Frauen, die mit jüngeren Männern ausgehen: wie es wirklich ist

'Sie waren bedürftig und ignorierten meine Grenzen.'

MediaphotosGetty Images

2. Ich bin mit jemandem zusammen, der 13 Jahre jünger ist. Es ist großartig und es gibt keine Probleme. Es ist nur dann ein Problem, wenn Sie es zu einem machen. Da wir von vornherein über Kinder gesprochen haben und keiner von uns sie aus ganz bestimmten Gründen haben möchte, ist dies kein Problem. Was die Ehe betrifft, wird unser Altersunterschied das nicht verhindern, wenn wir es tun wollen. Darüber mache ich mir zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben keine Sorgen. Wir kommunizieren und tun, was für uns funktioniert. ' [über]



3. Ich bin jünger und älter geworden, aber alle meine ernsthaften Beziehungen waren mit jüngeren Männern. Und mit jünger meine ich fünf Jahre jünger als ich. Vielleicht bin ich ein Spätzünder oder so, aber ich neige dazu, einen kompatibleren Lebensstil mit Männern zu haben, die ein paar Jahre jünger sind als ich. ' [über]

'Ich neige dazu, einen kompatibleren Lebensstil mit jüngeren Männern zu haben.'

4. 'Ich habe versucht, es zum Laufen zu bringen, aber der Grad an emotionaler Reife, den ich von ihm brauchte, war einfach nicht da.' [über]

5. Langfristige Beziehungen zu jüngeren Männern waren die persönliche Bestleistung. Unser soziales Leben außerhalb der Heimat war oft das größte Problem.Seine Freunde waren viel jünger und ich fand sie flach und uninteressant. Ich mochte es nicht, in Situationen Kontakte zu knüpfen, in denen seine Freunde ihre noch jüngeren Verabredungen oder Ehefrauen mit einbezogen hatten. Also: zu Hause gut. Date Nacht langweilig. ' [über]