehaltlich der Reisebeschränkungen.

Was wir jedoch wissen, ist, dass die Leute jetzt Urlaub in Großbritannien buchen, da Urlaub im Ausland nicht mehr wahrscheinlich ist, in Erwartung, dass die Beschränkungen später im Jahr gelockert werden.

18 beste Strände in Großbritannien Strände in Großbritannien Getty Images



Online-Reisebuchungsseite Glamping , das skurrile Outdoor-Reisen in Großbritannien verkauft, bestätigt den Trend und meldet einen starken Anstieg des Optimismus unter den Reisenden. Sprecher James Warner Smith erklärte, die Buchungen in Großbritannien seien dramatisch gestiegen und seien bereits dreimal so hoch wie im Vorjahr und wachsen weiter.

'Die durchschnittliche Länge der gebuchten Ferien ist im Vergleich zu dieser Zeit in der letzten Woche um 10 % gestiegen, was darauf hindeutet, dass die Menschen jetzt längere Ferien in Großbritannien planen.'

Baldachin & Sterne berichten über etwas Ähnliches, wobei die Zahl der 7-Nächte-Buchungen in diesem Jahr gegenüber 2020 um über 150 % gestiegen ist.

Wo sind die beliebtesten Reiseziele in Großbritannien für 2021?

Ein Sprecher für Airbnb sagte Cosmopolitan: 'Wir haben einen großen Anstieg bei der Suche nach der britischen Landschaft festgestellt, sowohl bei den traditionellen Favoriten als auch bei den weniger gereisten Juwelen, was eine großartige Nachricht für Gastgeber in diesen Gemeinden ist, die normalerweise nicht davon profitieren würden.'

Honeypot-Gebiete wie Cornwall, Devon und der Lake District sind bereits stark gebucht, aber an oft übersehenen Orten gibt es noch Verfügbarkeiten. „Die Gebiete, von denen wir glauben, dass sie übersehen werden und immer noch eine gute Verfügbarkeit bieten, sind einige der unmittelbarsten Orte für die Londoner im Südosten, wie Kent sowie weiter entfernte Landkreise wie Herefordshire, Worcestershire und Shropshire“, fährt Warner Smith fort.

18 beste Strände in Großbritannien Strände in Großbritannien Getty Images

VisitScotland prognostiziert einen Anstieg der Aktivitätspausen. Ein Sprecher sagte uns: Nach so viel Zeit zu Hause dürfte die Nachfrage nach Reisezielen und Erlebnissen, die dem körperlichen und geistigen Wohlbefinden zugute kommen, wieder hoch sein. Gebiete, die großartiges Radfahren, Wandern und andere Outdoor-Aktivitäten bieten, werden ganz oben auf der Liste der Menschen stehen.

Aber ist es sicher, in Großbritannien Urlaub zu machen?

Die Stay Home-Botschaft und die Sperrung sind landesweit immer noch sehr in Kraft, daher ist es verständlich, sich vor einem Aufenthalt zu beunruhigen.

In diesem Sinne hat VisitEngland gestartet Wir sind startklar , in Zusammenarbeit mit den nationalen Tourismusorganisationen von Nordirland, Schottland und Wales. Ziel ist es, Urlaubern zu versichern, dass sich Tourismusunternehmen an die Richtlinien der Regierung halten und alle erforderlichen COVID-19-Risikobewertungen durchgeführt haben.

Viele Hotels und Selbstversorger haben auch eigene Maßnahmen ergriffen, um Vertrauen zu schaffen, sobald sich das Land wieder öffnet - einige führten a Saubere und sichere Charta und zusätzliche Maßnahmen wie soziale Distanzierung und zusätzliche Reinigung. Andere verwendeten eine Desinfektionsnebeltechnik, die für den Operationssaal von Krankenhäusern entwickelt wurde und 99,9 % der Bakterien und Viren abtötet.

Sie können auch Self-Check-in-Eigenschaften in Betracht ziehen, sodass Sie beim Check-in oder während des Aufenthalts garantiert keinen Kontakt haben. Gesamt. Isolation.

Der allgemeine Konsens scheint zu sein, dass es zu früh ist, um definitiv zu sagen, ob die Ferien in Großbritannien stattfinden werden. Aber es ist wahrscheinlicher als Urlaub im Ausland. Wenn Sie also eine Woche im Kalender verbringen möchten, ist es eine gute Idee, eine zu buchen, solange noch Verfügbarkeiten vorhanden sind - schauen Sie sich einfach die Stornierungsbedingungen an, falls es dazu kommen sollte.


Die Informationen in dieser Geschichte sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Während wir versuchen, unsere Inhalte so aktuell wie möglich zu halten, entwickelt sich die Situation rund um die Coronavirus-Pandemie weiterhin rasant, sodass sich einige Informationen und Empfehlungen seit der Veröffentlichung möglicherweise geändert haben. Bei Fragen und aktuellen Ratschlägen besuchen Sie die Weltgesundheitsorganisation . Wenn Sie sich in Großbritannien befinden, ist die Nationaler Gesundheitsservice kann auch nützliche Informationen und Unterstützung bieten, während US-Benutzer sich an die Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention .

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Registriere dich für unseren Newsletter um weitere Artikel wie diesen direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.

ANMELDEN

Verwandte GeschichteVerwandte Geschichte